Drucker geht nicht!!!

Dieses Thema Drucker geht nicht!!! im Forum "Hardware" wurde erstellt von bArThOmEr, 12. Okt. 2004.

Thema: Drucker geht nicht!!! Hi@all! ASUS K8V SE Deluxe Board und habe nen Drucker angeschlossen! Habe auch die Treiber installiert aber wenn...

  1. Hi@all!

    ASUS K8V SE Deluxe Board und habe nen Drucker angeschlossen! Habe auch die Treiber installiert aber wenn ich drucken will sagt der mir er kann keine Verbindung herstellen? Woran kann das liegen!? Muss ich dazu irgendwas im Bios einstellen? Beim Gerätemanager fehlt auch der Eintrag für LPT unter Anschlüsse (COM und LPT)!!! Muss dazu sagen ich hab mir ne Windows-CD selbst erstellt und nichtbenötigte Sachen rausgelassen! Outlook, Messenger usw. aber das ich den Drucker rausgeschmissen hab, glaub ich nicht! Hoffe es zumindestens nicht! Falls dem dennoch ist kann man das dann auch im nachhinein ändern oder muss man dann WindowsXP neu installieren?

    Danke schon mal im voraus!

    MfG bArThOmEr :-\
     
  2. Guck mal in der Systemsteuerung unter Drucker / Eigenschaften / Anschlüsse ob auch der richtige Anschluss ausgewählt ist. Außerdem mal im BIOS gucken ob der LPT Port auf Enable oder Auto steht.

    ToM
     
  3. Also bei den Eigenschaften kann ich von LPT1 bis LPT3 alles auswählen aber nix funktioniert! Im Bios finde ich nichts mit LPT Port! Nur was mit Parallel Port und der ist Disabled! Da kann man dann nur sowas wie 38F oderso auswählen! Keine Ahnung ob der Port damit was zu tun hat!

    Müssten aber nicht die Anschlüsse LPT1 bis LPT3 im Gerätemanager zu sehen sein?? Kann man die da nicht irgendwie nachinstallieren, oderso?

    MfG
     
  4. ... aktiviere den Parallel Port im BIOS und anschliessend sollte dann dort auch was von ECP/EPP stehen.

    LPT (Line Printer) = Logischer Gerätename für einen Zeilendrucker. Ein Name, der von MS-DOS für bis zu drei Parallelport-Drucker reserviert wird: LPT1, LPT2 und LPT3.
     
  5. Danke :)

    Es stimmt ich musste den Parallel Port im Bios aktivieren! Jetzt läuft wieder alles supa!

    MfG
     
  6. hab ich ein ähnliches Problem?

    Ich hab für meinen Laptop eine USB-to-Serial Verlängerung gekauft um den Drucker darüber zu betreiben. Nach der Installation gibt es den neuen COM4 Port. Allerdings erkennt Windows nicht dass da ein Drucker dranhängt (tut er aber!).

    Wie muss ich Windows das beibringen? Hab auch schon bei der Drucker/Porteinstellung unter Start->EInstellungen->Drucker->Eigenschaften->Anschlüsse herumprobiert, aber nicht erfolgreich.

    Kann mir jemand sagen, was ich GENAU machen muss um meinen Drucker über den umgewandelten USB-to-Serial Port COM4 betreiben zu können?

    Ich glaube die Treiber für den Umwandler sind richtig installiert, im Gerätemanager gibt es außer dem alten LPT1 auch den Profilic USB-to-Serial Comm Port (COM4). Da (Rechtsklick->Eigenschaften) gibt es auch noch Anschlusseinstellungen mit Dropdownmenüs wie Bits pro Sekunde (steht auf: 1200), Datenbits (8), Parität (Gerade), Stoppbits (1), Flusssteuerung (Hardware) und Erweitert, wo was von FIFO-Puffer steht, ist aber alles deaktiviert und eine Com-Port Nummer ausgewählt werden kann (1-256, davon aber schon 1, 3 und 5 belegt sind, steht momentan auf COM4).

    Woran könnte es noch liegen, bzw. wie sage ich dem Drucker nutze COM4 und nicht LPT1!

    Vielen Dank schonmal!

    PS: Sorry, vergaß: Hab WinXP Home und nen Epson Stylus C60
     
Die Seite wird geladen...