[DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar.

Dieses Thema [DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar. im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von macmewes, 11. Nov. 2006.

Thema: [DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar. Sehr geehrte Kunden, seit dem 07.11.2006 sind neue Versionen der DameWare NT Utilities, des DameWare...

  1. Sehr geehrte Kunden,

    seit dem 07.11.2006 sind neue Versionen der

    DameWare NT Utilities,
    des DameWare MiniRemote Client
    und des DameWare Exporters

    in der Version 5.5.0.0 verfügbar. (1)

    +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++ +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++
    Diese neue Version ist momentan AUSSCHLIEßLICH auf der Webseite des Herstellers (1) verfügbar und es existiert derzeit KEINE deutsche und KEINE französische Version!

    Die deutsche und die französische Version werden aller Vorraussicht nach gegen Ende November 2006 auf unserer Webseite (1) verfügbar sein.
    +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++ +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++

    DameWare LLC hat sich erneut einer Herausforderung gestellt und ein weiteres Mal bewiesen ein Pionier in der Industrie zu sein. Wir stellen Ihnen die erste Drittanbietersoftware im Bereich Fernwartung und -verwaltung zur Verfügung, die eine vollständige SmartCard-Implementierung beinhaltet. Damit können Sie sich an entfernten Systemen interaktiv per SmartCard und einer PIN (ähnlich der EC-Karte) anmelden und authentifizieren.

    In Version 5.5 und höher erlaubt Ihnen diese besondere Möglichkeit der SmartCard-Nutzung sich nicht nur dann auf ein entferntes System aufzuschalten, wenn dieses im LogOn-Modus ist (das ist dann der Fall, wenn man nur mit STRG+ALT+ENTF weiterkommen würde), sondern auch wenn ein Benutzer gerade aktiv am Rechner arbeitet.

    Bitte bedenken Sie jedoch auch weiterhin, daß innerhalb der Dameware NT Utilities, inklusive Installation, Deinstallation, Starten oder Stoppen des Dameware Mini Remote Control Client Agent auf einem entferntem System, ausschließlich die dokumentierten Standard-API-Aufrufe des entsprechenden Microsoft-Betriebsystems benutzt werden.

    Diese Funktionen sind nur möglich, wenn man selber auf dem entferntem Rechner in der Gruppe der Lokalen Administratoren ist oder ein Benutzername/Passwort-Paar benutzt, welches einem diese Rechte einräumt. Zusätzlich ist auch weiterhin Vorraussetzung, daß bestimmte Ports in Ihrer Umgebung durchgängig freigegeben sind. Dies sind insbesondere die Datei- und Druckerfreigabe (tcp/137-139/445), die auf dem Admin-PC und auf jedem anderen Rechner, der verwaltet werden soll, aktiv sein müssen und in Domainen noch die Dienste Server Service und Netlogon.

    +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++ +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++
    Wenn Sie in einer Umgebung arbeiten, die nur mit SmartCard-Authentifizierung arbeitet (wo also der gute alte Benutzername nebst Passwort nicht mehr erlaubt sind), müssen Sie in der Lage sein, ein Netzlaufwerk alleine mit Ihrer SmartCard zu mappen:

    net use x: \\RemoteMachine\Resource /smartcard

    Wenn Sie auf diese Art kein Netzlaufwerk verbinden können wird es Ihnen nicht möglich sein die Dameware NT Utilities überhaupt zu nutzen. Sie können dann auch nicht den Dameware Mini Remote Control Client Agent remote auf anderen Systemen installieren, deinstallieren, starten oder stoppen. Wenn die SmartCard-Authentifizierung in Ihrer Organisation nicht funktioniert, dann können Sie unsere Software überhaupt nicht einsetzen. Dies ist kein Problem von unserer Software, sondern eine strikte Einschränkung von Microsoft.

    Die Zertifikatsauthorität in Ihrer Umgebung muß funktionieren, wir können Ihnen hierbei nicht helfen!
    +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++ +++ ACHTUNG WICHTIGER HINWEIS +++


    Wenn Ihre SmartCard-Umgebung jedoch Anmeldungen über Benutzername/Passwort erlaubt, dann sollten Sie unsere Software wie gehabt nutzen können. Und wenn Sie keine SmartCard-Umgebung haben bleibt eh alles wie gehabt :)


    ######################################################################
    Noch einmal der Hinweis, daß es derzeit keine deutsche oder französische Version gibt!
    ######################################################################

    Und noch eine Neuigkeit:
    Sie können ab sofort unsere Produkte per Kreditkarte bezahlen. Wir akzeptieren Visa- und MasterCard.

