DVB-T Karte -- Sinnvoll?

Dieses Thema DVB-T Karte -- Sinnvoll? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Abaddon4tk, 29. Sep. 2004.

Thema: DVB-T Karte -- Sinnvoll? Hi, am 8.11 startet bei uns (Ruhrgebiet) die ausstrahlung von digitalem Fernsehn über normale Antennen -- DVB-T. Ich...

  1. Hi,
    am 8.11 startet bei uns (Ruhrgebiet) die ausstrahlung von digitalem Fernsehn über normale Antennen -- DVB-T.
    Ich bin mit einem Kabel-Anschluß gesegnet, den Mama bezahlt. Nun habe ich mich mal ein bissel umgelesen und mir so TV-Karten angeschaut, die DVB-T fähig sind. Da ich keinen Videorekorder habe aber einen DVD-Brenner fand ich diese Karten sehr interessant und frage mich ob es sich lohnen würde sich eine solche anzuschaffen um den PC als Video-Rekorder nutzen zu können.
    Ich wollte mal fragen was ihr davon haltet. Besonders interessieren mich natürlich erfahrungsberichte von Leuten, die DVB-T schon nutzen. Bin auf alle möglichen Infos scharf gerade was Qualität und störanfälligkeit an geht. Da wir keine Dachantenne haben müßte die KArte mit einer Zimmerantenne auskommen. Wäre das Problematisch?

    So viele Fragen zu einem relativ neuen Thema ich hoffe ich könnt mir einiges erklären!

    Danke Abaddon
     
  2. Ich nutz sowas jetzt schon ca. ein dreiviertel Jahr und bis jetzt ist alles hervorragend! Bis auf ein paar Störungen am Anfang hat sich das ganze jetzt eingependelt. Das Bild ist gut, schön scharf usw, mit Aufnahmen funktioniert soweit auch alles. Videotext geht bis auf wenige Ausnahmen auch sehr gut und inzwischen kann man ja auch schon per EPG programmieren. Allerdings meine ich gelesen zu haben, dass es im Ruhrgebiet zuerst nur wenige Sender gibt, kann aber auch sein, dass ich mich da täusche.

    Zum Sendeempfang: Hier (Berlin) geht der Empfang sehr gut, allerdings ist das wirklich sehr stark vom Standort abhänging. In meinem Zimmer und in dem meiner Eltern ist der Empfang ohne Verstärker sehr gut möglich, als wir die WM im Garten (hinter dem Haus, ca. 20m Luftlinie) anschauen wollten, sah das bei den meisten Sendern schon anders aus, ARD und ZDF liefen aber bisher immer gestochen scharf. Anfangs war die Sendestärke hier auch noch nicht so toll und es kam sehr selten zu kurzen Aussetzern, doch jetzt ist das alles weg und durchgehend da
    :)
     
  3. Auch ich spiele mit dem Gedanken, auf DVB-T umzusteigen; hier im Rhein-Main-Gebiet gehen die ersten Sender am 04.10. auf Sendung; daher hänge ich mich jetzt einfach mal hintendran an die Frage nach Alltagstauglichkeit von DVB-T, welche Set-Top-Box empfehlenswert ist, welche Karte für den Rechner etc.

    Btw eine interessante Seite zum Thema: www.ueberallfernsehen.de

    Cheers,
    Joshua
     
  4. Evtl wäre die hier ja was für euch klick

    Ich selber habe diese hier, ist auch gut, gibt oft Firmware+Softwareupdates.
    Ist die selbe Karte wie hier:

    http://www.technotrend.de/english/products/pcproducts3-2.html

    Im Schlafzimmer meiner Eltern steht eine Box, die mal irgendwo Testsieger war. Die ist wirklich hervorragend und vom Service her sehr gut!
    Name: TechniSat DigiPal1
     
  5. ->Produktvorstellung<-
    ->Preisvergleich bei Idealo<-
    ->Herstellerseite<-

    Und testet fleißig, ich muss noch bis Frühjahr 2005 warten (Bayern).
     
  6. Für 6 Euro mehr gibts auch schon den DigiPal2! Wenn der genauso gut (wohl eher noch besser) als der 1er ist, würd ich natürlich den kaufen ;)
     
  7. Gibt auch gute mit Festplattenrecorder zb. Hyunday ->klick<- die ich natürlich bevorzugen würde.
    Das spart die PC Karte.

    Hab aber noch keinen dieser Kategorie mit Lan Anschluss gefunden. (noch nicht ;) )
     
  8. Also ich würde mir halt wenn eine Karte für den PC holen, erstens hab ich Kabel und 2tens selbst wenn ichs nicht hätte würd ich ne Karte holen mein PC ist an Anlage und Fernseher angeschloßen ist also kein Thema über den PC fern zu sehen schön leise isser auch also echt kein Thema.
    Ausserdem will ich natürlich dann auch mit dem PC auf nehmen, und dann gute Sachen auf DVD brennen.
    @ Schmani
    Was für eine Antenne benutzt du denn?
    Hab mich mal umgeschaut man kann sowohl Dach als auch Zimmerantennen anschließen dann gibbet noch aktive und passive den unterschied kenn ich aber net. Ich weiss net genau wo mein Sendemast steht...

    Abaddon
     
  9. Hallo Leute !

    Vielleicht kann ich auch noch etwas beitragen.

    Hier ist ein Forum, in dem ich auch schon einiges gepostet und nachgelesen habe zum Thema DVB-T. Insbesondere Erfahrungsberichte (so wie sie Abaddon ja hören/lesen wollte) sind drin:

    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/index.php?

    Dort gibt es eine Rubrik Hard- und Software mit Unterrubrik Digital-TV am PC. Also: klickst Du ! ;D

    Selber kann ich leider (noch) keine Erfahrungen weitergeben. Ich bin noch in der Phase der Entscheidungsfindung, welche DVB-T-Karte ich mir zulege (AVer Media AVer TV DVB 771, Twinhan VisionDTV Ter, Hama ... (baugleich mit Twinhan-Karte), Technisat Air Star 2,......). Es gibt halt sooo viele.

    Ach so: eine Negativ-Erfahrung kann ich doch weitergeben. Ich hatte mir bei Alternate die AVer Media 771 bestellt (sie benenn sie auch explizit so in ihrem Online-Shop !), aber die Vorgängerversion ...761 erhalten. Also Vorsicht ! :mad: Die 771er war lt. Alternate nicht lieferbar..... Da die 771er aber einen guten (Samsung) Tuner haben soll, sollte man unbedingt auf die Versionsnummer achten !
     
  10. Jetzt hab ich ihn gefunden. ;D

    Gigaset M740 AV mit zwei DVB-T-Tunern, Ethernet und USB-Laufwerks-Anschluss
    http://www.golem.de/0410/34229.html
     
Die Seite wird geladen...

DVB-T Karte -- Sinnvoll? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Medion DVB-T TV -Tunerkarte 7134 MK 2/3 Treiber & BIOS / UEFI 6. Feb. 2006
Gute TVKarte mit DVB-T Windows XP Forum 26. Dez. 2005
tvkarte dvb-t mit timerfunktion Windows XP Forum 11. Okt. 2005
Welche DVB-T-Karte? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 1. März 2005
Digittrade DVB-T Stick Visual C++ Runtime Fehler Windows 7 Forum 25. Okt. 2014