Druckersitzungen bei Terminalsitzung

Dieses Thema Druckersitzungen bei Terminalsitzung im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von chevy, 18. Mai 2004.

Thema: Druckersitzungen bei Terminalsitzung Wir haben einen Windows 2000 Terminalserver, wo sich unsere Benutzer mittels Remotedesktop-Control anmelden und ein...

  1. Wir haben einen Windows 2000 Terminalserver, wo sich unsere Benutzer mittels Remotedesktop-Control anmelden und ein Programm ausgeführt wird.
    Es ist so eingestellt das die lokalen Drucker gemapped werden.
    Normalerweise sollte es so aussehen: AB-Dor/as-w2k/Sitzung 5

    Bei manchen Druckern steht aber : K-Dor/pos/Sitzung 3/pc/Sitzung 20

    Die Drucker werden zwar alle wieder gelöscht wenn der Client die Verbindung trennt, aber warum steht das so komisch da.

    SP4 is drauf und auch alle sonstigen Updates.
     
  2. Habt ihr XP Clients im Einsatz ?!?
    Auf XP-Clients hab ich das auch schon beobachtet, k.A. warum.....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. ja es sind xp clients im einsatz, aber bei denen tritt das nicht auf. diese komischen sitzungen sind hauptsächlich bei w2k und w98.
    keine ahnung warum. die w2k clients haben den gleichen remoteclient wie die xp drauf.

    das komische is noch das benutzer eine druckersitzung haben, welche gar nicht via remote angemeldet sind.
     
  4. so jetzt is es noch besser gekommen. jetzt werden gar keine druckersitzungen mehr angezeigt. im ereignislog steht bezüglich deswegen nix drinnen. nur vom foundation agents von compac.
    ich schei... bald drauf und zertrümmer den server.
     
  5. Cool bleiben - check mal die Event-Logs auf Server und Client und prüfe mal die Einstellungen, die für Terminalserver-Benutzer gelten:
    Je nach dem kannst du die Einstellung für das Verbinden von lokalen Druckern an mind. drei Stellen konfigurieren - einmal im AD in den Eigenschaften des Users (also global), dann in der Terminalserver-Verwaltung auf dem TS selbst und schliesslich nochmal im TS-Client (also in deinem Fall RemoteDesktopConnection-Client).

    Die Einstellungen sollten sich nicht gegenseitig aufheben und generell gilt, das die globalen Einstellungen aus dem AD alle anderen überschreiben.

    Cheers,
    Joshua
     
  6. in den eventlogs steht nix drinnen. ausserdem haben wir nichts umgestellt, sodas keine drucker mehr gemappt werden.
    es ist von einem tag auf den anderen gewesen, dass keine drucker mehr gemappt werden. das einzige was wir gemacht haben sind die windows updates, weil wir einen fehler in den eventlogs angezeigt bekommen haben. und der mit den updates behoben werden konnte.
    an den einstellungen für den terminalserver wurde auch nichts verändert.
    auf viren habe ich auch schon überprüft.
    bissi ratlos. :-\

    thx
     
Die Seite wird geladen...

Druckersitzungen bei Terminalsitzung - Ähnliche Themen

Forum Datum
Terminalsitzung über Kommandozeile einrichten Windows XP Forum 14. Mai 2006
Netzwerkdrucker bei Terminalsitzung Windows 95-2000 1. Apr. 2005