Domänenbenutzer soll lokale Adminrechte bekommen

Dieses Thema Domänenbenutzer soll lokale Adminrechte bekommen im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von jogisarge, 30. Sep. 2004.

Thema: Domänenbenutzer soll lokale Adminrechte bekommen Hallo zusammen ! Client - WinXP Pro Server und DC Win 2003 Server Ich melde mich an meinem PC immer an der Domäne...

  1. Hallo zusammen !

    Client - WinXP Pro
    Server und DC Win 2003 Server

    Ich melde mich an meinem PC immer an der Domäne an (home-Office).
    Der Benutzer ist dann Hans.

    Der lokale Admin heist Chef.

    Jetzt möchte ich, dass Hans auch Adminrechte hat.
    Wenn ich versuche, über die Computerverwaltung der Gruppe der Admins den Hans zuzufügen, dann geht das nicht, weil der Hans ja lokal nicht existiert.

    Wie kann ich das lösen.

    Gruss jogi
     
  2. Du musst den Domänen-Benutzer Hans der Gruppe Administratoren hinzufügen, also bei Benuzter nicht nur Hans, sondern Domäne\Hans eingeben oder aber den Pfad ändern und dann den Benuzter Hans aus der Domäne anklicken....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Genau das geht ja nicht.

    Wenn ich sage Admins-Benutzer hinzufügen, dann steht als suchpfad der PC-NAme des lokalen PCs.
    Klicke ich dahinter auf Pfade dann kommt ein neues Fenster mit wieder diesem PC-Namen und sonst nichts.
    Die Domäne erscheint nirgends, und ich kann auch nichts eingeben!
     
  4. Das kann eigentlich nicht sein - entweder du bist Mitglied der Domäne oder eben nicht.
    Allerdings kann das ganze nur dann funktionierten, wenn du als Domain-User angemeldet - ein lokal angemeldeter User kann die Domäne logischerweise nicht sehen....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hi,

    also bei mir läuft das so, ich melde mich als lokal admin an , geh bei Computerverwaltung auf
    lokale benutzer und gruppen, dann gehe ich auf gruppen und füge den User bei Administratoren hinzu...
    natürlich Domain Admin passwort brauchst du um ihn edden zu können, aber das sollte kein Prob sein.
    Dieser User hat dann natürlich keine Domain Rechte sondern nur auf seinem Computer Admin rechte.
    Und dafür muss der Computer ein Mitglied der Domäne sein.
    Sonst kannst du gleich als Lokal Admin reingehen und den User admin rechte geben.

    ( solange der Computer mitglied der Domäne ist kann man den DomänController auch so erreichen ,, auch jeden anderen Netzwerkpfad )
     
  6. Kann es sein, das auf diesem Client nicht der DC als prim. DNS-Server eingetragen ist ?!?

    Cheers,
    Joshua


    EDIT:
    @onkas:
    Prinzipiell hast du recht - es sei denn, die Domäne verwendet eine Verschlüsselung, dann _musst_ du als Domain-User angemeldet sein.....
     
Die Seite wird geladen...

Domänenbenutzer soll lokale Adminrechte bekommen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win. Srv12 R2 - Domänenbenutzer mit vollen lokalen Adminrechten Windows Server-Systeme 9. Nov. 2013
Domänenbenutzerprofil Windows XP Forum 22. Mai 2008
Unerklärliche Programmabstürze als Domänenbenutzer Windows XP Forum 21. März 2007
Domänenbenutzer an Server anmelden Windows XP Forum 1. Jan. 2006
Domänenbenutzer als lokaler Administrator Netzwerk 27. Jan. 2005