Dokumentenvorlagen bearbeiten

Dieses Thema Dokumentenvorlagen bearbeiten im Forum "Microsoft Office Suite" wurde erstellt von Brummer, 22. Mai 2005.

Thema: Dokumentenvorlagen bearbeiten Hallo zusammen, was das Thema Dokumentenvorlagen angeht, bin ich leider noch frei von Wissen ;) Nun soll ich aber...

  1. Hallo zusammen,

    was das Thema Dokumentenvorlagen angeht, bin ich leider noch frei von Wissen ;) Nun soll ich aber einige Dokumentenvorlagen bearbeiten und komm da nicht wirklich vorwärts. Ich hoffe, hier finde ich genügen Know How, damit ich meinen Scheffe zufrieden stellen kann.

    Zu meinen kleinen Sorgen :

    - In einem Rechnungsformular sind Textmarken hinterlegt, die aus einer Datenbank mit Daten befüllt werden. Nun soll ich das Formular mit einigen weiteren Textmarken anpassen. Hierzu habe ich im Quelltext schonmal die Bezeichnung und die Quelle gefunden, mit der ich die Daten erhalte. Wenn ich nun in der Vorlage eine Textmarke hinzufügen will, ist die Bezeichnung aber nicht in der Auswahlliste enthalten. Wie bekomme ich die da rein? Ich habe die Bezeichnung mal einfach in die Liste eingetippt und danach ist sie auch in der Liste. Will ich aber jetzt unter dem Namen der Datei abspeichern, kommt die Fehlermeldung, dass Eine Datei kann nicht unter dem gleichen Namen, wie eine bereits geöffnete Datei gespeichert werden. Bitte wählen Sie einen anderen Namen! Speichere ich nun aber unter einem anderen Namen, werden die Textmarken nicht mehr mit den Daten aus der Datenbank befüllt. Was mach ich falsch?

    - Die Daten werden über XML in die Dokumentenvorlage geschrieben. Da bin ich leider ebenfalls nicht so fit. Wie kann ich dann den Quelltext, der in der Originalvorlage ist in die neue Datei packen?

    Das wars erst mal. Wenn ich die ersten Schritte mal verstanden habe, komm ich sicher auch wieder weiter. Mir fehlt nur der richtige Weg, die ersten Schritte gehen zu können.

    Vorab schon mal Danke

    Brummer
     
  2. Welche Liste? Textmarken werden angelegt durch: Platzierung im Text, dort wo der Inhalt hin soll. Dann Befehl Einfügen Textmarke. Eintippen, hinzufügen.


    Hast Du die Dokumentvorlage geöffnet (muss die Endung dot haben)? Wenn du nur eine Datei auf der Basis der Dot erstellst, ist die Dot geöffnet, du kannst also die neue Datei nicht über die bestehende Dot speichern. Das passiert bsp dann, wenn Du die Dokumentvorlage im Explorer mit einem Doppelklick öffnest. Bearbeiten erfolt über rechte Maustaste, Bearbeiten .... nicht doppelklick.

    - Die Daten werden über XML in die Dokumentenvorlage geschrieben. Da bin ich leider ebenfalls nicht so fit. Wie kann ich dann den Quelltext, der in der Originalvorlage ist in die neue Datei packen?

    Das wars erst mal. Wenn ich die ersten Schritte mal verstanden habe, komm ich sicher auch wieder weiter. Mir fehlt nur der richtige Weg, die ersten Schritte gehen zu können.

    Vorab schon mal Danke

    Brummer
     
  3. Hai

    danke für die Antwort. Ja, mittlerweile habe ich es auch verstanden wie man Textmarken einfügt und wie man eine .dot-Datei bearbeitet. :-[ Aller anfang ist schwer und bis man die vorgehensweise versteht kann es schon mal dauern. Wie ich an die Daten komme usw habe ich nun auch gefunden. Also, ich komme jetzt gut voran mit dem ganzen und bin überzeugt ich werde meinen Scheffe zufrieden stellen können ;)

    Also danke nochmal.

    Brummer
     
  4. Ola und Glückwunsch ... freu mich schon auf weitere Fragen ... je mehr man mit Word arbeitet, desto merh fragen tauchen auf ...
     
Die Seite wird geladen...

Dokumentenvorlagen bearbeiten - Ähnliche Themen

Forum Datum
Word Standard-Dokumentenvorlagen löschen Microsoft Office Suite 27. März 2006
Word 2000: Dokumentenvorlagen einrichten Windows XP Forum 14. Aug. 2003
Fotos bearbeiten - Unterschied Vorschau/Bearbeiten im Explorer Windows 7 Forum 28. Mai 2015
Verknüpfungen bearbeiten Windows 8 Forum 5. Okt. 2014
bei Facebook in Gruppen Dateien bearbeiten funktioniert nicht Windows 8 Forum 24. Aug. 2014