Domainanbieter?

Dieses Thema Domainanbieter? im Forum "Webentwicklung, Hosting & Programmierung" wurde erstellt von Mad Mike, 17. Juli 2005.

Thema: Domainanbieter? Hallo, ich suche einen Anbieter, bei dem ich mögl. viele Domains und Postfächer(hans@xy.de, peter@xy.de,...

  1. Hallo, ich suche einen Anbieter, bei dem ich mögl. viele Domains und Postfächer(hans@xy.de, peter@xy.de, michael@xy.de .....) und Domainumleitung habe!
    Webspace für eine Website brauch ich nicht! (Nur fürs Postfach (mögl. viel))
     
  2. Wozu das?????
     
  3. z.B. bei evanzo => http://www.evanzo.de/

    Web-Pack S
    500 Subdomains
    500 Pop3
    usw.

    aber ohne Webspace gehts auch bei denen nicht.
    Naja, 4,- ? sollte dir der Spass schon wert sein ;D


    gruss conny
     
  4. Weil ein bekannter von mir sich schon einen Server gemietet hat und ich meine Websites auch draufhocken darf. Dann brauch ich nur noch die Domain und E-Mails für die Seite.

    Ich hab jetzt schon was gefunden:
    Strato WebVisitenkarte M
    http://www.strato.de/webhosting/webvisitenkarte/overview/index.html

    Kann mir jemand sagen, ob Strato gut ist, weil bei den Servern von Strato hab ich nur Negatives bisher gelesen
     
  5. Ähm, wenn dein Kumpel einen Server gemietet hat und und du kannst darauf deinen Kruscht speichern, warum gibt er dir nicht die Möglichkeit Subdomains und Pop3-Postfächer einzurichten, bzw. ist es doch Sinn und Zweck eines Online-Servers mehr als nur eine Domain zu hosten.

    Ich hab nebenbei bemerkt auf meinem Server im Mom. 14 Domains liegen, von Subdomains und Postfächern wollen wir mal nicht reden ;D

    Dieses um 12 Ecken schaffen ist, bei diesen Voraussetzungen, eine Sache die ich grad nicht nachvollziehen kann.
    Anyway, damit müßt ihr fertig werden ;D

    Und nein, mit Strato kann ich dir leider nicht weiterhelfen :-\


    gruss conny
     
  6. Wie liegen die auf deinem Server?
    Ich hab gemeint, man kann Domains nur mieten???
     
  7. Ich selber habe bei Strato nichts Gutes erfahren und habe deswegen gewechselt. Ich hatte früher mehrere Webvisitenkarten bei denen.
    Besonders dreist fand ich es, dass sich Strato bei Preiserhöhungen nicht an die eigenen AGB's gehalten hat.

    Eddie
     
  8. Ein Server ist dazu da, damit er servern tut ;D

    Ne, mal im ernst, wenn dein Kumpel einen Server gemietet hat, muss er doch über den Provider dort auch die Möglichkeit haben verschiedene Domains einzupflegen.
    Im mormal Fall bekommst du zu jedem Server eine feste IP zugeteilt, und dann ist es doch eine Leichtigkeit im z.B. Apache für diese IP verschiedene Domains als Virtuall-Host zu konfigurieren.
    Diese brauchen dann nur noch über das DNS des Providers zu dem gemieteten Server geroutet zu werden.
    Sinngemäß funktioniert es in etwa mit den Pop3-Accounts ;)
     
  9. Ich empfehle für solche Fälle (Wenn du nur Domains registrieren willst) http://www.edns.de

    Das nutze ich auch schon seit Ewigkeiten.