Druckertreiber Epson Stylus DX4850

Dieses Thema Druckertreiber Epson Stylus DX4850 im Forum "Treiber & BIOS / UEFI" wurde erstellt von rhhukr1, 2. Dez. 2007.

Thema: Druckertreiber Epson Stylus DX4850 Hallo Forum, war vor etlichen Wochen schon einmal hier ... konnte mit einem anderen Drucker die Zeit überbrücken,...

  1. Hallo Forum,

    war vor etlichen Wochen schon einmal hier ... konnte mit einem anderen Drucker die Zeit überbrücken, aber dieser ist nun hin.

    Problemstellung:

    Habe vor Wochen mein Betriebssystem von XP HE auf XP PROF umgestellt ... mit allem was dazu gehört (Formatierung usw.).
    Habe dann die Druckersoftware aufgespielt. Alles, aber auch wirklich alles funktioniert ... kann kopieren, scannen usw..
    Aber nicht Drucken. Der Druckertreiber scheint nicht angenommen zu werden. Habe mehrfach alles wieder deinstalliert, aber keine Besserung in Sicht. Druckertreiber direkt von der Epson Seite auch direkt heruntergeladen.
    Spiele den Treiber auf, schalte den Drucker ein ... eigentlich sollte nun der Druckeranschluß von selbst konfiguriert werden ... zumindest war es auch in der Vergangenheit so.
    Der Rechner erkennt auch den Drucker ... sagt mir das dieser mit einem 2.0'er USB Anschluß schneller wäre als mit dem vorhandenen 1,1'er..
    Will ich was Drucken zeigt er mir auch das der Druckvorgang läuft. Aber er tut es nicht.
    Druckeranschlüsse sind LTP 1 / 2 u. 3 ... COM 1 / 2 / 3 u. 4 ... FILE ... DETEWECP 1 u. 2 ... XPS Port.

    Was läuft hier schief ???

    Im Arbeitsplatz wird der Scanner angezeigt ... aber nicht der Drucker.
    Bei den Druckeinstellungen wird auch nicht der Tintenstand angezeigt.

    Kann irgend jemand helfen ... auch so das ein Nicht-Profi das versteht ?

    Gruß, Anton

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows XP"*[/blue]
     
  2. Und der Drucker ist nicht defekt? Schon mal auf einem anderen PC probiert, falls einer vorhanden?
    Mal die alten Treiber entfernen vom alten Drucker und die dazugehörigen Anschlüsse.
    Unter Drucker und Faxgeräte im Fenster auf Datei -> Servereigenschaften und die alten sachen raus löschen. Danach den Drucker wieder installieren.
     
  3. Hallo chevy,

    Danke erst einmal für Deine Antwort.
    Der Drucker ist in Ordnung, war auch vorher bereits an diesem PC angeschlossen ohne Probleme.
    Es trat erst auf nachdem XP HE gegen XP Prof getauscht wurde.
    Habe denke ich alles richtig gemacht ... Formatiert mit allem drum und dran ... alle Updates gezogen was Windows betrifft ... und erst dann wieder meine verschiedenen Programme aufgesetzt.
    Alles funzt, halt nur nicht die Druckfunktion.
    Verschiedene USB Anschlüsse ausprobiert ... Druckersoftware mehrfach wieder runtergeschmissen und komlett neu aufgespielt ... irgendwie konfiguriert er mir den Anschluss nicht.
    Wie das manuell geht hab ich auch schon versucht, aber da bin ich mir nicht so 100%tig sicher ob ich alles perfekt mache.

    Gruß, Anton
     
  4. ja, das hat nun aber chevy's frage nicht beantwortet. ich warte auch darauf.

    hast du das teil an einem anderen rechner probiert?

    das der vorher mal funktionierte, ist doch völlig irrelevant, wäre er jetzt, auch zufällig zu diesem zeitpunkt, defekt. in diesem fall könntest du bis ins nächste jahrhundert die installationsarie betreiben, und hättest keinen erfolg.
     
  5. Ja, Scipione, das habe ich auch bereits gemacht.
    Werde also den Apparat mal an einen anderen PC hängen und mal sehen was er da macht.

    Wobei ... da hängt z.b. ein Epson Stylus DX3850 dran ... da funzt auch alles, aber er scannt nichts ein.
    Das wäre mein nächstes Problem welches ich ansprechen wollte.
    Auch der ist neu aufgespielt mit einer XP HE Version mit allem Primborium ... nur will er einfach nix einscannen.
    Aber er kopiert ... und das heisst ja eigentlich schon das er scannen kann.

    Aber bleiben wir erst einmal bei diesem Problem hier ... eines nach dem anderen.

    Gruß, Anton
     
  6. Bei den meisten Geräten ist die Installationsroutine so, dass du zuerst die Treiber installierst und
    danach erst den Drucker an den PC hängst.
    Bei manchen Geräten ist es so, dass wenn du den Drucker anhängst und den Treiber installierst,
    das dann der Drucker nicht funktioniert.
    Hatte ich auch schon einmal.

    mfg
    chevy
     
  7. So habe ich es gemacht, chevy.
    Erst Software installiert, dann Drucker angeschlossen.
    Jetzt werde ich erst einmal den Drucker an einem ander'n PC testen ... dann mal Meldung machen was Sache ist.

    Anton
     
  8. Hallo

    dir ist aber schon bewusst das :

    1 : es einen DX 4850 gibt

    http://esupport.epson-europe.com/Pr...ata=vRaxNXeC8zhVZw3hQ8LJ2TiWnxoJ31n+&tc=6

    2 : es einen DX 4850 + gibt

    http://esupport.epson-europe.com/Pr...ata=vRaxNXeC8zjMLU7wYrp+9og6nkSCG5Ej&tc=6

    3 : das du so den Drucker Treiber als auch den Scanner Treiber
    benötigst ???

    das Teil hast du über USB angeschlossen ??? den Scanner musst du anschalten vor der Installation und Drucker auch .


    wenn er nach der anschluss fragt ob er den automatisch suchen sol probier es mit abbrechen und dann sollte es gehen .

    mfg mister x
     
  9. tut mir leid frigo, aber das gerät darf bei der installation nicht eingeschaltet sein. erst bei aufforderung dazu, oder wenn er nach dem gerät sucht, darf es eingeschaltet werden.

    was du schreibst ist falsch.

    nach dem anschluss fragt der hardwaremanager, und auch nur deswegen, weil das gerät eben zu diesem zeitpunkt eingeschaltet ist, was aber nicht sein darf.
     
Die Seite wird geladen...

Druckertreiber Epson Stylus DX4850 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Treiber: Druckertreiber 5.5e / EPSON Stylus Pro 7600 Hardware 11. Jan. 2011
Druckertreiber für Oki B2200 Windows 8 Forum 12. Jan. 2015
Fehlerhaftes Drucker-Icon bei HP Universal Druckertreiber Windows 7 Forum 10. Juli 2014
Problem mit Druckertreiber & Win7 Hardware 22. Okt. 2011
Druckertreiber HP 6L bei Windows7 nicht verfügbar Hardware 14. Aug. 2009