Drucker im Win - Mac gemischten Netzwerk

Dieses Thema Drucker im Win - Mac gemischten Netzwerk im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von macCharlie, 23. Feb. 2015.

Thema: Drucker im Win - Mac gemischten Netzwerk Hallo zusammen, ich habe hier 2 PC mit Win 7 und einen Mac. Alle im selben Netzwerk, gleicher Netzwerkname....

  1. Hallo zusammen,

    ich habe hier 2 PC mit Win 7 und einen Mac. Alle im selben Netzwerk, gleicher Netzwerkname.
    Jetzt wollte ich am Mac einen Etikettendrucker anschließen, leider klappt das mit dem Treibern nicht, der Hersteller hat auch keine Idee.
    Also möchte ich den Drucker per USB an einem PC anschließen und damit im Netzwerk drucken.
    Wenn ich an PC1 den USB-Etikettendrucker installiere und anschließe erkenne ich den Drucker im Netzwerk und kann am Mac den Drucker installieren und auch perfekt drucken. Mit PC2 kann ich auch drucken.
    Wenn ich nun den Drucker am PC2 installiere und per USB anschließe geht nichts im Netzwerk. Der Mac findet den Drucker nicht, PC1 findet den Drucker, meldet aber immer -der Drucker ist offline.
    Beide PC's können über Netzwerkfreigabe aufeinander zugreifen, Druckerfreigabe ist aktiviert, beide PC's haben Admin-Rechte.
    Hat jemand eine Idee, wieso der Drucker nur am PC1 im Netzwerk läuft und am PC2 nicht?
    (Aus räumlichen Gründen wäre der Drucker am PC2 sinnvoller, die Ausdrucke werden generell am Mac erstellt, und PC2 steht im selben Raum)

    Gruß, charlie
     
  2. @ macCharlie was für einen Router hast Du? Ist PC1 Win7 und PC2 der MAC?

    MfG
    John
     
  3. Hallo John,

    PC1 = Win7
    PC2 = Win7
    und der Mac, von dem aus ich über den an PC2 angeschlossenen USB-Drucker drucken möchte.

    Router ist ein älteres Modell von Netgear, FVS318 V3, der ansonsten einwandfrei läuft.

    Gruß, Charlie
     
  4. @ macCharlie ok habe gesehen, dass dein Router hinten keine USB-Schnittstelle hat, sonst hätte ich Dir vorgeschlagen den Drucker so über das Netzwerk einzubinden. Ich hoffe der Drucker ist ein neueres Modell, so dass dieser direkt ohne USB-Verbindung mit dem Router über WLAN verbunden werden kann. Bei mir im Netzwerk befinden sich nicht nur Microsoft-Produkte sondern auch andere und der Drucker ist direkt mit dem WLAN verbunden bei einigen Endgeräten habe ich noch nicht einmal die Software des Druckers benötigt. Ich hoffe ich konnte Dir mit dieser Antwort hilfreich sein.
    1. Wie ist es wenn Du an PC1 die Druckersoftware deinstallierst und nur an PC 2 vorhanden ist?
    2. Oder, wie wäre es für Dich wenn Du den Platz von PC1 mit PC2 tauschen würdest, denn an PC1 geht ja das ganze.
     
Die Seite wird geladen...

Drucker im Win - Mac gemischten Netzwerk - Ähnliche Themen

Forum Datum
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
alter Drucker wird ständig neu installiert Windows 7 Forum 4. Mai 2016
WLan Drucker Hardware 1. Mai 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Drucker HP 5940 Windows 7 Forum 29. Jan. 2016