Drucker usb anschluss

Dieses Thema Drucker usb anschluss im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Moods, 19. Nov. 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Thema: Drucker usb anschluss USB Drucker klappt nicht hab einiges ausprobiert was muss ich ihm bios umstellen damit es klappt installation ist...

  1. USB Drucker klappt nicht hab einiges ausprobiert was muss ich ihm bios umstellen damit es klappt installation ist oft schon fehlgeschlagen weiss echt nicht mehr weiter pentium 2 350 drucker z23 hoff auf antwort danke im voraus
     
  2. Nachdem man sich langsam aber von der 32 BIt Generation verabschiedet, arbeitet Microsoft bereits an der 128 Bit Generation für Windows8.

    Robert Morgan berichtet, das seine Arbeit momentan darin besteht, die Abwärtskompatibilität von IA-128-Befehlssätzen zu den aktuellen IA-64-Designs herzustellen.
    Er arbeite damit für die Kernel-Entwicklungszweige von Windows 8 UND bereits Windows 9.

    Teilweise soll seine Arbeit auch darin bestehen, eine Zusammenarbeit mit großen Partnern aus dem Hardware-Bereich aufzustellen.

    Aber: Windows 8 soll nicht dafür ausgelegt sein, auf "normalen" 128bit Systemen zu laufen, wie sie der Endverbraucher bekommen soll.
    Morgan spricht ausschließlich von IA-Befehlssätzen - also der Itanium-Plattform von Intel für Server.
     
  3. Denke auch das 128Bit frühstens bei Windows 9 Fertig und bei ist.

    Was ich mir er vorstellen kann, ist das es auf Server Schnell Einzug halten wird. Wenn man sich mal die Großen Rechenzentren ansieht, wäre das eine neue Ära.
     
  4. Wir sind nichmal richtig bei 64-bit angekommen. Das muss auch irgendwann mal laufen. Alle wollen noch 32-bit.
    Was jetzt bei mehr bits "besser" ist weiß ich nicht. Ich denke mal das man mehr Möglkeiten hat, klar.

    Und wenns jetzt mal nur um den Arbeitspeicher geht, so reichen 64-Bit mehr als lang genug.
    Denn in einem 64-Bit System wäre es theoretisch möglich 16 Etabyte RAM zu intallieren.
    Das sind 18.446.744.073.709.551.616 Bytes bzw. 17.179.869.184 Gigabyte. (Rechnung 2^bit)
    Bei einem 32-Bit System sind es max. 4096 Megabyte.
    16 Etabyte wird man so nach meiner groben Einschätzung erst in 200-500 Jahren oder mehr ausnutzen können. ^^
    Das ist ernorm.
     
  5. Ich weiß auch nicht so Recht...mir ist Win7 einfach zu langsam.

    Entweder Jemand gibt mir nen Link zu Win 9,5 oder ich geh zurück zu Version 1.0 :cool:
     
  6. Ich würde mal sagen das mit Windows 8 eine volle 64-Bit unterstützung kommen soll.
    Das Problem ist doch das dies heute nicht der Fall ist, weil man noch 32-Bit unterstützen "muss".
    Na gut, ich finde es teils auch gut. Aber in Windows 7 (64-bit) und dem XP Mode (32-Bit) ist eig. die 32-Bit Unterstützung überflüssig.
    Nebenbei: Ich hoffe es kommt bald die finale Version von XP-Mode raus.

    128-Bit sollte dann wenn überhaupt mit Windows 9 ins Gespräch kommen.

    Mal ne Frage:
    Warum wollt ihr 128-Bit? Was denkt ihr darüber?

    PS: Ich pers. bin mit Windows 7 NOCH nicht ganz zufrieden. Auch was die Geschwindigkeit anbelangt.
    Was wohl ein Service Pack 1 bringt? ~

    Zu diesem Thema: http://www.windows-seven-forum.de/a...re-vorschlaege-und-wuensche-t1760.html#p11642
     

  7. Ich glaube ich habe noch MS-DOS rumliegen. Wie wär´s damit.
    Ganz ohne Windows! :mrgreen:
     
  8. Versteh mich nicht falsch. Ich weiß das man an Windows und Microsoft immer was zu nörgeln hat. Aber ich bin eig. garnicht so. Ich mag Windows. Das steht fest. Daher will ich es auch verbessern.
    Aber ich bin nunmal bei neuen Dingen immer Kritisch und Skeptisch. Auch wenn ich was neues kaufe wie zb. ein neues Handy oder so, kann es sein das der kleinste Kratzer mich schon anregt. ^^

    Wenn wir aber mal Sachlich bleiben:
    Windows 7 ist ja nicht perfekt. Nun gut, welches OS ist es schon? :) Dennoch müssen wir die Benutzer von Windows dazu beitragen das sich Dinge ändern. Ich meine wir sind ja die jenigen die es verwenden. Außerdem ist MS auf uns angewiesen.

    PS: Aja, MS-DOS *schwelge in Erinnerung*, das waren noch Zeiten. Da gabs aber auch gute Spiele wie zb. TestDrive usw.
    Aber momentan bin ich noch ein WinXP-FAN.

    Ich versuch mich die ganze Zeit zurück zu Erinnern wie es damals mit dem Start von XP war.
    Aber so wie ich das in Erinnerung habe war ich von anfang an begeistert.
     
  9. Lass uns doch mal Ehrlich sein.Windows 7 ist doch nichts anderes als Vista.So sollte Vista sein aber die Herren von Microsoft haben es nicht geschafft,bis zu dem Termin Vista auf die Reihe zu bekommen. Bevor Microsoft sagt wir schaffen es nicht, bringen sie Vista auf den Markt.Schieben Updates hinterher,um zu sehen was es bewirkt bei den Usern.Dann hat mal schon einen Anhaltspunkt was man verbessern kann.Dann ist es so wie Ausgedacht und Funktioniert dann Schwupp die Wupp ist Windows 7 auf dem Markt.Oder glaubt ihr das,das es mit Window8? noch Neuerungen gibt.Die werden sich immer weiter im Kreis drehen,denn es gibt keine Lösung das man alles so macht wie es sich der User wünschen tut.
     
Die Seite wird geladen...

Drucker usb anschluss - Ähnliche Themen

Forum Datum
Drucker an USB->Centronics-Adapter ist auf einmal an anderem Anschluss Windows XP Forum 12. Jan. 2013
0x0000007b bei Öffnen der Druckeranschlusseinstellungen Windows XP Forum 23. Jan. 2011
Druckeranschanschluss LPT1 - wo ist USB? Treiber & BIOS / UEFI 15. Dez. 2008
Druckeranschluss über USB-jedesmal neuer Name Windows XP Forum 21. Feb. 2007
USB Anschluss erkennt Drucker nicht :( Treiber & BIOS / UEFI 7. Juni 2005
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.