DVD Player, welchen ?

Dieses Thema DVD Player, welchen ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von donrosso, 22. Aug. 2005.

Thema: DVD Player, welchen ? Hallo, ich beabsichtige, mir einen neuen DVD PLayer zu kaufen und hätt gerne einen allesfresser. Also er soll neben...

  1. Hallo, ich beabsichtige, mir einen neuen DVD PLayer zu kaufen und hätt gerne einen allesfresser. Also er soll neben dem üblichen DVD +/- R u RW, VCD SVCD MVCD etc auch Divx 3.1 -... und Xvid etc abspielen können. Könntet Ihr mir da was empfehlen ?
     
  2. Nimm einen mit möglichst viel Garantie und möglichst billig. Das Zeugs ist in der Regel billigster Plunder, der leider sehr schnell seinen Geist aufgibt.
    Mir sind in 7 Jahren 6 Stück kaputt gegangen, ein Yamakawa, zwei Cyberhome 505, zwei elta 8882 und einer von Aldi.
    Dank der Garantie hatte ich fast keinen Verlust. Nur bei einem elta habe ich 60 EUR verloren.
    IMHO lohnen sich teure Geräte wegen dem raschen Technikwandel nicht. Ausserdem glaube ich nicht, dass Markengeräte besser sind oder länger halten würden.

    Eddie
     
  3. Das sehe ich etwas anders ... ein Noname Player gab bei mir nach 1 1/2 Jahren den Geist auf. Hingegegen läuft mein Sony nach 3 Jahren immer noch einwandfrei. Wenn man Billigware kauft, darf man natürlich keine hohe Lebensdauer erwarten. So extrem sind die Preisunterschiede in dem Segment wirklich nicht, wenn man nicht gerade ein High-End Gerät haben will.

    Extrem war das auch bei Videorecordern zu beobachten - wo die Mechanik natürlich eine grosse Rolle spielt. Billigmarke Schneider fing nach 2 Jahren an die Bänder zu fressen, mein Hitachi tut es nach ca. 7 Jahren immer noch bestens.

    Also - ich würde Markenware kaufen und darauf achten, dass alle gewünschten Formate unterstützt werden.

    Grüsse, Trispac
     
  4. So lange ich drei Jahre Garantie bekomme (Aldi), ist es mir wirklich egal, ob das Teil nach einem oder zwei Jahren den Geist aufgibt.
    Meine Erfahrung zeigt, dass man entweder ein aktuelleres Gerät bekommt oder den Kaufpreis zurück. Du würdest dann immer noch auf Deiner alten Technik sitzen ;)

    Eddie
     
  5. Die Produktunterstützung ist bei Markengeräten schon besser. Die verwendeten Chips sind zwar meistens die gleichen aber ein deutlicher Unterschied bei der Bildqualität ist dennoch zu sehen. Bei den Geräten von Kiss ist es z.B. so das neue Formate durch eine neue Firmware integriert werden so das ein Problem mit alter Technik eigentlich nicht entsteht.
    Und im bekanntenkreis sind alle Billigplayer mittlerweile verschwunden und gegen bessere ausgetauscht worden, aus den hier bereits genannten Gründen.
     
  6. Also mal ehrlich Leute,

    da die großen wie die kleinen Hersteller, heute eigentlich nahezu die gleichen Möglichkeiten haben und so gut wie ausnahmslos im Ausland (meist China) fertigen, ist eigentlich nur noch die Garantiezeit, die Kulanz und der Support im allgemeinen wichtig. Der Preis ist natürlich in den meisten Fällen die treibende Kraft für eine Entscheidung.

    Ich habe mich vor Jahren bei DVD Playern auf Yamakawa eingeschossen (weil man die ersten Modelle allesamt mit Festplatte ausstatten konnte). Außerdem waren das damals die ersten die Firmware Update über Schnittstelle UND CD geboten haben. Außerdem konnte man bei allen Geräten den Regionalcode ändern und abschalten

    Desweiteren haben sie schon immer so gut wie alles gefressen und hatten gute Qualität in Verarbeitung und ein Klasse Preis/Leistungs Verhältniss.

    Ich habe/hatte mitterweile (bei meinem Vater und mir) drei Unterschiedliche Yamakawa Player seit 4-5 Jahren im Einsatz. Den letzten habe ich bei meinem Vater ausgetauscht weil er auch AVI Filme abspielen können wollte. Die Player hatten noch NIE einen defekt. Ich und mein Dad (Rentner) schauen viel Filme (ich höre eher mehr Musik damit). Also kann man nicht so pauschal eine Aussage über die Lebensdauer treffen.

    Es kommt viel auf die Umstände an.

    Ich bezweifle auch wie eingangs schon gesagt das Markengeräte DERZEIT noch wirklich SEHR viel Qualitativ besser sind. Ich denke das allerdings die Fehlerhäufigkeit bei den anderen Anbieter ein wenig höher ist, weil diese vermutlich weniger Intensive Tests mit den Geräten machen bevor Sie zum Kunden gehen.

    Das ist aber wieder ein anderes Thema.

    Einfach vor dem Kauf mal googeln und nach Vergleichstest schauen.

    Ich kann dir Yamakawa nur ans Herz legen. Sind aber mittlerweile nicht mehr ganz so billig wie früher.

    http://www.yamakawa.de

    P.S. Wie Ford_Fairlane bereits sagte: Kiss ist auch zu empfehlen!

    @Trispac meine beiden Videorecorder der Hausmarke von Quelle (Universum) laufen auch bei mir nach 7 Jahren beide noch sauber und einwandfrei. Und das obwohl damit einiges aufgenommen und überspielt wurde. Qualität hat nicht immer was mit einem großen Markennamen zu tun.
     
  7. Ich könnte da den Xoro HSD 415 empfehlen ;)

    DVD Video, DVD+R(W), DVD-R(W), MPEG4, XviD, SVCD, VCD, CD, MP3,
    Audio-CD, CD-R/RW, JPEG-CD, WMA, Kodak-Picture-CD, Nero Digital 
    MPEG-4 - kompatibel
    Nero Digital - kompatibel
    Unterstützt MPEG4 Untertitel (sub, srt, smi)
    Dolby Digital und DTS Ausgang (koaxial und optisch)
    Hochwertige Videoausgabe dank Progressive Scan fähigen YUV Schnittstellen
    Integrierter Decoder für Dolby Digital (5.1)
    PAL- und NTSC-Wiedergabe
    RGB-kompatibler Scart-Ausgang
    Ländercode-Freischaltung
    Zukunftssicher durch Updatemöglichkeit über CD
    Fernbedienung
    Erhältliche Farben: silber und schwarz

    Schau doch einfach mal selber nach: http://www.xoro.de/
     
Die Seite wird geladen...

DVD Player, welchen ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Re: DVD Player Allesfresser, welchen ? Windows XP Forum 2. März 2007
DVD Player Allesfresser, welchen ? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 24. Jan. 2007
Welchen MP3-Player soll ich mir kaufen? Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung 30. Apr. 2005
Mpeg2 Player für PC! Welchen empfehlt Ihr? Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 20. Nov. 2002
Externe Anschlüsse - alte Laufwerke, Festplatten, Cd-Player, USB HUB - werden nicht erkannt Windows 8 Forum 20. Aug. 2016