Drucker putzen Canon IP 5000 ?

Dieses Thema Drucker putzen Canon IP 5000 ? im Forum "Hardware" wurde erstellt von donrosso, 11. Jan. 2005.

Thema: Drucker putzen Canon IP 5000 ? Hallo habe ein Frage, der Canon Pixma IP 5000 hat ja ein glänzendes Gehäuse, ich habe jetzt mit einem normlen...

  1. Hallo habe ein Frage, der Canon Pixma IP 5000 hat ja ein glänzendes Gehäuse, ich habe jetzt mit einem normlen Küchenpapier die Fingerabdrücke vom Gehäuse abgewischt, wenn ich Ihn mir aber jetzt so ansehe, sieht es so aus, als hätte das Küchenpapier Kratzer auf der Gehäuseoberfläche hinterlassen. Kann das sein, oder ist das eine optische Täuschung? Und vor allem wie, mit welchem Tuch kann ich die Oberfläche sonst saubermachen , also Fingerabdrücke uns so wegwischen, so dass das Ding eben wieder schön glänzt. Gibts da spezielle Tücher ?
     
  2. Moin,

    na ja, es gibt Küchenpapier dass so weich ist, dass selbst 80er Schmiergelpapier blass wird. ;)
    Also, ich habe auch den IP5000 und ich benutze zum reinigen ein wirklich weiches Microfasertuch. Das kann man feucht oder auch trocken benutzen und es gibt mit Sicherheit keine Kratzer.
     
  3. Ohje, also ist das keine Einbidlung gewesen. Woher bekomme ich so eine Mikrofasertuch ? Und vor allem wie bekomme ich Kratzer wieder weg ?
     
  4. Moin,

    wenn die Kratzer nicht wirklich tief sind, dann kannst du es mal mit Autopolitur versuchen. Ansonsten hast du Pech.
    Ein Microfasertuch bekommt man in jeder Haushaltsabteilung. Die sind zwar nicht wirklich billig, aber dafür braucht man keine Putzmittel mehr und super weich sind sie auch.
     
  5. Na ja, dann werd ich das mal versuchen... man dankt, vielleicht meld ich mich nochmal.
     
  6. Viel Glück und in Zukunft lieber ein Staubtuch benutzen, denn die Küchenrollen haben nicht wirklich weiches Papier.
     
  7. so, also ich hab so ein Mikrosfasertuch und das klappt ganz gut, aber mit den vorhandenen Kartzern fürchte ich, sehe ich etwas schwarz. Na ja zm Glück sind Sie weder tuef noch sehr störend, wen man es nicht weiss.

    Mal was anderes, ich habe das schonmal gefragt im Forum, aber da Du das gleiche Gerät hast, wie ich, hast Du ne Idee, wie man den Canon kabellos an den PC anbinden kann? Vielleicht über USB Bluetoothadapter oder W-Lanprintserver-Adapter ?
     
  8. Du kannst Fragen stellen ;)
    Also ich hab mein Drucker an einem USB-Printserver. Allerdings kabelgebunden. Ob es so etwas auch auf W-LAN-Basis gibt, kann ich dir so nicht beantworten. Von Bluetooth halte ich nicht vielund habe mich deswegen noch nicht darum gekümmert.
    Wenn es einen W-LAN-USB-Printserver gibt, dann würde ich so etwas vorziehen.
     
  9. Ich habe einen Netgear Router mit Printserver (FWG114P). Dieser hat einen USB Anschluss und da es ein WLAN Router ist, kann ich auch prima mit dem Laptop im Wohnzimmer drucken. Ob sich das für Dich anbietet ist natürlich eine andere Frage...

    ToM
     
  10. @ PCDRonny ja das hat man mir schon mal gesagt :D, aber nur durch Fragen lernt man, natürlich nur wenn man soviele kompetente Leute wie in diesem Forum hat :)


    Das mit den Printservern habe ich mir auch überlegt, dummerweise habe ich keinen W-Lanrouter. Aber ich glaube ich werde jetzt mal intensiv suchen, immerhin gibt es ja USB-Bluetoothadapter und es gibt W-Lan per USB, also muss es eine Möglichkeit gegebn, einen Drucker mit USB-Anschluss entweder ins W-Lan zu bekommen oder per Bluetooth an den PC anzuschliessen. Ich meld mich nochmal wenn ich da was weiss. Wenn sich eriner von Euch meldet, wenn was neues hört, wäre das natürlich auch klasse..
     
Die Seite wird geladen...

Drucker putzen Canon IP 5000 ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
alter Drucker wird ständig neu installiert Windows 7 Forum 4. Mai 2016
WLan Drucker Hardware 1. Mai 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Drucker HP 5940 Windows 7 Forum 29. Jan. 2016