DSL mit eingeschränktem BenutzerKonto

Dieses Thema DSL mit eingeschränktem BenutzerKonto im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von ostfriesen, 25. Okt. 2007.

Thema: DSL mit eingeschränktem BenutzerKonto Hallo, ich habe heute meine xp Einstellungen wie folgt geändert ====> einen weiteren, administrativen Benutzer...

  1. Hallo,

    ich habe heute meine xp Einstellungen wie folgt geändert ====> einen weiteren, administrativen Benutzer eingerichtet und meinen aktuellen Account auf »eingeschränkter Benutzer« eingestellt. <==== Lt. Computermagazin soll damit das surfen und arbeiten bedeutend sicherer sein.

    Leider komme ich nun mit der früher eingerichteten Netzwerkverbindung LAN über DSL nicht mehr ins web. Im neuen Admin-Konto gehts, im eingeschränkten kann ich die Verbindung nicht aktivieren.

    Ich nehme an, dass ich sie damals nur für den aktiven Benutzer eingerichtet habe (der ist aber doch immer noch derselbe). Neu einrichten funktioniert in beiden Konten nicht, Im Admin geht nur Breitband nicht LAN ?? Im eingeschränkten natürlich nichts.

    Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr wie ich das Konto vor Jahren eingerichtet habe.

    Hat wer nen Tipp und kann mir helfen ??

    So wies jetzt ist bringt mir das ganze nichts, dann stell ich wieder um. Da ich jedoch NIS 2007 raus geworfen hab und nun NOD32 nutze, währe surfen mit eingschr. BenKonto nicht schlecht.

    Also ..... nur her mit den Tipps und Danke schon mal.
     
  2. Hallo,

    ich bins noch mal ... kein Ratschlag??

    Hab gestern im irc folgenden Hinweis bekommen: Die Lan-Verbindung kann nur von admins de- oder aktiviert werden. In xp Prof. gibts n kleines Programm, mit dem man LAN so einstellen kann, das auch eingeschränkte Benutzer aktivieren können, nur leider hab ich xp home und da ist das Programm nicht enthalten (geht auch nicht so einfach nachzurüsten).

    In win2000 gibts dafür aber auch n Reg-Schlüssel (HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Group Policy Objects\LokalUser\Software\Policies\Microsoft\Windows\Network Connections) hier muss man nur den Wert anders setzen, dann geht das auch. Nur leider habe ich in meiner Reg-Datei den Untereintrag Group Policy im angegebenen Pfad nicht (auch woanders nicht).

    Kann mir jemand sagen, wo ich diesen Reg-Eintrag bei xpHome finde ?? Wäre echt toll. :'(
     
  3. Oder man kauft sich einen Router, der die Verbindung aufbaut, hat noch den angenehmen Nebeneffekt, das mehrere PCs über dieselbe Verbindung surfen können.

    was für einen DSL-Tarif hast Du denn ? (Flatrate / Zeit / Volumen)
     
  4. dsl ist eine Breitbandverbindung, wäre also korrekt bei Einrichtung.

    Lässt Du eventuell immer die LAN-Verbindung deaktivieren?
    Diese kann der eingeschränkte Benutzer nicht aktivieren.

    Fargen von Hägar beantworten und zusätzlich mal den Provider angeben.
     
  5. Hallo und danke Hägar,
    ich hab nen Router dran .... fritzBox fon ata (ist leider von freenet eingeschränkt) und die lässt sich nicht ein/ausschalten, deshalb trenne ich immer die LAN-Verbindung über eine Netzwerkverknüpfung auf meinem desktop.
    Bald schließe ich die frizBox fon 7170 (original) an. Mal sehen, vielleicht geht das Trennen da besser, die ist ja nicht eingeschränkt.

    Hab ne Flatrate (Zeit) Hägar, dass ist nicht das Problem. Ich will nur nicht das Rechner/Router ständig online im Netz sind. (Sicherheit ?)

    Hallo schau mal,
    ja - aber ich schrieb oben schon ===> Ich weiß ehrlich gesagt nicht mehr wie ich das Konto vor Jahren eingerichtet habe und die LAN-Verbindung funktionierte ja auch immer (im admin-Modus)

    Schau mal, das ist mir ja bekannt (Learn by doing), deshalb suche ich ja nach ner Lösung, so wie es sie für win 2000 gibt (Registry) :D beides schrieb ich in meinem 2. posting dieses Threads.

    bye und danke
     
  6. Hallo ostfriesen,

    Zeittarife mit der Fritzbox waren schon immer ein problem, es sein denn man zieht das LAN-Kabel.

    alternative: eine abschaltbare Steckerleiste für die Box
    ODER: einen Ethernet-Switch an eine abschaltbare Steckerleiste und den Switch zwischen PC und Box hängen.
     
  7. Hallo Hägar,
    .... ups und sorry, da hab ich mich wohl falsch ausgedrückt .. ich hab ne DSL-flatrate ohne Zeit oder Volumen Einschränkung. Mein deaktivieren hat daher nichts mit einer Begrenzung seitens des Providers (arcor) zu tun. Ich habe bisher nur immer aus Sicherheitsgründen getrennt, damit der PC wie gesagt nicht immer online ist, oder bin ich da einer falschen (Sicherheits-)Information aufgesessen? ::)

    Gruß
     
  8. Selber nicht ausprobiert

    http://www.winfaq.de/faq_html/Content/onlinefaq.php?h=tip1986.htm

    Das Deaktivieren sollte aber unnötig sein, da dich der Router vor unverlangten Verbindungen aus dem Inet schützt.
    Bei Routerbetrieb wird auch keine Bretbandverbindung benötigt.
    Die Fritzbox kann IMHO aber auch im Modembetrieb betrieben werden.
     
  9. Ja danke schau mal .... probier ich später mal aus! Wäre dann genau das wonach ich gefragt hatte. Hab aber auch schon gesehen, dass die neue fritzBox (wenn ich sie denn mal angeschlossen hab) per Software de/aktiviert werden kann.

    Ja, aber nur aus dem web ... nicht aus dem pc/in das web. Das hatte ich bislang mit NIS 2007 gemacht (mehr oder weniger :D ). Da ich aber auf NOD32 umgestellt hab, fällt dies weg.

    Ja, aber im Modembetrieb stellt sie keine Firewall zur Verfügung, da bleib ich lieber im Router-Modus.
     
  10. Warum ist es dann auf deinem PC?
    Wenn Du dem Zeug nicht vertraust, solltest Du es vllt nicht installieren. ;)

    Dann nimm halt ne Freeware-FW-Lösung. Aber bitte nicht ZoneAlarm.
     
Die Seite wird geladen...

DSL mit eingeschränktem BenutzerKonto - Ähnliche Themen

Forum Datum
Outlook 2013 funktioniert nicht bei jedem eingeschränktem Benutzerkonto Microsoft Office Suite 1. März 2013
Programm läuft unter eingeschränktem Benutzerkonto nicht... Windows XP Forum 22. Jan. 2010
Programm funktioniert unter eingeschränktem Benutzerkonto nicht mehr. Windows XP Forum 28. Juni 2007
WLAN Verbindung mit Eingeschränktem Konto aktivieren Windows XP Forum 27. Dez. 2007
keine Internetverbindung mit eingeschränktem Konto Netzwerk 6. Juli 2006