DSL-Phänomen: vorhin ging es, nachher nichtmehr

Dieses Thema DSL-Phänomen: vorhin ging es, nachher nichtmehr im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von DD9KWA, 22. Aug. 2005.

Thema: DSL-Phänomen: vorhin ging es, nachher nichtmehr Story: Habe eine bischen gesurft, danach ein Drive-Image gemacht und wollte wieder ins DSL ... ging nicht mehr....

  1. Story:
    Habe eine bischen gesurft, danach ein Drive-Image gemacht und wollte wieder ins DSL ... ging nicht mehr. Woran kann das bitte liegen? Ist mir schon ein bekanntes Phänomen. Ist irgendein Stack überlaufen? Denn: Wenn ich den ganz ausmache und dann wieder normal Boote ... nichts. Erst nach vielen Stunden (von gestern auf heute) OFF fängt er sich wieder ... also dann macht er es wieder!

    Habe XP Professional. Bitte um Hilfe. Also mir fällt da ansich so garnichts schlüssiges ein!
     
  2. Vieleicht hatte dein DSL Modem einfach keine Lust und war überarbeitet.
    Vieleicht wollte der Rechner dich ärgern.
    Vieleicht hatte der Provider ein Problem das sich durch ZUFALL mit deinem Drive Image überschnitten hat.

    Frag doch mal bei deinem Provider nach, oder gib ein paar mehr Infos über dein System und das Problem preis!
     
  3. Vieleicht hatte dein DSL Modem einfach keine Lust und war überarbeitet.
    ->habe es auch mal resettet (Stromstecker 5Minuten draußen gelassen)

    Vieleicht wollte der Rechner dich ärgern.
    ->ja, aber wo?

    Vieleicht hatte der Provider ein Problem das sich durch ZUFALL mit deinem Drive Image überschnitten hat.
    ->das denke ich weniger. Unter 0800-30 30 660 war auch nichts besonderes. Hatte das -wie schon gesagt- recht oft und kenne das: Lange auslassen und nichts ändern ... der fängt sich schon ... aber erst Morgen :(

    Frag doch mal bei deinem Provider nach, oder gib ein paar mehr Infos über dein System und das Problem preis!
    ->den kann man nur über 0190 erreichen, auch bei anderen Nummern wird man immermal dahin verwiesen.
    Was muss man noch Wissen, was mittelbar mit dem Problem zu tun hat? Standardbrowser und ... nichts spezielles zu diesem Einschlag.