Drahtlose Verbindung zum Router "laggt"

Dieses Thema Drahtlose Verbindung zum Router "laggt" im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von festisen, 13. Aug. 2007.

Thema: Drahtlose Verbindung zum Router "laggt" hallo, bei dem rechner meines vaters hakt die verbindung zum router. es stellt sich so dar, dass in...

  1. hallo,

    bei dem rechner meines vaters hakt die verbindung zum router. es stellt sich so dar, dass in unterschiedlichen situationen ein seitenaufbau (firefox und ie) oder andere aktivitäten im netz ins stocken gerät. es ergibt sich kein traffic. nach einer kurzen zeit (ab ca. 10 sec) dann aber werden die angewählten seiten aufgebaut...

    ein laptop via kabel und via wlan wurde bereits getestet und alles verlief normal, so dass von einem intakten router ausgegangen werden kann. habe jetzt auch die wlan-karte gewechselt im rechner, allerdings besteht weiterhin das problem.

    folgende elemente sind installiert: tcp/ip; tcp/ip v.6; netzwerkmonitortreiber; client für microsoft netzwerke.

    dfü-speed habe ich auch einmal drüberlaufen gelassen und die optimalen einstellungen für netzwerke gewählt.

    ich hoffe die angaben reichen, dass mir jemand helfen kann. denn das gelagge nervt...


    mfg
     
  2. nö, welche hardware, welcher provider?
     
  3. hardware: router fritz box 7050
    wlan-karte digitus oder trendnet

    das problem wird nicht der router sein, denn mit einem anderen laptop war via wlan als auch über lan der internetzugang problemlos. provider dürfte dann demnach auch egal sein...
     
  4. unnötig, weg damit.

    Auch unnötig, manchmal hilft es die Paketgröße anzupassen (sollte zwar der Router machen), deswegen ist der Provider doch wichtig.

    Inkompatibilitäten der HW könnte eine weitere Möglichkeit sein.
    Kannst Du da was Testen?
     
  5. hallo,

    pcp/ip v.6 is weg, aber problem besteht. am provider kann es nicht liegen, wenn andere laptops etc ohne prob über die fritz box mit dem gleichen provider ordentlich funktionieren.

    vielleicht teste ich mal nen anderen pci-slot...
     
  6. hallo,

    anscheinend ist das problem gelöst. die firewall war zu streng für einige dateien, die aufs inet zugreifen wollen... nu ist es so, wie es sein sollte...

    mfg
     
  7. ZUO
    ZUO
    ruf nen Klempner vielleicht Mario und Luigi ;D

    ne mal im ernst.

    was für ne Firewall benutzt du denn?
    das man in Zukunft vorbeugen kann

    was ich aber krass finde das die
    firewall übertragenden dateien sperrt :|

    eigentlich werden ja nur die Verbindungen gesperrt
     
  8. kommt wahrscheinlich drauf an, ob bei diesen verbindungen dateien übertragen werden.... ;)
     
  9. hehe,

    hab mich wohl ein wenig undeutlich ausgedrückt. also die firewall, eine sygate personal firewall, die fragt ja immer ob eine application ins inet darf. standardmäßig habe ich immer die svchost.exe (generic host process bla bla) den zugriff verboten. bisher jedes mal bei dieser firewall auf verschiedenen rechnern. nur beim rechner meines vaters gab es nun dabei probleme, sonst nie.

    da fällt mir ein: kann man denn die svchost.exe getrost ins inet lassen?
     
  10. dazu jetzt mal ein sehr, sehr informativer link von @thbrueck

    http://www.oberthal-online.de/pfw.html
    aus diesem thread:
    http://www.wintotal-forum.de/index.php?topic=135664.new;topicseen#new
     
Die Seite wird geladen...

Drahtlose Verbindung zum Router "laggt" - Ähnliche Themen

Forum Datum
drahtloses internet verbindung Netzwerk 23. Juni 2008
Ständig schlechte oder nicht funktionierende drahtlose Internetverbindung Netzwerk 12. Apr. 2008
WLAN: nach Booten immer neue "Drahtlose Netzwerkverbindung x+1" ... Windows XP Forum 2. März 2008
Der Dienst "Konfigurationsfreie drahtlose Verbindung" fehlt Windows XP Forum 30. Okt. 2007
Drahtlose Netzwerkverbindungen wieder entfernen Windows XP Forum 27. Dez. 2006