DVD-Drive & USB-Stick werden nicht mehr erkannt

Dieses Thema DVD-Drive & USB-Stick werden nicht mehr erkannt im Forum "Hardware" wurde erstellt von bkgm, 20. Juni 2010.

Thema: DVD-Drive & USB-Stick werden nicht mehr erkannt Hallo zusammen Seit ca. 3 Tagen besteht gem. Ereignisanzeige o.e. Problem. Ich habe es nicht bemerkt, da ich in den...

  1. Hallo zusammen

    Seit ca. 3 Tagen besteht gem. Ereignisanzeige o.e. Problem. Ich habe es nicht bemerkt, da ich in den letzten Tagen weder auf USB-Stick noch CD / DVD zugriff.

    Ereignisanzeige:
    - WARNUNG - Fehler beim Laden des Treibers \Driver\GearAspiWDM für das Gerät SCSI\CdRom&Ven_HL-DT-ST&Prod_DVDRAM_GH22NS40\4&2caa503b&0&010100.
    - WARNUNG - Fehler beim Laden des Treibers \Driver\GearAspiWDM für das Gerät USBSTOR\CdRom&Ven_KOBIL&Prod_mIDentity&Rev_0001\7&2709d6e&0&NS099304673&0.
    - FEHLER - Der Treiber hat einen Controllerfehler auf \Device\Harddisk5\DR5 gefunden.

    Ich habe nun durch Deinstallation des DVD-Drive versucht eine Lösung zu erzielen, aber es hat nichts gebracht. Betreffend USB-Stick war mir im Geräte-Mgt. nicht klar was ich deinstallieren könnte. Der USB-Stick funktioniert auf meinem 2. Computer bestens und wenn ich einen anderen USB-Stick verwende gibt es auch keine Probleme. Äusserst unklar ist mir auch warum für den USB-Stick ein cdrom-driver (sh. Image) geladen werden soll.

    Weiss mir bitte jemand Rat was ich machen könnte ???

    Besten Dank im voraus, Gruss - bkgm (WIN7 home premium)

    Gerätemanager:
    [​IMG]
     
  2. eos
    eos
  3. Ciao eos - Merci vielmals, dass Du dich abermalig um Hilfe zu meinen Problemen bemühst. Bei meinem Gerät handelt es sich exact um jenes aus Deinem link (mIDentity ist ein mit Flashspeicher ausgestatteter Smartcard-Leser in Form eines USB-Sticks auf dem die benötigten Anwendungen installiert ist). Anbei nun die Datenträgerverwaltung. Wie ersichtlich weden die Komponenten cd-drive und der Stick gar nicht erkannt. Ich denke bei den erwähnten Datenträgern 2/3/4 handelt es sich um cd-drive und die beiden frontseitig angebrachten USB-Anschlüsse.

    [​IMG]
    Gruss - bkgm
     
  4. eos
    eos
    Möglicherweise reicht die Stromversorgung nicht für alle dauernd angeschlossenen USB-Geräte aus - bei Frontanschlüssen nicht so selten.
    Der Stick könnte zwei Teile enthalten - einen kleinen CD-Bereich ( hardwaregebunden und nicht änderbar - zuständig für die hardwaregebundene Sicherheit) und den normalen Partitions-/Laufwerksbereich.

    Evtl bemerkst Du im normalen Betrieb, wenn nur wenige USB-Geräte angeschlossen sind und laufen, nicht viel - dann erscheinen nur Meldungen in der Ereignisanzeige.

    Übrigens hast Du es mit der Anzahl der Partitionen und mit den USB-Anschlüssen fast ein wenig zu gut gemeint ;)
    Das Stadium habe ich inzwischen hinter mir - ich komme meist mit 3 bis max 4 USB-Anschlüssen aus - und begnüge mich ( als alleiniger Notebooknutzer - PC hab ich bei Entrümpelung abgeschafft) mit W7- 100MB+Startpartition plus eine Daten- und eine Reservepartition - dazu hab ich für Sicherungen externe Platten, die nur bei Bedarf angeschlossen werden - ebenso einen Stick nur für Banking, der auch nur bei Bedarf angeschlossen wird ( und von dem oft und regelmässig Sicherungen auf die externen Platten gemacht werden!)
     
  5. Das mit der Stromversorgung ist mir total unerklärlich, habe ich doch an der Konfiguration seit Monaten nichts mehr geändert. Die beiden USB-Frontanschlüsse benütze ich nur sporadisch, eben nur wenn ich besagten Stick oder einen 16GB-Stick mal kurz brauche. Wie bereits erwähnt liegt es wahrscheinlich nicht am Medium (Stick) denn auf dem anderen Computer läuft er.

    Viel mehr Sorgen macht mir dass der DVD-drive nicht mehr erkannt wird - die beiden Einträge tauchten zur selben Zeit am letzten Freitag im eventlog auf. Was hat denn der cd-drive mit dem USB-Anschluss zu tun ???
     
  6. eos
    eos
  7. eos
    eos
    Asche auf mein Haupt - hab ich glatt übersehen :T
     
  8. Hallo eos - Wie üblich - erstklassige Hilfe - ich danke Dir ganz herzlich !

    Das post #2 http://www.techsupportforum.com/microsoft-support/windows-xp-support/374701-gearaspiwdm-sys-causing-0x0000008e-0xc0000005.html mit dem neuen driver «For 32-bit and 64-bit systems: Driver_Installer_x86_x64.exe v.4.015.2 / Feb. 19, 2010 » http://www.techsupportforum.com/microsoft-support/windows-xp-support/374701-gearaspiwdm-sys-causing-0x0000008e-0xc0000005.html brachte die Lösung.

    Ich habe letzte Woche einen virenverseuchten XP-PC mit IPod, ITunes etc. neu aufgesetzt und die HDD auf eine meiner mobilen Festplatten gesichert. Am Freitag habe ich die bei mir angehängt und etwas gesucht. Im Nachhinein hatte ich bei mir eine Installation von IPod oder ähnliches entdeckt. Ich denke dieser problembehaftete driver kam von dieser Uebung.

    Gruss bkgm

    Hallo pan_fee - Auch Dir besten Dank für die Hilfe. Wie erwähnt hat dieInstallation des neuen driver alle Probleme gelöst.

    Gruss bkgm
     
  9. eos
    eos
    Freut mich - und Dank für die Rückmeldung! :)~
     
Die Seite wird geladen...

DVD-Drive & USB-Stick werden nicht mehr erkannt - Ähnliche Themen

Forum Datum
DVD-Drive kostet mich den letzten Nerv Hardware 10. Feb. 2007
Acer-Laptop nicht über USB-Stick bootbar Treiber & BIOS / UEFI 24. Feb. 2016
USB-Stick funktioniert nicht mehr Hardware 6. Nov. 2015
PC erkennt diverse externe Festplatten und USB-Sticks nicht Windows 7 Forum 11. Feb. 2015
Windows 7 Installation auf neuen PC via USB-Stick Windows 7 Forum 9. Feb. 2015