DVB-T Stick (Kaufberatung)

Dieses Thema DVB-T Stick (Kaufberatung) im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von meni, 5. Okt. 2008.

Thema: DVB-T Stick (Kaufberatung) Hallo, ich möchte mir einen DVB-T Stick zulegen, dazu wollte ich fragen ob hier wer einen im Einsatz hat, den er...

  1. Hallo,

    ich möchte mir einen DVB-T Stick zulegen, dazu wollte ich fragen ob hier wer einen im Einsatz hat, den er weiterempfehlen oder von dem er abraten kann.

    MFG

    meni
     
  2. Ich kann Pinnacle empfehlen.
     
  3. Ich nicht. Die Software läuft bei mir völlig unbefriedigend - permanente Abstürze.
    Empfangsqualität und sonst. Features sind sehr gut - wenn das Ding zeitweilig mal läuft ;)
     
  4. Also das Hauptproblem liegt an der Software oder wie?
    Da kann man sicherlich was alternatives nehmen, sollte sie nicht funktionieren. :knuppel2:

    Darf man noch fragen, was ihr für Modelle besitzt?
     
  5. ups ... jetzt bin ich doch etwas überrascht. Bei mir läuft alles einwandfrei. Diese Dinger und die Software scheinen grosse Sensibelchen zu sein. Friese schrieb im anderen Thread ja auch, dass er mit Pinnacle immer Probs hatte, mit Hauppauge hingegen nicht. Bei mir war es genau umgekehrt. Daraus soll noch jemand schlau werden. ???
     
  6. Ich bräuchte ja nur einen reinen DVB-T stick. Also nichts analog oder so, nur digital.

    Zu Hauppauge: Mein Bruder hat oder besser gesagt hatte eine DVBs PCI-Karte von dene und die machte auch immer wieder Problemchen aber wenn sie lief, dann lief sie gut.
    Hat irgendjemand Erfahrungen mit Terratec?
     
  7. Was die Abstürze der Software von Pinnacle betrifft: Das knallt wirklich böse - wenn's gut läuft, muss nur das System neu gestartet werden - bei der Originalsoftware von der Auslieferungs-CD (ich habe inzwischen geupdatet, was aber nichts brachte), haben die Crashs die Software zerhauen und ich musste sie neu installieren.

    Terratec - Mein erster PC hatte eine Soundkarte - Installation der Software war eine Katastrophe - aber das ist Jahre her ;)
     
  8. Ich hatte vor vier Jahren einen DVB-T USB Stick vn Fujitsu Siemens, lief super das Teil, keine Probleme mit der Installation. Die Software war da schon etwas problematischer =/ Und->ne andere Software lief mit dem Stick nicht.

    Jetzt hab ich einen DVB-T Stick von Hauppauge, welcher super läuft. Sowohl mit dem Windows Media Center von Vista, der mitgelieferten Software (getestet unter Win XP) sowie, bis auf eine kleine Installation, einwandfrei unter Linux mit verschiedenen Programmen.
     
  9. Sorry für die verspätete Antwort, aber ich hatte kein Inet ::)
    Gekauft habe ich mit einen Terratec Cinergy XXS.

    Die Installation hat auf Anhieb geklappt und Empfang sowie Bild sind einwandfrei.

    Aber es gibt 2 Mankos, nämlich die Fernbedienung funktioniert in Vista nicht so richtig wie sie sollte (in der TV Software schon) und die TV Software->laggt' im Vollbildmodus hin und wieder, das wird irgend ein Bug sein den ich bis jetzt noch nicht provozieren konnte, aber vll gibts schon ein Update.

    Weitere Infos werde ich noch bekannt geben wenn ich in meiner neuen Wohnung Internet und wegen der Updates geschaut habe.

    Und nochmal danke an alle die sich die Mühe gemacht und ihre Erfahrungen berichtet haben

    MFG

    Meni :)
     
Die Seite wird geladen...

DVB-T Stick (Kaufberatung) - Ähnliche Themen

Forum Datum
Digittrade DVB-T Stick Visual C++ Runtime Fehler Windows 7 Forum 25. Okt. 2014
PC schaltet sich nicht mehr aus nach DVB-T-Stick Installation Hardware 26. Feb. 2010
DVB-T Stick "verliert" die Verbindung Windows XP Forum 9. Feb. 2010
DVB-T USB-Stick DT-201 64bit Treiber Windows XP Forum 6. Feb. 2011
Netbook mit USB DVB-T-Stick-Problem Windows XP Forum 12. Mai 2010