Druck-Probleme unter NT4 und W2K

Dieses Thema Druck-Probleme unter NT4 und W2K im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von durnesss, 22. Juli 2003.

Thema: Druck-Probleme unter NT4 und W2K Hallo, hab in unserem Netz 2 Probs wo ich nich weiterkomm (NT4-Server mit SP6a, 20 geswitchte Clients W9x, XP und...

  1. Hallo,
    hab in unserem Netz 2 Probs wo ich nich weiterkomm
    (NT4-Server mit SP6a, 20 geswitchte Clients W9x, XP und W2K)

    1. Ab und zu kommt Fehlermeldung spool32 am Client.
    Nur bei 2 Nadeldruckern, auf die mit LPR direkt vom Client
    über D-Link Print-Server gedruckt wird.
    Alle anderen Drucker (1FarbLaser, 4 Laser, 3 weitere Nadel)
    werden vom Server verwaltet (Druckerfreigabe) und laufen.
    (Bei spool32 semmelt unser Access-DB-Frontend ab)

    2. Nun wäre es zu einfach, wenn ich diese 2 Nadeldrucker (NEC P20)
    (ja ich weiß, antik! ;D)
    auch über den Server bedienen würde, aber:
    brauchen Endlospapier im Traktor mit Benutzerdefinierten Maßen!
    (Scheck-Drucker und Paketaufkleber)
    Und das geht nur mit Treibern von W9x.
    Nicht mit NT4 und auch nicht mit W2K, auf das wir wechseln werden.

    gibts da andere/neue Treiber für? hab nix gefunden
    oder neue Drucker kaufen?
    was kann ich noch probieren (timeout ist hochgesetzt auf 30 sec.)

    bin dankbar für jeden TIP

    Thomas
     
  2. Was ich zu bezweifeln wage - ich arbeite auch mit div. NEC Pinwritern mit angepassten Papierformaten unter W2k und zwar ohne Probleme....
    Wie kommst du zu der Aussage bzw wo hattest du Probleme ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. hallo Joshua
    besten Dank für Deine schnelle Antwort, aber

    wenn ich am W2K Server neuen Drucker (P20) inst.
    hab ich bei Papierformat nur ~8 Sorten zur Auswahl
    Genaue Anzahl kann ich morgen nachschauen, bei der Arbeit,
    aber da sind nur so standard-Sachen wie A4, A5, Letter usw.
    Bei W9x kann man bei eigenes Papierformat die größe in mm angeben
    NT4 kennt so eine Auswahl nicht, bei W2k finde ichs nicht ???

    was mache ich falsch? ich finde es schon fast peinlich
    daß ich diese blöden Drucker nicht sauber zum laufen bekomme.

    habt Nachsicht, Thomas

    btw: hast Du vielleicht auch ne Meinung zum spool32-Fehler?
    kam früher öfter vor, bei langsamen Clients. War dann weg bei
    Clients >1GHz und geswitchten 100Mb, nu fängst wieder an :mad:
     
  4. Öffne mal den Drucker-Ordner und klicke mit der rechten Maustaste auf eine freie Stelle des Ordners, wähle dann Servereigenschaften. Dort kannst du eigene Papierformate definieren.

    Wg. dem Spool32-Fehler tappe ich leider auch im Dunkeln....

    Cheers,
    Joshua
     
  5. DANKE Joshua,
    man lernt nie aus.
    klappt auch bei NT4 :D

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Druck-Probleme unter NT4 und W2K - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP Laserjet IIp unter WIN 10-64bit Hardware 4. Nov. 2016
Scanner-Unterstützung in PSE 12 Windows 10 Forum 5. Okt. 2016
Startpartition und Programme auf unterschiedlichen Platten Windows 10 Forum 23. Sep. 2016
Original DVD's unter W 10 nicht abspielbar Windows 10 Forum 29. Aug. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016