Druckteilsystem - Druckwarteschlange

Dieses Thema Druckteilsystem - Druckwarteschlange im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Lengen, 14. Jan. 2004.

Thema: Druckteilsystem - Druckwarteschlange Hallo, hab einige Hinweise im Forum durchgeforstet, aber bei meinem Win2k/SP4-System hat nichts geholfen. Der...

  1. Hallo,

    hab einige Hinweise im Forum durchgeforstet, aber bei meinem Win2k/SP4-System hat nichts geholfen. Der Dienst Druckwarteschlange beendet sich sobald ich die Systemsteuerung-Drucker aufrufe. Auch kann ich keinen Drucker installieren: Fehler: Der Vorgang kann aufgrund mangelnder Ressourchen nicht fortgesetzt werden. Das Druckteilsystem ist nicht verfügbar. Der Dienst Remoteprozeduraufruf ist gestartet (läßt sich aber komischerweise weder neustarten noch beenden - alles grau). Vor kurzem war der RedMon Druckumleitungsmonitor installiert, nach der erfolglosen Deinstallation könnte der Fehler aufgetreten sein. Der Monitor läßt sich aber nicht mehr installieren - klar, kein RPC-Server verfügbar. Die Registry hab ich so gut wie geht gesäubert.

    WER HAT NOCH HINWEISE ODER TIPS, wie ich das wieder hinkriegen kann??? Danke für alle Hinweise. Ach ja Event-Id in der Ereignisanzeige ist 7031.

    Vielen Dank.
     
  2. )hi lengen,

    den rpc-dienst würde ich an deiner stelle auch nicht anrühren! der ist für die zuordnung verantwortlich und ist bestandteil von fast allen diensten auf deinem system. du mußt dir nur mal die abhängigkeiten anschauen. ;)

    es hat schon einen grund, daß dieser dienst grau hinterlegt ist. würdest du diesen beenden, erhältst du eine saubere nachricht, das du noch 60 sekunden zeit hast und danach dein system heruntergefahren wird. (kommt dir das bekannt vor? ;))

    wie ist denn der dienst druckerwarteschlange bei dir konfiguriert? ist dieser auf automatisch gesetzt? wenn nein, tue dies bitte mal! dann überprüfe auch mal deinen virtuellen speicher. mangelne ressourcen könnte ein mangelner speicher sein! wieviel mb hast du zur auslagerung freigegeben?
     
  3. Hallo,

    @mav1976: Danke für die Hinweise. Ich hab 256 MB Ram und 450 MB-Swap-Datei. Der Druckwarteschlange-Dienst steht auf automatisch. Er läßt sich ja auch kurz starten, dann sind alle Drucker für ca. 5 sec. sichtbar, dann beendet sich der Dienst wieder mit Event-Id 7031. Drucken, Drucker einrichten oder sonstiges ist nicht möglich. Das ganze hat ja auch schon mehrere Monate funktioniert. SP4 drüberinstallieren hat keinen Erfolg gebracht. Gibt´s noch andere Möglichkeiten? Ohne das System neu aufzusetzen?

    @harry.e: Danke für den Link, ich werd mich mal durchhangeln. Bin leider kein Englisch-Profi. Ich meld mich wieder im Forum.

    Bis denn
    Gruß
    Michael
     
  4. Hallo,

    konnte das Problem inzwischen beseitigen, allerdings weiss ich nicht, woran genau es lag:

    - Löschen aller Schlüssel Unter HKLM-System-CurrentControlSet-Control-Print-Printer und Providers (ohne Rücksicht auf Verluste, war etwas radikal). Ab JETZT lief der Druckerwarteschlange-Dienst wieder stabil.

    - SP4 drüber gebügelt (Druckerinstallationsassistent geht wieder auf, aber keine Netzwerkdrucker)

    - Deinstallieren sämtlicher (!) Protokolle, Dienste und Clients aus Netzwerkumgebung

    - Logisch: Wieder installieren (TCP/IP, Client für Microsoft-Netzwerke, Drucker und Dateifreigabe) und alles ging wieder.

    Bis denn
    Gruß
    Michael
     
Die Seite wird geladen...

Druckteilsystem - Druckwarteschlange - Ähnliche Themen

Forum Datum
druckwarteschlange abhängigkeiten http fehlt windows 7 Windows 7 Forum 29. Aug. 2014
Druckwarteschlange kann nicht gestartet werden Windows XP Forum 3. Aug. 2010
Problem mit dem Dienst "Druckwarteschlange" Windows XP Forum 12. Dez. 2005
Dienst "Druckwarteschlange" stürzt immer ab WICHTIG!! Windows XP Forum 12. Juni 2005