DSL Anschluss-Problem

Dieses Thema DSL Anschluss-Problem im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von MofD, 10. März 2004.

Thema: DSL Anschluss-Problem Moin, ich habe folgendes Problem beim Anschluss des DSL-Splitters: wenn ich von der TAE-Dose in der Wand (NFN) zum...

  1. Moin,
    ich habe folgendes Problem beim Anschluss des DSL-Splitters:
    wenn ich von der TAE-Dose in der Wand (NFN) zum Splitter ein voll beschaltetes Kabel (=alle 6 Adern belegt) verwende und zum Telefon/Fax-Kombi ein weiteres voll beschaltetes Kabel, so bekomme ich beim Telefon/Fax kein Freizeichen. Es spielt auch keine Rolle, welchen Anschluss-Kombination ich an der Dose bzw. am Splitter nehme.
    Wenn ich jedoch das (zu kurze) mitgelieferte Kabel (nur 2 Adern) verwende, so bekomme ich mit der Kombination F (Dose) und N (Splitter) ein Freizeichen......!?!?!?!?
    Hat jemand eine Idee, was da los sein könnte??
    P.S.: Bisher lief das so: N (Dose)àFax; F(Dose) à Modem
     
  2. Alle Geräte sind an dem Splitter angeschlossen?

    Greetz
    Bla
     
  3. Jetzt hängt nur das Telefon/Fax-Kombi am Splitter,
    die letzte Zeile bezog sich auf die vor-DSL-Ära
     
  4. Moin,

    beim Splitter ist doch ein Kabel dabei. Das muss man nehmen und kein anderes. Dann funktioniert auch alles.
     
  5. Meine Frage bezog sich mehr auf deine Angaben, da bin ich etwas wuschig geworden. Ansonsten so wie Ronny es geschrieben hat.
     
  6. Das mitgelieferte Kabel ist zu kurz, deswegen habe ich ja das längere gekauft!
     
  7. Und was hälst Du davon, hinter dem Splitter längere Kabel zu nehmen? bzw. nach dem DSL-Modem.
    Vorher muß es doch auch verbunden gewesen sein, also sollte doch der Weg vom Tel/Fax bis zur Dose länger sein als bis zum Splitter. Oder?
     
  8. Prob hat sich erledigt: hab den Stecker abgeschnitten und das Kabel so an den Splitter geklemmt... jetzt funzt es!
    Danke für die Hilfe!