Druckerprobleme

Dieses Thema Druckerprobleme im Forum "Windows 7 Forum" wurde erstellt von Bernd54, 11. Dez. 2014.

Thema: Druckerprobleme Hallo Foris! Ich bin neu hier und habe mich gerade eingeloggt. Ich habe ein aktuelles Problem weswegen ich auch...

  1. Hallo Foris!
    Ich bin neu hier und habe mich gerade eingeloggt. Ich habe ein aktuelles Problem weswegen ich auch dieses Forum gewählt habe.
    Ich arbeite mit Windows 7, 64 Bit.

    Plötzlich und für mich nicht nachvollziehbar kann ich nicht mehr drucken. Bei jedem Versuch bekomme ich die Fehlermeldung:"Es sind derzeit keine Drucker auf Ihrem Computer installiert." und dann der Hinweis, dass ich zuerst unter Windows einen Drucker installieren soll. Obwohl das Quatsch ist, habe ich alle Drucker gelöscht und nur meinen OKI B430dn installiert, indem ich ihn einfach abgestöpselt und dann wieder angeschlossen habe. Er ist jetzt als Stadarddrucker installiert, aber trotzdem bekomme ich die gleiche Fehlermeldung.
    Ich habe auch das Office-Paket "repariert", aber auch das hat nicht geholfen.
    Hat hier jemand eine Idee, wo das Problem liegen könnte?

    Gruß Bernd
     
  2. Halte mal den Dienst "Druckwareschlange" an.
    Danach löschst du alle Dateien in Windows\system32\spool\Printers
    Dienst wieder starten
    Auch mal nach der Aktualität der Druckertreiber schauen
    Evtl. cmd als Administrator ausführen und dort sfc /scannow aufrufen

    Grüße
     
  3. @Grünspecht
    wenn keine Drucker mehr installiert sind, gibt es auch kein Printerspooler zu einem Drucker.

    Bernd

    Suche einmal in Programme und Features, ob OKI da noch Software installiert hat.
    Wenn ja, deinstallieren.
    Alle Drucker deinstallieren, nicht einfach löschen

    Dann das System neu (kalt) starten, dann Drucker gemäss Handbuch installieren.
    Die Reihenfolge muss eingehalten werden, z.B. zuerst Treiber und SW installieren, dann Drucker anstecken --> einschalten,
    oder

    Drucker anstecken und einschalten, dann Treiber und Drucker Software installieren.
     
  4. @Renee
    auch wenn die Warteschlange nicht gestartet ist und das man dann sieht kann man trotzdem dann die Dateien in Windows\system32\spool\Printers löschen, oder?
     
  5. Vielen Dank für Eure Hinweise,
    die Spoolerordner waren leer, so dass da nichts zu löschen war. Ich habe gestern die gesamte Software von OKI, Kodak und Epson neu installiert. Ich weiß, das ist nicht das Gleiche wie deinstallieren und neu installieren, aber dazu fehlte mir bisher die Zeit.
    Hier mal die Meldungen, die ich am Monitor bekomme:
    OK-Meldung.jpg Fehlermeldung.jpg

    Hilft das weiter?

    Gruß Bernd
     
  6. Genau darum habe ich Dir das vorgeschlagen. Denn hier ist irgendwo eine Datei defekt,
    bei einer Installation über der Bestehenden werden nur die Dateien ersetzt, die fehlen, aber nicht die, die defekt sind.

    Da du mit Word arbeitest, kann es auch an Word liegen.
    schaue hier einmal

    https://www.google.ch/search?source...0i22i30l5.0.0.0.20083...........0.LMgM4OanZFs
     
  7. So, habe alles deinstalliert, alle drei Druckerprogramme und Treiber. Erneuter Start . . . gleiches Problem. Es hat rein gar nichts gebracht . . .
    An Word kann es nicht liegen, ich kann aus keinem Programm drucken, auch nicht aus Adobe und allen anderen Programmen.
    Trotzdem vielen Dank. Falls noch einer eine Idee hat . . . :-(

    Gruß Bernd
     
  8. Eventuell gibt es bei OKI auch so ein Tool wie bei HP, das die ganzen Leichen der Druckerinstallationen
    sauber entfernt.

    Andernfalls wirst Du wohl die Registry Manuell säubern müssen.
     
Die Seite wird geladen...

Druckerprobleme - Ähnliche Themen

Forum Datum
Druckerprobleme mit VirtualMode XP unter Windows 7 64 Bit! Windows 7 Forum 16. Juli 2014
Druckerprobleme Windows XP Forum 5. Mai 2011
Druckerprobleme :HP Officejet 6500 709 A Windows XP Forum 6. Nov. 2010
Druckerprobleme EPSON Stylus CX3600 Hardware 1. Juni 2008
Druckerprobleme HP LaserJet 5L Hardware 21. Mai 2008