drucken im win2000 lan

Dieses Thema drucken im win2000 lan im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von howie1, 19. Nov. 2004.

Thema: drucken im win2000 lan hi, hab hier ein kleines netzwerk mit einem w2k server. der als datenserver und druckserevr funktioniert. an diesem...

  1. hi,

    hab hier ein kleines netzwerk mit einem w2k server. der als datenserver und druckserevr funktioniert. an diesem server ist ein hp laserjet angeschlossen und für die anderen im lan freigegeben.
    die 4 ap-rechner sind win2k-maschinen. wenn ich auf dem freigegebenen drucker drucken möchte dauert es schon ewigkeiten bis sich erstmal das druckerfenster öffnet, wo ich die druckqualität auswählen kann. wenn ich den druck auslöse dauert es ca. 1-2 min. eh der drucker anfängt zu drucken.
    dieses phenomen ist mir auch schon in einem anderen win2k-netzwerk begegnet. es waren immer hp-drucker.
    die winups waren alle aktuell.

    kennt das jemand und hat eine lösung? gibts da einen trick?

    danke schon mal im voraus

    gruss howie
     
  2. Hat die Kiste nen eigenen Printserver oder ist der Drucker direkt am Server angeschlossen ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. hi,

    der drucker ist direkt am server angeschlossen.
    der druck beginnt ca. 8-10 min. nach auftrags erteilung
     
  4. Ok, was druckt ihr - Grafiken ?!?
    Dann wäre die Wartezeit schon ok.

    Wie ist der Drucker freigegeben, wird der Windows Spooler benutzt oder druckt ihr direkt zum Drucker ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  5. word und excel
    haben schon beides ausprobiert - kein unterschied. wenn ich direkt am server drucke funktionierts ganz normal. der drucker ist am server freigegeben. an den as wird der drucker über neuer drucker als netzwerkdrucker hinzugefügt und verwendet gleich die treiber vom server.
    macht es vielleicht sinn den druckertreiber auf jeder station am lpt1 zu installieren und dann einfach den netzwerkdrucker als anschluss anzugeben, oder kommt das aufs gleiche raus?

    danke
    gruss howie
     
  6. hi,

    hab die lösung gefunden und hoffe, das sie auch anderen hilft.
    das ein hp-drucker bei druckerfreigabe sehr langsam ist lag in meinem fall an zu grossen druckertreibern. ich hatte auf dem server ganz normal von cd installiert. da wird allerdings auch die toolbox mitinstalliert.

    lösung war dann, das ich den aktuellsten kleinen 2,5mb grossen treiber von der hp-seite runtergeladen habe, auf dem server über neuen drucker hinzufügen installiert und fregegeben. jtzt funktioniert der druck auch schnell.
    zu beachten ist noch, das der druckertreiber nicht einfach über software deinstalliert werden kann. man muss von der treiber-cd das tool scrubber verwenden, um die einträge zu entfernen.

    gruss howie
     
Die Seite wird geladen...

drucken im win2000 lan - Ähnliche Themen

Forum Datum
Einzelne Zeilen aus Tabelle Drucken. StarOffice, OpenOffice und LibreOffice 15. März 2016
Drucken unter Windows XP Modus Virtualisierung & Emulatoren 25. Jan. 2016
Drucken wird zum rätsel, Windows 10 Forum 28. Dez. 2015
Drucken unter Windows 10 nicht mehr möglich Windows 10 Forum 5. Dez. 2015
Bedrucken von Kalendern Webentwicklung, Hosting & Programmierung 1. Okt. 2015