DWMRC und Verschluesselung

Dieses Thema DWMRC und Verschluesselung im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von berndleutenecker, 4. Jan. 2006.

Thema: DWMRC und Verschluesselung Hallo! Ich habe Fragen zum Thema Verschluesselung in/mit DameWare Mini Remote Control: 1) Verbindundsdialog: Im...

  1. Hallo!

    Ich habe Fragen zum Thema Verschluesselung in/mit
    DameWare Mini Remote Control:

    1) Verbindundsdialog:
    Im Fenster zum Aufbau einer Remote-Sitzung mit
    einem PC gibt es die Zeile->Geheimer gemeinsamer
    Schluessel', der per Default mit Punkten gefuellt ist.

    a) Haben diese Punkte eine Bedeutung, d. h. ist
    irgendein Standardwert vorgegeben?

    b) Wozu genau dient diese Verschluesselung?
    Im pdf-Handbuch findet sich diese Angabe:
    'Unter Geheimer gemeinsamer Schlüssel können Sie
    eine Zeichen-folge eingeben, die zur Verschlüsselung
    der übertragenen Daten verwendet werden kann.'

    Wenn ich aber als Authentifizierungstyp->Windows
    (verschluesselt, 128 Bit)' angebe und bei den
    Einstellungen unter Eigenschaften im Register
    'Verschluesselungsoptionen' alles (s. u.) aktiviere,
    dann frage ich mich, wozu dieser geheime
    gemeinsame Schluessel vom Verbindungsdialog
    verwendet werden koennte?

    (Verschluesselungsoptionen:
    Remote Control:
    - Alle Daten verschluesseln.
    - Bilder verschluesseln.
    Einfacher Dateitransfer (SFT):
    - Verschluesselung einschalten.)

    2) Frueher (vgl. Beschreibung im zu diesem Punkt
    veralteten deutschen pdf-Handbuch unter 8.1.1.5)
    war es so, dass ueber die Einstellungen fuer SFT
    auch die Methode fuer die sonstige Verschluesselung
    geregelt wurde (ECB oder CBC) und die
    Verschluesselungsstaerke (64 oder 128 Bit) gewaehlt
    werden konnte. Ich musste dies detailliert in unseren
    Antragsunterlagen zur (nicht erfolgten) Genehmigung
    des Einsatzes von Dameware beschreiben und hatte
    damals eine entsprechende Aussage vom DW-Support
    erhalten.

    Wie ist das nun in der aktuellen Version 4.9.2.6
    (deutsch) geregelt)? Welche Verschluesselungs-
    methode und welche -staerke wird nun verwendet?
    Ich muss dies natuerlich auch im neuen Anlauf fuer
    eine Genehmigung der Nutzung von DWMRC
    detailliert angeben.

    Danke!

    Bernd Leutenecker
     
  2. Hallo!

    Koennte es sein, dass dieser geheime gemeinsame Schluessel
    speziell fuer Verbindungen z. B. zu Ziel-PCs mit Windows NT 4
    vorgesehen ist?
    Gaebe es dann aber darueber hinaus noch eine weitere
    Bedeutung dieses Schluessels?

    Bei den Einstellungen fuer den Default-Host ist im Register
    'Anmeldeinformationen-Optionen' vermutlich ein Default-Wert
    vorgegeben werden. Leider sind die Angaben in der Hilfe
    sehr->spaerlich'. Deshalb erneut meine zentrale Frage, ob
    ein Eintrag hier zusaetzlich zum Authentifizierungstyp->Windows
    (verschluesselt, 128 Bit)' sinnvoll ist. Fuer die eigentlichen
    Verbindungsdaten kann man ja schliesslich an anderer Stelle
    eine generelle Verschluesselung aktivieren, so dass ich fuer
    die Option hier keine Bedeutung ueber die Anmeldung hinaus
    erkennen kann. Oder liege ich da falsch?

    Danke!

    Bernd Leutenecker
     
Die Seite wird geladen...

DWMRC und Verschluesselung - Ähnliche Themen

Forum Datum
DWMRC und Vista Windows XP Forum 11. Feb. 2009
Meldung üner DWMRC an Gastsystem senden Windows XP Forum 7. Okt. 2008
DWMRC auf Citrix Terminalserver Sonstiges rund ums Internet 3. Sep. 2007
DWMRC INI oder Registry Sonstiges rund ums Internet 21. Aug. 2007
DWMRC 5.5 auf Terminalserver Windows XP Forum 31. Jan. 2007