[DWSA - 011] 21.01.2005 - Falsche Virenwarnung bezüglich Dameware

Dieses Thema [DWSA - 011] 21.01.2005 - Falsche Virenwarnung bezüglich Dameware im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von macmewes, 20. März 2005.

Thema: [DWSA - 011] 21.01.2005 - Falsche Virenwarnung bezüglich Dameware Sehr geehrte Kunden, aus gegebenem Anlass erhalten Sie heute einen Newsletter, der Sie für die Problematik...

  1. Sehr geehrte Kunden,

    aus gegebenem Anlass erhalten Sie heute einen Newsletter, der Sie für
    die Problematik DameWare NT Utlities und Anti-Viren-Software
    sensibilisieren möchte.

    Wir bekommen immer mal wieder Hinweise darauf, daß unsere Software von
    verschiedenen Herstellern als potentially harmful (potentiell
    schädlich) eingestuft wird. Deswegen taucht unsere Software in den
    Virensignaturen auf und wird dem Benutzer als Virus oder als Dialer
    angezeigt.

    Derzeit scheint unsere Software von den McAfee-Virenscannern erfasst
    worden zu sein. Im Prinzip eine gute Sache für die, sagen wir mal,
    Standard-End-Benutzer eines Windows-Systems.

    Wie Ihnen sicherlich bekannt sein dürfte, wird ein Benutzer bei der
    Installation spätestens seit Windows XP automatisch in die lokale
    Gruppe der Administratoren gesetzt. Außerdem ist es leider immer noch
    möglich den Benutzer Administrator ohne jegliches Passwort laufen zu
    lassen. Das somit auch den DameWare-Hackern Tür und Tor geöffnet wird
    ist klar und wir begrüßen ausdrücklich die Sensibilität der
    Anti-Viren-Software-Hersteller diesbezüglich.

    In einem administriertem Netzwerk sind derlei Sicherheitslücken jedoch
    nicht zu vermuten, weswegen derlei Dinge eher suboptimal sind ;-)

    Stellen Sie also sicher, daß die Installationsverzeichnisse der
    DameWare-Komponenten von den regelmäßigen Scans ausgeschlossen werden
    und falls unsere Software erkannt werden sollte, so beschweren Sie sich
    bitte beim Hersteller der Anti-Viren-Software deswegen.

    Vernünftig und sicher angelegt, geht von unserer Software keine Gefahr
    aus.

    Hinweis von DameWare USA:
    ######################################################################
    McAfee 4420 DAT identifying Mini Remote Control as Unwanted Program

    Hello DameWare Distributors & Resellers,

    I just wanted to let you know this issue will be resolved later today
    when McAfee releases version 4421 of their DAT file.
    Version 4420 was released yesterday and McAfee decided to identify the
    Mini Remote Control program as an unwanted application

    To avoid this issue, customers can upgrade to version 4421 of the DAT
    file when it's released, or they can also temporarily turn off the
    detection of Potentially Unwanted Programs within the McAfee's
    Advanced Scan Options to resolve this issue.

    Best Regards,

    Bryan Brinkman
    Support Staff
    DameWare Development
    ######################################################################
     
Die Seite wird geladen...

[DWSA - 011] 21.01.2005 - Falsche Virenwarnung bezüglich Dameware - Ähnliche Themen

Forum Datum
[DWSA - 011] 08.03.2005 - DameWare NT Utilities 4.8 verfügbar Windows XP Forum 20. März 2005
[DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar. Windows XP Forum 11. Nov. 2006
[DWSA - 014] 14.06.2005 - Falsche Virenwarnung wegen McAfee Windows XP Forum 14. Juni 2005
[DWSA - 013] 09.05.2005 - DameWare NT Utilities 4.9 verfügbar. Windows XP Forum 13. Mai 2005
[DWSA - 010] 24.12.2004 DameWare Version 4.7 veröffentlicht. Windows XP Forum 20. März 2005