DSL unter Linux einrichten

Dieses Thema DSL unter Linux einrichten im Forum "Linux & Andere" wurde erstellt von nemesis2, 11. Okt. 2005.

Thema: DSL unter Linux einrichten Ich hab mir vor 3 tagen linux 9.1 installiert, und es hat alles super geklappt, bis auf das anschliesen des PC's ans...

  1. Ich hab mir vor 3 tagen linux 9.1 installiert, und es hat alles super geklappt, bis auf das anschliesen des PC's ans Netz. ich habe dsl (über t-online), und hab von dort das kabel in de netzwerkkarte gesteckt. in den einstellungen benutze ich ppp over ethernet.

    am splitter (teledat 430 lan heist das teil), am kabel oder der netzwerkkarte liegts nicht, da es mit windows funktioniert.

    Immer wenn ich verbinden will (mit KInternet), kommt kurz das verbindungszeichen (der blitz durch den stecker) und dann ist wieder nur der stecker da. Im protokoll steht folgendes:

    suse meta pppd (smpppd - ifcfg), version 1.16 on pc04
    status is: disconnected
    trying to connect to smpppd
    connect to smpppd
    status is: disconnected
    interface is: eth0
    status is: connecting
    status is: disconnected
    pppd[0] died: pppd options error (exit code 2)

    ich hoffe, diese angaben reichen, wenn jemanden eine lösung einfällt, bitte eine einfache lösung schreiben.
    schon mal danke im vorraus
     
  2. DSL kannst du bei suse über yast einrichten.
    unten links das auf das K-menu klicken, auf system und dann auf yast.
    wenn du yast gestartet hast klicke auf netzwerkverbindungen und dann auf dsl. danach öffnet sich ein weiteres fenster.
    klicke dort auf konfigurieren. alle einstellungen so lassen außer éinmal t-online auswählen und anschließend deine ansachlussdaten eingeben. danach müsste unten links ein steckersymbol sein einmal draufklicken und du bist im internet
     
  3. ich hab alles so gemacht. sollte ich linux vielleicht neu installieren, und es dann noch einmal versuchen?
     
  4. hat linux denn deine netzwerkkarte erkannt. also stand da was von eth0? sonst wüsste ich auch keine lösung.
     
  5. eth0 stand auch drinnen. braucht das dsl-modem (ich glaub man nennt das teil splitter) auch einen treiber?
     
  6. wenn du das an der netzwerkkarte eingesteckt hast nicht.

    sry, hab ich grad erst wieder dran gedacht.
    ich hatte auch mal so ein problem. ich hab über yast die netzwerkkarte neu konfiguriert dann hat es geklappt, aber ich musste es dann jedes mal machen.
    ich hab linux neu installiert und dann klappte alles.
     
  7. dsl-modem und splitter ist wohl was anderes.
    man schließt das dsl-modem an den splitter und das modem an den pc. aber da du mit windows reinkommst geh ioch mal davon aus das du alles richtig angeschlossen hast.
     
  8. danke für die hilfe,
    ich habs neuinstalliert, das internet schon dabei angeschlossen und gleich am anfang anerkennen lassen. hat alles ohne probleme geklappt.

    Problem gelöst, Thema kann geschlossen werden
     
Die Seite wird geladen...

DSL unter Linux einrichten - Ähnliche Themen

Forum Datum
PHP unter Linux - Datein können nicht geschrieben werden Windows XP Forum 4. Feb. 2011
PHP-Script wird unter Linux nicht ausgeführt Windows XP Forum 2. Feb. 2011
Linpus Linux runter und Windows XP Professional drauf Linux & Andere 20. Nov. 2009
Apache2 unter Suse Linux und ZIP-Dateien Linux & Andere 24. März 2009
VirtualBox 64Bit unter Vista mit einem Opensuse 11.1 32 Bit Linux Gast Virtualisierung & Emulatoren 24. Feb. 2009