Domaincontroller aus AD Benutzerverw. entfernen???

Dieses Thema Domaincontroller aus AD Benutzerverw. entfernen??? im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von ronin, 12. Feb. 2004.

Thema: Domaincontroller aus AD Benutzerverw. entfernen??? Hallo zusammen folgendes kleines Problem: Ausgangslage: AD (Active Directory), diverse aktive Win2K Server, ein...

  1. Hallo zusammen

    folgendes kleines Problem:

    Ausgangslage: AD (Active Directory), diverse aktive Win2K Server, ein WinNT Server (nicht mehr aktiv), alle Server sind DC's (Domänencontroller).

    Unter AD Benutzer und Computerverwaltung scheint der inaktive WinNT Server im Register Domänencontroller immer noch auf. Beim Versuch diesen zu löschen erscheint die Meldung Das DSA Objekt kann nicht gelöscht werden!

    Ich kann wohl den inaktiven DC in einen anderen Ordner verschieben aber ich kann Ihn nicht löschen, deaktivieren kann ich Ihn schon gar nicht da diese Möglichkeit auf dem Kontextmenü gar nicht zur Auswahl steht. Da der Server nicht mehr im Betrieb ist sondern in der Ecke vermodert würde ich diesen gerne auch aus AD entfernen.

    Vielen Dank im Voraus für eure Tipps.

    Ronin
     
  2. Hallo Ronin,

    stelle bitte zuerst sicher, daß keine Vertrauensstellung mehr zu dem PDC bestehen! Schau bitte in Standorte u. Dienste unter Servers nach ob dort irgendwelche NTDS-Settings auf den alten PDC hinweisen o. vorhanden sind.

    Kann ich davon ausgehen, da Du ja von NT4 u. NT5 sprichst (der Staubige ;-)), daß Ihr einen o. mehrere PDC's migriert habt?

    Schau bitte ins Ereignisprotokoll ob es dort einen Eintrag mit Fehlernummer gibt, wenn Du versuchst den PDC zu löschen, z.B. 2094?

    Hast Du dcdiag schon laufen lassen? Wenn ja, alle Tests passed?
    Dazu würde ich in jedem Fall raten!

    Gruß, Frank

    @PCD

    Der Thread ist flasch hier. Zwar stellt ein DC bzw. PDC in gewisser Weise auch garantiert ein Konto dar, aber vordergründig geht es hier um einen DC bzw. PDC, also Server. ;-)

    Gruß, Frank
     
  3. Hallo Frank

    vielen Dank für den Bescheid werde ich mal durchspielen, und sorry dass ich am falschen Ort geposted habe, habe auch ca. 2 Minuten überlegt und bin zu dem Entschluss gekommen, dass es eher AD also eher in die Schublade Netzwerk gehen würde.... ;) aber deine Idee ist natürlich auch nicht falsch.... :-\

    Aber thx anyway
    Gruss
    Ronin
     
  4. *grins*
    Flach schreibt man nur mit ch, nicht mit sch ;-)

    Zum Thema:
    Ich habe hier ein ähnliches Problem gehabt und -auch wenn man es nicht glauben soll, das es damit etwas zu tun haben könnte- konnte einen abgeschalteten PDC erst entfernen, nachdem ich sämtliche WINS-Einträge dieses Servers auf all meinen WINS-Server manuell entfernt habe.

    Soweit mein Verständnis für diese Thematik reicht, dürfte das eine mit dem anderen nichts zu tun haben - aber bekanntlich ist der Unterschied zwischen Theorie und Praxis in der Praxis grösser als in der Theorie.... ,-)

    Cheers,
    Joshua
     
  5. Hallo Joshua,

    <zurückgrins>

    letztlich hat mich hier doch so'n Banaus Erpsenzehler genannt... tztztz...

    Aber wo wir grad beim Ottgrafen sind, schreibt man das mit einfachen ch? :)

    [...]
    >Soweit mein Verständnis für diese Thematik reicht, dürfte das eine mit
    >dem anderen nichts zu tun haben ...

    Ähhh, wie jetzt - das Dein verständnis für die Thematik? <lol> Wenn ich das nun in genau dieser Situation nicht verneine, bist Du mir nicht böse - oder? :))

    Gebe Dir Recht, zwischen Theorie u. Praxis klaffen meist Welten. Und da den richtigen Tipp zu geben...

    Schönen Abend, Frank
     
  6. Hallo Ronin,

    sei vorsichtig mit der ADS. Das kann zeimlich ins Auge gehen. Glaub mir, ich weiss wovon ich spreche :-(

    Ich habe auch mal ein Problem mit einem nicht mehr vorhandenen Server gehabt.
    So wie ich das verstanden habe läuft der Server nicht mehr und wird auch nicht wieder ins Netz zurück kommen.

    Das macht die Sache nicht gerade einfacher. Ich schaue am Montag mal in meinen Unterlagen in der Firma nach. Dort habe ich bestimmt noch den Link der MIcrosoft Technet-Seite wo beschrieben steht wie du mit ntdsutil den Server löschen kannst.

    Aber Vorsicht ist geboten. Denk an eine Sicherung bevor du mit dem Utility arbeitest...
     
Die Seite wird geladen...

Domaincontroller aus AD Benutzerverw. entfernen??? - Ähnliche Themen

Forum Datum
w2k3 Domaincontroller CPU komplett ausgelastet Windows Server-Systeme 1. Juni 2007
2ter DomainController bei Windows 2003 Windows Server-Systeme 3. Jan. 2005
2. DomainController Windows Server-Systeme 8. Nov. 2004
W2K Domaincontroller und NT Client Windows 95-2000 6. Jan. 2003
Benutzerverwaltung wie bei Novell Windows 8 Forum 11. Dez. 2013