domain errichten und ans internet anbinden

Dieses Thema domain errichten und ans internet anbinden im Forum "Link/Bücher-Empfehlungen & -Gesuche" wurde erstellt von simpson, 28. Jan. 2009.

Thema: domain errichten und ans internet anbinden Hallo, folge Situation: Ich habe einen win2003 Server und eine Domäne darauf erstellt nach der Anleitung hier auf...

  1. Hallo, folge Situation:
    Ich habe einen win2003 Server und eine Domäne darauf erstellt nach der Anleitung hier auf wintotal. Ich habe als Domain eine dyndns.org adresse angegeben, möchte aber nun, das subdomains, die ich auf meinem rootserver (bei einem ISP) so geleitet werden, das diese auf meinen win2003 gehen.
    Grobe Frage: wie mache ich das ?
    Da dieses ein etwas größeres Thema ist, kann mir jemand Literatur zu diesem Thema empfehlen, die sich damit beschäftigt und so geschrieben ist, das sie auch recht einfach verstnaden werden können ?

    Prinzipiell soll es so laufen:

    abcd.domain.com --->abcd.dyndns.org---->winserver2003
    aber auch
    abcd.andere-domain.com----->efgh.dyndns.org----->winserver2003
    evtl auch
    abcd-andere-domain.com----->efgh.dyndns.org--->winserver2003

    Wie gesagt, hierfür wäre literatur sehr gut.
    aber auch die generelle frage, ob das überhaupt geht und ob man problemlos die domäne dann wechseln kann (ich weiß z.Zt nicht, ob die soweit auch richtig läuft, das werde ich noch testen)

    gruß simpson

    [br][blue]*PCDElchi: Verschoben aus "Server-Betriebssysteme und -Anwendungen"*[/blue]
     
  2. Wo steht der Win2k3-Server, bei dir daheim hinterm DSL-Anschluss?
     
  3. No way - du brauchst zumindest ne statische IP auf deinem DSL-Anschluss, sonst wird das nix.
    Btw, was versprichst du dir davon?
    Selbst ein 16000er DSL-Anschluss hat maximal 1MBit/s. an Upload...
     
  4. ähm ich weiß, ich will ja auch nicht alles auf der subdomain laufen lassen. ein, zwei kleine kinkerlitzchen. Die soll ein reiner test sein.
     
  5. Es geht nunmal nicht (so einfach) - du kannst keine Sub-Domain auf einen dyndns-Host weiterleiten; DNS funktioniert nunmal so, das der DNS-Server direkt die IP-Adresse des Hosts ausspucken muss.

    Wenn du nen eigenen DNS-Server betreibst, der deine Domain(s) DNS-technisch versorgt, kannst du diesen ja statts dyndns benutzen, dann -und nur dann- klappt das auch.
     
Die Seite wird geladen...

domain errichten und ans internet anbinden - Ähnliche Themen

Forum Datum
dns_probe_finished_nxdomain Windows 10 Forum 2. März 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015
Eigene Facebook-Domain. Windows 7 Forum 30. Juli 2011
Antwortdatei Windows 7/ Automatische Domainaufnahme. Windows 7 Forum 18. Mai 2011
United Domains Statistik Firewalls & Virenscanner 26. Dez. 2010