Dualboot-Problem WinXP + Win98

Dieses Thema Dualboot-Problem WinXP + Win98 im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Herforder, 7. Mai 2004.

Thema: Dualboot-Problem WinXP + Win98 Hallo, mein erster Thread, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. :) Mein Problem ist folgendes - Ich hatte bis vor...

  1. Hallo,

    mein erster Thread, ich hoffe Ihr könnt mir helfen. :)


    Mein Problem ist folgendes - Ich hatte bis vor kurzem nur WinXP auf meiner Festplatte. Dann hab ich eine zweite Partition auf der HD erstellt und dort Win98 installiert. Das hat auch alles soweit geklappt, bei der Installation hat Win98 natürlich den Bootsektor von WinXP überschrieben. Also hab ich per XP-Wiederherstellungskonsole den Bootsektor repariert.

    Seitdem bekomme ich immer das Windows-Bootmenü, und genauso wollte ich es auch haben. Nur leider startet jetzt nur noch WinXP. Wenn ich Win98 anwähle, dauert es 2 bis 3 Sekunden in denen nichts passiert, und dann resettet sich der Rechner selbst.

    Ich habe schon die bootsect.dos Datei wiederhergestellt und sie sicherheitshalber auf beide Partitionen in das Rootverzeichnis gepackt. Weiterhin habe ich per sys D: alle Systemdateien für Win98 wiederherstellen lassen. Trotzdem startet Win98 weiterhin nicht, stattdessen der bekannte Reset.

    WinXP ist auf Laufwerk C: und Win98 auf Laufwerk D:. Autoexec.bat und config.sys von Win98 verweisen allesamt auf Laufwerk D:.


    Ich weiß echt nicht mehr weiter. Wie schaffe ich es, daß Win98 wieder bootet? Das Bootmenü will ich natürlich behalten, da WinXP weiterhin mein Haupt-OS ist.
     
  2. Hmm ich hatte Win98 aber schon am laufen, und da hatte er keine Probleme damit, auf einer D: Partition zu sitzen.

    Erst nachdem ich mit der WinXP-Wiederherstellungskonsole WinXP wiedergeholt habe, funktionierte Win98 nicht mehr.


    Folgende Befehle hab ich dafür eingegeben:

    fixmbr
    fixboot c:

    Ich hoffe, damit keinen Fehler gemacht zu haben, aber irgendwas muß ja schiefgelaufen sein... :-\
     
  3. War es wirklich auf D? Man kann durchaus W98 auf eine zweite primäre aktive Partition W98 installieren - nur dann ist es auch C - und das Booten geht dann nur mit speziellen Bootmanagern..........
     
  4. Also im WinXP-Explorer hat das Laufwerk den Buchstaben G:, im Win98-Explorer hat es den Buchstaben D:.

    Ich bin mir jetzt gar nicht sicher, welcher Laufwerksbuchstabe dann in der boot.ini von WinXP stehen muß. Unter DOS (wenn ich per Win98-Startdisk boote) ist der Buchstabe ebenfalls D:.
     
  5. Grüß Gott,

    Win98 kann auch auf D:, E: oder .. liegen. Wenn die Einstellungen auf C: stimmen sollte das auch funktionieren.
    Kann es sein, daß die beiden Systeme auf Partitionen mit verschiednen Dateisystemen liegen, z.B. FATnn und NTFS?
    Das wäre zumindest eine Erklärung, daß die Lw-Buchstaben von DOS aus und von W2K aus verschieden sind, da DOS NTFS nicht kennt.
    In der Boot.ini muß auf alle Fälle der Buchstabe angegeben werden, den WXP anzeigt (würde ich doch meinen, oder :))
     
  6. Beide Partitionen sind FAT32 und werden unter DOS auch angezeigt.


    Ich werde heute abend mal den Laufwerksbuchstaben in der boot.ini ändern, mal sehen ob's was bringt. :)
     
  7. Grüß Gott,

    Du sprachst im letzten Post von 2 Partitionen! Natürlich ist man unter W2K in der Buchstabenvergabe frei. Trotzdem scheint es mir doch ein bißchen durcheinander zu gehen. ;)
     
  8. Den hab ich schon ausprobiert, bringt aber nichts da Win98 so oder so gar nicht erst bootet. :-\


    @_solon_: Hab mich mißverständlich ausgedrückt, natürlich hat die Partition unter XP den Buchstaben G: und in 98 D:.
     
Die Seite wird geladen...

Dualboot-Problem WinXP + Win98 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Treiber + WinXP_Pro_SP3 Windows XP Forum 10. Apr. 2016
System Care Antivirus WinXP Viren, Trojaner, Spyware etc. 21. Aug. 2013
Win7+WinXp Windows XP Forum 17. März 2012
WinXp 32 und Win 7 64, Auf einem Neuen Rechner Bitte um Hilfe Hardware 26. Aug. 2011
Win7 und WinXP auf 2 Festplatten Windows 7 Forum 20. Okt. 2009