Druckerfreigabe HP DJ 610 nur nach Anmeldung mgl.?

Dieses Thema Druckerfreigabe HP DJ 610 nur nach Anmeldung mgl.? im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Macwiz, 31. Juli 2005.

Thema: Druckerfreigabe HP DJ 610 nur nach Anmeldung mgl.? Moinsen Forum, folgendes Problem: habe einen unter W2K freigegebenen HP DJ 610, den ich unter XPH versuche...

  1. Moinsen Forum,

    folgendes Problem: habe einen unter W2K freigegebenen HP DJ 610, den ich unter XPH versuche anzusprechen.
    Das klappt, wenn ich in Netzwerkumgebung die benachbarten Computer anzeigen lasse, dann den Rechner mit Benutzer- und Passworteingabe öffne, da erscheint das Symbol des HP. Bei Doppelklick möchte er lokal den Treiber dafür installieren.
    Soweit so gut, ich kann dann auch drucken, alles in Butter.

    Wenn ich jedoch einen Rechner neu boote, bin ich ja nicht mehr angemeldet und kann ergo auch nicht auf dem HP drucken, das is recht dämlich. Wie kann ich das am elegantesten lösen?

    Thanx, macwiz 8)
     
  2. Richte auf dem W2k-Rechner einen Benutzer ein samt Passwort ein, identisch zu dem Benutzer/Passwort, mit dem du am XP angemeldet bist. Das Kennwort darf nicht leer sein.

    Cheers,
    Joshua

    EDIT:
    Oder verbinde den Drucker permanent als Netzwerkdrucker.
     
  3. Permanent hört sich gut an, wie mach ich das?

    Thanx, macwiz 8)
     
  4. Am einfachsten über neuen Drucker hinzufügen => Netzwerkdrucker.
    Dazu muss aber der User angelegt sein.

    Alternativ mit dem net use Befehl:
    Code:
    net use lpt1: \\rechnername\drucker passwort /user:username /persistent:yes
    
    Cheers,
    Joshua
     
  5. Ich hab auf dem Rechner an dem der HP hängt einen User angelegt, auf dem Client einen anderen.
    Wenn ich den Drucker als netzwerkdrucker hinzufügen will, erscheint zwar der Rechner in der Arbeitsgruppe (klar, alle Rechner sind in derselben), nicht jedoch der Drucker, was mich verwundert.

    Muss da tatsächlich das Passwort isoliert dazwischen stehen?

    Thanx, macwiz 8)
     
  6. Jau das hat geklappt, vielen Dank!

    Aber einen hab ich doch noch: lokal hängt ein Nadeldrucker an LPT1, d.h. ich muss den freigegebenen HP irgendwie anders einbinden. Hab ich auch versucht, nämlich als LPT2 und dann beim Drucker in Eigenschaften/Anschlüsse auch LPT2 eingestellt. Der Job wandert auch lustig in die richtige Warteschlange, der Drucker aber rührt sich nicht: wird gedruckt - Fehler!

    Was muss ich noch wo einstellen?

    Thanx, macwiz 8)
     
  7. @PCDJoshua: Du hattest doch diesen goldenen Tipp, weisst dann doch sicherlich auch weiter, wie das mit einem lokalen und einem freigegenenen Drucker geht?

    Thanx und Gruß, macwiz 8)
     
  8. Poste mal ein net use bitte.

    Cheers,
    Joshua
     
  9. hast du vorher in net use lpt1 in lpt2 geändert?
    gib mal unter start ausführen cmd ein ok dann gib mal net use ohne irgendwas ein. dort wird angezeigt was alles verknüpft ist. da muß dann lpt2 auf den drucker im netz verweisen und lpt1 darf da nicht aufgeführt sein
     
  10. Häh ?
    Wenn er mit net use den LPT2 auf den Netzwerkdrucker umleitet, muss in den Druckereigenschaften logischerweise auch LPT2 eingestellt sein...


    EDIT:
    Ich mag es, wenn Leute ihre Postings so editieren, das der Sinn/die Aussage danach eine völlig andere ist. Und dann auch noch das Meckern anfangen :-\

    Cheers,
    Joshua
     
Die Seite wird geladen...

Druckerfreigabe HP DJ 610 nur nach Anmeldung mgl.? - Ähnliche Themen

Forum Datum
HP-Druckerfreigabe von XP nach Vista Windows XP Forum 9. Okt. 2007
Windows 7 aktiviert immer wieder Datei & Druckerfreigabe Windows 7 Forum 25. Aug. 2013
Druckerfreigabe wird mehrfach angezeigt Windows XP Forum 11. Feb. 2011
Druckerfreigabe und Schachtfreigabe einschränken Windows XP Forum 12. Sep. 2009
Anzahl Clients für Druckerfreigabe Netzwerk 10. März 2008