DSL-Speedmanager und Router

Dieses Thema DSL-Speedmanager und Router im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von Sully, 27. Juni 2005.

Thema: DSL-Speedmanager und Router moin moin, ich verwende XP-Prof. SP2 und die Software T-DSL Speedmanager. Seit dem ich einen Hardwarerouter...

  1. moin moin,

    ich verwende XP-Prof. SP2 und die Software T-DSL Speedmanager. Seit dem ich einen Hardwarerouter dazwischen geschaltet habe bekomme ich die Software (DSL-Speedmanager) nicht mehr zum laufen, also er zeigt mir keine Netzwerkaktivitäten mehr an und zeichnet auch nicht mehr den Transfairvolumen auf.

    1. gibs dafür ne Lösung oder,
    2. ein vergleichbares Prog. das mit Routern funktioniert ?

    Danke im voraus - Sully
     
  2. wenn es dir lediglich um die volumenaufzeichnung geht:

    bei welchem internetanbieter bist du denn? bei vielen kannst du im benutzerprofil auf der internetseite dein verbrauchtes volumen einsehen...
     
  3. Das stimmt schon, Nogger. Aber warum sollte man sich immer zum Anbieter und dessen meist gut versteckte Volumen-Seite durchklicken, wenn der Speedmanager mit einem einzigen Klick anzeigen kann?

    Ich hab ein ähnliches Problem: Der T-DSL Speedmanager ist irgendwie aus meiner Systray entkommen, ich bringe ihn nicht wieder hinein und muß jetzt auch mühsam rumklicken.

    Wie vermutlich bei Sully auch bringt eine Neuinstallation nichts, die Systray wäre die Lösung, aber wie hinein?
     
  4. kopiere die exe manuell in den ordner vom autostart.
     
  5. Hast du in den T-DSL Speedmanager Einstellungen unter Zugangsumgebung Mehrplatzbetrieb und externer Router eingestellt?

    Wenn nicht, bitte einstellen.
     
  6. Der Speed-Manager wird dir so aber nichts mehr nutzen, da er ausschliesslich den Datenverkehr zwischen deinem Rechner und dem Router aufzeichnet - und diese Datenmenge ist völlig unerheblich für den Traffic, der über die Internet-Anbindung läuft, da:
    1.) die ganzen Windows-Broadcasts mit aufgezeichnet werden und
    2.) sämtlicher Traffic, den der Router direkt verursacht wie z.B. DNS-Anfragen, dyndns-Aktualisierung etc. nicht mehr mit aufgezeichnet werden


    Cheers,
    Joshua
     
  7. moin moin

    ohmsl - Du hast es geschaft. Trotz Router funzt der T-DSL Manager so wie ich ihn haben wollte :) So was einfaches aber auch ... tztztz da hätte ich aber auch selber drauf kommen müßen. Ich mußte jedoch nur noch die richtige Netzwerkkarte einstellen und dan funzte es. (Habe ein Mainboard mit 2 integrierten Netzwerkkarten)
    Und nur zur Info - bin nicht bei T-online, sondern bei Versatel als Internetanbieter.

    ohmsl - nochmal vielen Dank - Gruß Sully ;)
     
Die Seite wird geladen...

DSL-Speedmanager und Router - Ähnliche Themen

Forum Datum
TOnline TDSL-Speedmanager an Router?? Netzwerk 24. Aug. 2003
Rechner fährt mit DSL-Speedmanager 5.11 nicht herunter! Sonstiges rund ums Internet 24. Juli 2004
2 Wlan Router nach Kabel Deutschland Router im Haus betreiben Netzwerk 29. Aug. 2016
Drucker reagiert nicht mit neuem Router Netzwerk 2. Feb. 2016
Wlan-Router der auf *.domain.xy beschränkt werden kann Firewalls & Virenscanner 30. Apr. 2015