Domänencontroller unter w2k3 mit DNS

Dieses Thema Domänencontroller unter w2k3 mit DNS im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von zauber3r, 10. März 2008.

Thema: Domänencontroller unter w2k3 mit DNS hi, ich mache die rechner bei uns im fachberei an der fh. vorher lief ein nt4.0. jetzt setze ich einen w2k3 server...

  1. hi,
    ich mache die rechner bei uns im fachberei an der fh. vorher lief ein nt4.0. jetzt setze ich einen w2k3 server auf.
    der server soll als domänencontroller mit active d. agieren. es soll kein dhcp laufen.
    konfiguration der ips des servers:

    192.168.7.182
    255.255.255.0
    192.168.7.129

    DNS primär: 192.168.7.182
    DNS sekundär:193.175.12.1 ==> externer DNS-Server zuständig für alle Fachbereiche in der FH.
    ich habe es nach der anleutung von wintotal gemacht.
    klienten sind alle richtig konfiguriert. beim eintreten in die domäne kommt der fehler, dass irgendwas mit dns nicht stimmt.
    wenn ich nslookup mache, sagt er timed out bei der ip des servers, und bei der sekundären ip gibt er eine domäne aus.

    bei dem reverse-zonen habe ich eigentlich alles korrekt konfiguriert. dort stehen einmal 192.168.7.x (und dahinter der name) und einmal ein eintrag mit 192.168.7.182 (dahinter der servername und dann noch ne domäne)
    ich habe den server als einzigen dc in einer neuen gesamtstruktur erstellt, ist das richtig, da der server ja den
    externen dns-server benutzt? oder sollte ich ihn dann als unter-server erstellen?

    wenn ich in die dns-verwaltung gehe und mir die statusberichte anschaue, steht da ein fehler:

    Der DNS-Server konnte die offene Zone FBWAWI im Active Directory der Anwendungsverzeichnispartition DomainDnsZones.FBWAWI nicht öffnen. Dieser DNS-Server ist so konfiguriert, dass er Informationen aus dem Verzeichnis dieser Zone bezieht und verwendet, und kann die Zone ohne diese Informationen nicht laden. Überprüfen Sie, dass Active Directory ordnungsgemäß funktioniert und laden Sie die Zone neu. Die Ereignisdaten enthalten den Fehlercode.

    ein eintrag danach steht aber des der dns-server gestartet wurde.

    problem ist, dass eben die klienten sagen, es gibt ein dns prob

    danke
     
  2. Hi,

    bei Domaincontrollern stehen ausschliesslich Domaincontroller als DNS Server in den TCP/IP Eigenschaften. Eine Delegation an/zu anderen DNS Servern wird in den Eigenschaften des DNS gesetzt!

    Wenn der Forward-Lookup schon nicht funktioniert, dann ist der DNS Server eigentlich unbrauchbar. Sind die AD spezifischen DNS Einträge vorhanden? Wie hast Du den DNS Server eingerichtet?

    Gruß
    Sven
     
  3. also eingerichtet habe ich den dns über diese anleitung:
    http://www.wintotal.de/Artikel/w2003server3/w2003server3.php

    was heisst den AD spez eigenschaften?
    ich habe eine weiterleitung auf den externen dns gemacht.
    der test des dns-servers hat soweit funkioniert.

    die externe dns ip als sekundäre habe ich erst eingetragen als es nicht funktioniert hat.
    wie stelle ich fest ob der dns-server korrekt läuft?
     
  4. dann fange bitte erst einmal an den Server zu checken. Also nslookup am Server machen.
    Außerdem installiere bitte die Support-Tools und füher dcdiag und netdiag aus und dann postest Du hier das Ergebnis :)[br][br]Erstellt am: 11.03.08 um 20:06:28[hr][br]öhem ja und... Ohne DHCP kann das ziemlich müssig werden. Bedeutet ja, das Du auf allen Clients ggf. die Netzwerkkonfiguration manuell vornehmen musst...
     
  5. das problem hat sich erledigt, habe AD und DNS nochmal neu installiert und nun geht es.
     
Die Seite wird geladen...

Domänencontroller unter w2k3 mit DNS - Ähnliche Themen

Forum Datum
Win 2003 SBS fährt sich runter da nicht Domänencontroller Windows Server-Systeme 18. Dez. 2005
Verständnisfrage Artikel - Windows Server 2k3 als Domänencontroller Windows Server-Systeme 17. Okt. 2011
Lokalen Benutzer auf Domänencontroller anlegen? Windows Server-Systeme 28. Jan. 2009
welche Daten werden zwischen Domänencontrollern repliziert? Windows XP Forum 23. Mai 2008
Bei Domänencontroller PC-Namen ändern ? Windows Server-Systeme 8. Jan. 2007