Drive Image Problem unter XP Problem. Kurz vor dem verzweifeln....

Dieses Thema Drive Image Problem unter XP Problem. Kurz vor dem verzweifeln.... im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Murat, 13. Aug. 2003.

Thema: Drive Image Problem unter XP Problem. Kurz vor dem verzweifeln.... Hallo Forum, da der Wurm vor ein zwei Tagen meinen Rechner so dermaßen platt gemacht hat das ich nichts mehr dagegen...

  1. Hallo Forum,
    da der Wurm vor ein zwei Tagen meinen Rechner so dermaßen platt gemacht hat das ich nichts mehr dagegen tun konnte habe ich heute leider alles neuinstalieren müssen. Jetzt wo ich wieder meine frische Win Prof. Version drauf habe wollte ich eine frische Image mit Drive Image erstellen jedoch fährt Drive Image nach der festlegung was und wohin getätigt werden soll runter und startet ganz normal wieder Windows. Es kommt also nicht Drive Image zum vorschein. Woran könnte das den liegen? Ich kenne das so das nach dem neustarten Drive Image startet und er das Backup anfängt. Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar da ich echt kurz vor dem verzweifeln bin. Das waren echt die schlimsten 2 Windows tage für mich:-(
    Gruss
    Murat
     
  2. Hallo,

    keine Fehlermeldung von Drive Image? Lass mal die Datenträgerüberprüfung laufen.

    Evtl. ist such bei der Installation von DI etwas schiefgelaufen - deinstalliere DI mal und spiel es wieder neu auf.

    Achso, was hast Du vor der Neuinstallation gemacht? Festplatte formatiert oder nicht?

    Greetz, Trispac
     
  3. Hallo Trispac,

    also ich hatte Win die Partition formatieren lassen. Damit alles frisch wird. Jetzt auf einmal will DI einfach nicht mehr starten. Ich habe es schonmal deinstalliert und wieder drauf gespielt und trotzdem will er nicht. Kann es sein weil es Drive Image 2002 ist? Aber bei meinem letztem System lief die Version ja auch. Mist woran kann es nur liegen....

    Gruss
    Murat


    PS: Jetzt wo ich soviel Panik wegen dem wurm habe möchte ich auch nicht so gerne auf ein Image verzichten. :'(
     
  4. Hast schon versucht mit der Boot-CD von DI zu booten und ein altes Image aufzuspielen? Wäre noch das einfachste *vornkoppklatsch*
     
  5. Problem ist das ich ja noch kein Image habe da ich alles gelöscht hatte (dank dem wurm ist mir ja alles verloren gegangen). Ich habe ebendgerade die überprüfung durchführen lassen und es ist alles in ordnung. Aber DI möchte immer noch nicht irgendwie beim neustarten selbstständig starten und startet einfach Win normal. Davon habe ich ja aber leider nichts....:-(

    Gruss
    Murat :'(
     
  6. Also ich möchte mich ja nicht unbedingt beschweren, aber in deinem anderen Thread hättest du ja auch ruhig mal ein Feedback geben können, dass du es jetzt wohl hinbekommen hast von XP-CD zu booten, denn offensichtlich hast du ja ein frisches Windows installiert bekommen.
    http://www.wintotal-forum.de/?board=12;action=display;threadid=22854

    Zu deinem jetzigen Problem weiß ich leider auch keine Lösung, aber ich kann dir mit Sicherheit sagen, daß es nicht an der Versionsnummer liegt. DI2002 läuft einwandfrei unter WinXP. Ist also wohl ein rechnerspzifisches Problem von dir. Vielleicht solltest du auch mal den Support von PowerQuest anschreiben, vielleicht haben die schon mal was davon gehört. Denn ich habe bisher dieses Problem noch nicht gehört, normalerweise gab es wenigstens eine Fehlermeldung von DriveImage.
    BTW: Wenn du ja jetzt WinXP installiert hast, hast du dann im BIOS immer noch als erstes Boot-Device dein CD-Laufwerk stehen, dann könnte ich mir einen solchen Fehler evtl. noch vorstellen. Denn er versucht von CD zu booten, wenn das nicht klappt, dann nimmt er die Festplatte und vergißt dann vielleicht den Image-Auftrag, den du vorher erstellt hast.

    Und bitte denk an ein Feedback. Das macht sonst nicht so wirklich Spaß hier...
     
  7. Hallo Murat,
    ich habe zwar keine Lösung für Dich - aber das gleiche Problem wie Du !

    Bei mir laufen 2 PC im Netzwerk, beim ersten klappt Drive Image, der Zweite verhält sich so wie Dein Rechner...

    Gruss Conrad
     

  8. Hallo Flöckchen,

    Entschuldige bitte, du hast natürlich vollkommen recht. Nur weil ich heute echt voll unter strom war habe ich nicht mehr daran gedacht. Ich bin den ganzen tag damit beschäftigt gewesen den rechner so einigermaßen hinzubekommen damit ich morgen wieder normal arbeiten kann. Zwei tage hat mich dieser blöde wurm gekostet. Natürlich gehört in einem Thread im ein Fazit hinein. Ich kann jetzt auch bekannt geben das Drive Image bei mir jetzt auch funktioniert hat. Der Fehler lag am Laufwerksbuchstaben. Weil meine Firewire Festplatte als Platte 1 erkannt wurde und die interne als 2 te ging es nicht gut. Ich instalierte Partition Magic wo ich die fehler sah und berichtigte und danch instalierte ich das Programm DI nochmal und siehe da es funktioniert. Danke nochmal für die Hilfe. Muß echt sagen das das forum hier echt klasse ist und einem sehr schnell geholfen wird. Hoffe ich kann da auch mal was beitragen.

    Gruß und danke nochmal

    Murat
     
  9. Na, so mögen wir das. :)
    Schön, dass es jetzt geklappt hat.
     
  10. Hi, vergiss auch bitte nicht für mögliche spätere Probleme sowohl für PartitionMagic als auch für DriveImage Notfalldisketten anzulegen - die sind Gold wert!
     
Die Seite wird geladen...

Drive Image Problem unter XP Problem. Kurz vor dem verzweifeln.... - Ähnliche Themen

Forum Datum
BOOTBARE DRIVE-IMAGE7-CD MIT SATA Treibern für Windows-XP Windows XP Forum 1. Okt. 2008
Probleme mit "Drive Image 7" unter XP (SP 2) Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 9. Apr. 2008
DriveImage-Problem Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 19. Jan. 2008
Hilfestellung zu ImageDrive 2002 Datenwiederherstellung 2. Juli 2007
Keine Verbindung mit Domäne nach Restore mit Drive Image Windows XP Forum 27. Juni 2007