Dokumente und Einstellungen

Dieses Thema Dokumente und Einstellungen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von fritzorcolix, 10. März 2010.

Thema: Dokumente und Einstellungen 2010.03.10 Hallo an die Experten Nach dem Umstieg auf einen anderen PC und von WinXP Home auff WinXP Prof. hatte...

  1. 2010.03.10

    Hallo an die Experten

    Nach dem Umstieg auf einen anderen PC und von WinXP Home auff WinXP Prof. hatte sich folgende Struktur ergeben.

    Dokumente und Einstellungen
    - Administrator
    --- Lokale Einstellungen
    ------Anwendungsdaten
    -- -Anwendungsdaten
    - All Users
    --- Lokale Einstellungen
    ------Anwendungsdaten
    -- -Anwendungsdaten
    - Otto
    --- Lokale Einstellungen
    ------Anwendungsdaten
    -- -Anwendungsdaten
    - LocalService
    --- Lokale Einstellungen
    ------Anwendungsdaten
    -- -Anwendungsdaten
    - NetworkService
    --- Lokale Einstellungen
    ------Anwendungsdaten
    -- -Anwendungsdaten

    Anmerkung: Nur Otto ist unter Benutzerkonten in der Systemsteuerung eingetragen.

    Diese Struktur ist nervend, weil jedes Programm sich bei der Installation anders einträgt (nur wenige Programme fragen übrigens, ob sie nur für den aktuellen Benutzer oder für alle Benutzer verfügbar sein sollen). Manche Programme nehmen Eintragungen in 4 vier Bereichen Anwendungsdaten vor; wobei diese Eintragungen manchmal im Prinzip übereinstimmen, manchmal aber auch sehr unterschiedlich sind.
    Die Folgen:
    a. bei der De-Installation über Windows Software werden nicht alle Eintragungen entfernt
    b. bei einem Update oder der vorgeschriebenen->Drüber-Installation' neuer Versionen führen anschleßend unterschiedliche Daten bzw. Dateien zu Problemen und Abstürzen.

    Ich möchte deshalb diese Struktur reduzieren; zum Beispiel ALLE Directories Lokale Einstellungen entfernen. Meine bisherigen Versuche mit dem Löschen von Registry-Eintragungen sind erfolglos geblieben.
    Gibt es dafür ein Programm oder eine spezielle Routine?
    Gruss Otto
     
  2. Die angelegte Struktur ergibt sich aus der Sicherheitssystematik (getrenne Benutzer- und Dienstkonten) von Windows XP Pro.
    Durch eine Änderung (Entfernen/Zusammenlegung der lokalen Einstellungen) an der Struktur, sofern dies überhaupt möglich ist, sind nur noch mehr Probleme zu erwarten. Ich würde es so lassen.

    Das ist auch sinnvoll. Dateien, die zur Anwendung gehören und global für alle Benutzer gebraucht werden, gehören nun mal ins AllUsers-Profil. Benutzerbezogene Dateien gehören ins Benutzerprofil.
     
  3. Danke, aber
    wenn Lokale Einstellungen für Dienste gedacht sind, wieso dürfen dann Anwendungen/Programme bei ihrer Installation darin rumfummeln?
     
Die Seite wird geladen...

Dokumente und Einstellungen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kein Zugriff auf C:\SYSTEM\Dokumente und Einstellungen Windows 8 Forum 2. Feb. 2016
Dokumente und Einstellungen unter Windows 8 Windows 8 Forum 27. Aug. 2013
Kann "Dokumente und Einstellungen" nicht aufrufen! Windows 7 Forum 11. Apr. 2010
"Peter Pan" Konto unter "Dokumente und Einstellungen" Windows XP Forum 20. Jan. 2010
Chaos in C:\Dokumente und Einstellungen Windows XP Forum 29. Okt. 2010