Drive Image 7.0

Dieses Thema Drive Image 7.0 im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von StefanHae, 29. März 2005.

Thema: Drive Image 7.0 Hi Habe ein kleines Problem. Habe heute von meinen drei Festplatten ein Image gezogen auf DVD, hat auch gut...

  1. Hi

    Habe ein kleines Problem. Habe heute von meinen drei Festplatten ein Image gezogen auf DVD, hat auch gut geklappt. Wollte dan mal probieren es wieder zurück zu spielen, aber ich weis nicht wie. Drive Image 7.0CD ist bootfähig und es kommen dann 5 Punkte die man wählen kann. Aber ich weis nicht weiter.

    Wehre nett wen mir einer helfen könnte.

    MFG

    Häusler
     
  2. Das steht doch alles im Handbuch?!?
    Auch ansonsten ist das Programm doch sehr leicht verständlich aufgebaut...
     
  3. Hi

    leider nicht wen ich den 1 punkt drücke läuft er zwar weiter, aber bis so eine art windows wo unten in der Ecke go steht und dan weis ich nicht weiter
     
  4. habe es probiert zeigt mir aber Microsoft Visual C++ Runtime error

    abnormal program termination
     
  5. Welches Betriebssystem und welches Dateisystem?
    Welche Art Rohlinge?
    Wo und wie ist das Leselaufwerk angeschlossen/das Image abgelegt?
     
  6. habe ein image von windows 200 gezogen waren drei platten, auf einen dvd rohling von verbatim.

    Dateisystem ist NTFS

    Laufwerk ist am zweiten Port als Master angeschlossen.

    also ich lege die drive image c´d ein und dan start er selbst von ihr ich kann eine taste drücken um in so ein wie textsteuerung rein zukommen. wen nicht läde er so ein grafische oberfläche mit 5 punkten.
    die erste ist da wo er windows pe läd.

    habe ich angeklickt

    läd er auch ferig . ist ein bild mit maus und wo links unten go steht

    und wenn ich darauf klicke geht ein menü auf wo ich weit oben powerquest finde und dan komm ich nicht weiter wen ich dan den browser anklicken will kommt nach kurzer ladezeit runtim error
     
  7. könntest du für die deploy center user mal erklären, was du für auswahlpunkte hast und was evt noch dabei steht ? ::)
     
  8. Ich gehe mal davon aus, dass hier die Bios gemeint sind. Da solltest Du auch eine Taste drücken, damit Du die CD als Bootmedium auswählen kannst. Dann weiter booten bis ein Fenster von DI/P2vi kommt mit Auswahl Sprache und dann Wiederherstellen. Es wird dann nach Imagespeicherort gefragt. Dazu entweder das Laufwerk mit der DVD angeben oder die DI-CD gegen die Image-DVD ausstauschen. Achtung: Laufwerksbuchstaben der LW können geändert sein.
    gruss clasaf
     
  9. nein

    also ich lege die Drive Image 7.0 CD ein und sie startet erst sehe ich ein Drive Image Bild dan geht es weiter und ich kann eine taste drücken oder es wird sonst eine grafische Oberfläche geladen
    Da giegt es 5 Punkte die ich wählen kann.
    1 boot windows pe-xp
    2 boot winternals erd commander 2002
    3 boot winternals disk commande
    4 rescue menu 1 withe advanced boot options
    5 rescue menu 2 withe acronis boot options
    x neu boot

    wen ich 1 drücke boot so eine art windows
     
  10. Öhm - wer hat diese DriveImage7-CD für Dich gemacht??????????????????
    Mit der originalen CD von Powerquest/Symantec würde es vielleicht problemlos gehen.........

    Nix für ungut - aber mit einer solchen CD kann hier wohl kaum einer helfen.
     
Die Seite wird geladen...

Drive Image 7.0 - Ähnliche Themen

Forum Datum
BOOTBARE DRIVE-IMAGE7-CD MIT SATA Treibern für Windows-XP Windows XP Forum 1. Okt. 2008
Probleme mit "Drive Image 7" unter XP (SP 2) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 9. Apr. 2008
DriveImage-Problem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Jan. 2008
Hilfestellung zu ImageDrive 2002 Datenwiederherstellung 2. Juli 2007
Keine Verbindung mit Domäne nach Restore mit Drive Image Windows XP Forum 27. Juni 2007