DSL: Ständiger Disconnect

Dieses Thema DSL: Ständiger Disconnect im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von matcho, 8. Dez. 2006.

Thema: DSL: Ständiger Disconnect Hallo Bin auf dieses Forum über google gestoßen und ich hoffe, hier kann mir geholfen werden. Folgendes Problem:...

  1. Hallo
    Bin auf dieses Forum über google gestoßen und ich hoffe, hier kann mir geholfen werden.

    Folgendes Problem:

    Ich habe seit einiger Zeit Freenet DSL 6000.
    Ins Internet connecte ich über die Fritz Box SL (inkl.Router)
    Was die Verbindungsgeschwindigkeit angeht, kann ich nicht meckern.
    Nur werde ich unregelmäßigen Abständen immer disconnected.
    Habe mir daraufhin die aktuellste Firmware heruntergeladen, ohne Erfolg.
    Die Firewall schränkt meine Verbindung nicht ein.
    Habe versucht, das Modem nur als Modem zu verwenden und die Routeroption deaktiviert, wieder ohne Erfolg.
    Habe ebenfalls versucht, mich manuell ins Netz einzuwählen, nur bekomm ich den Fehler:
    TCP/IP CP gemeldeter Fehler 2: Das System kann die angegebene Datei nicht finden
    Habe bereits an AVM geschrieben, dass Sie mir nen Patch zum beheben dieses Fehlers schicken sollen
    (will nicht manuell in der regestry rumspielen http://www.wintotal.de/Tipps/Eintrag.php?RBID=3&TID=991&URBID=3
    )

    Habe mir bereits gedacht, mein altes DSL Modem Teledat 430 Lan anzuschließen, aber keine Ahnung, ob es bei 6000er DSL auch funktioniert.
    Im übrigen habe ich schon mehrere unbrauchbare Hilfe von freenet bekommen und auch per Brief zugestellt bekommen, das Fehler in der Leitung von Telekom behoben wurden.
    Ich weiss einfach nicht mehr weiter.
    Hoffe ihr könnt mir helfen  :'(

    [blue]verschoben von Windows XP[/blue]
     
  2. Hallo
    Du hast nicht zufällig in der Box
    das hier aktiviert:

    Internetverbindung automatisch trennen

    ------
    Bei einer Flat das hier aktivieren: Internetverbindung dauerhaft halten.
    Gruss
    Harry
     
  3. hallo

    hier gibts mehrere ansätze, einer davon:

    1. welchen wlanstick benutzt du?
    2. hast du die software vom stick installiert?
    3. wenn ja, gehe in die systemsteuerung, dort auf dienste, suche dort den eintrag Konfigurationsfreie Drahtlose verbindung.
    4. beende diese und dann deaktiviere sie. sdann sollte es gehen. wichtig reihenfolge beachten

    wenn du das Programm FritzDSL zur einwahl nutzt, dann öffne dieses und klicke auf Menü.
    Wähle einstellungen, gleich auf der ersten registerkarte den haken bei timer verwenden rausnehmen, und auf ok, einwählen und beobachten ob der fehler erneut auftritt

    mfg
     
Die Seite wird geladen...

DSL: Ständiger Disconnect - Ähnliche Themen

Forum Datum
Kein vollständiger Netzwerkzugriff; Win7 --> Win XP Windows 7 Forum 3. Juni 2011
Ständiger Absturz Windows XP Forum 30. Mai 2010
Ständiger Bluescreen Windows Vista Forum 17. Aug. 2009
Ständiger CRC-Fehler nach Neuinstallation XP Pro Windows XP Forum 2. Jan. 2008
Es wird ständiger Netzwerkverkehr im Systemtray angezeigt Viren, Trojaner, Spyware etc. 6. Juli 2007