    Neuer Reseller-Bereich:
    Reseller bekommen auf Anfrage Ihr eigenes neues Login mit Passwort um Bestellungen durchzuführen. Unser Preisrechner rechnet Ihnen die Bestellsumme direkt abzgl. Ihres Rabattes aus.

    ######################################################################

    Die neuen Funktionen im Überlick:

    DNTU

    - Unterstützung für die SmartCard-Authentifizierung an entfernten
    Rechnern hinzugefügt.
    - Verbesserte Aktualisierungslogik in der Ansicht für Freigaben.
    - Verbesserte Logik für die Abfrage von Gruppenmitgliedschaften u.a.
    um neue Mitglieder aus Domainen in Gruppen aufzunehmen.
    - Rechtsklick-Option im Hinweis-Fenster hinzugefügt, um
    Fehlermeldungen einfacher mit Copy&Paste zu exportieren.
    - Neue Option, um RDP direkt im DMRC-Fenster auszuwählen, anstatt aus
    DNTU heraus.
    - Die Unterstützung für Exchange 5.5 wurde komplett aus allen Menüs,
    Toolbars und Buttons entfernt.
    - Erweiterung in der DNTU-Ereignisanzeige, um
    Success-Ereignisse einfacher zu finden und zu verstehen.
    http://msdn.microsoft.com/library/default.asp?url=/library/en-us/eventlog/base/reportevent.asp
    - Das automatische Update für Icons, die den Zustand für Active
    Directory Computer anzeigen konnte nicht deaktiviert werden. Dafür
    gibt es nun eine Option Update Machine icons unterhalb vom
    Application Properties / Network Browser Tab.

    Behobene Probleme

    - Beim Browsen durch die Ereignisanzeige wurde der Cursor nicht
    automatisch auf den Anfang des neuen Ereignisses gesetzt.
    - Der Text non-browsable wurde in der Informationsleiste angezeigt
    und mit Favorite Machines ersetzt.
    - Anzeigen / Auswählen war im Suchfenster Active Directory
    ausgegraut.
    - Die Sortierung nach IP-Adressen im WakeOnLan-Modul war
    fehlerhaft.
    - Das WakeOnLan-Modul konnte abstürzen, wenn eine große Liste aus
    einer vorab exportierten .DWMP-Datei eingelesen wurde.
    - Das Sortieren nach Größe in der Ansicht für Freigaben funktionierte
    nicht.
    - Die Mini Toolbar konnte aus allen Ansichten (Event Log, Users,
    Groups, etc....) entfernt, aber nicht wieder hergestellt
    werden.

    DMRC
    - Unterstützung für die SmartCard-Authentifizierung und das
    interaktive SmartCard-Anmelden wurde hinzugefügt.
    - Keine Protokoll-Revision, also ist kein Upgrade der Clients
    erforderlich, wenn diese Version 5.0 oder höher sind.
    Wir empfehlen das Upgrade der Clients jedoch, da ansonsten einige
    Erweiterungen nicht funktionieren könnten.
    - Es wurde eine Zeitverzögerungsmöglichkeit für Reconnect on Ping
    hinzugefügt, welches nun erlaubt auf das (Neu-)Starten des
    TCP-Subsystems zu warten.
    - Erweiterte Must be a member of this Local
    Group-Funktionalität.
    - Erweiterte Must be a member of this Global
    Group-Funktionalität.
    - Sitzungswechsel-Erweiterung für Windows XP für Fast User
    Switching und RDP.

    Behobene Probleme

    - Die Einstellungen zum Sitzungswechsel wurden fehlerhafterweise in
    bestimmten Szenarien unter Windows 2000 angezeigt.
    - Korrigierte Reihenfolge der Tabs im Remote Connect-Dialog.
    - Wenn Use MRC Mirror Driver aktiviert wurde, dieser jedoch auf dem
    Zielsystem nicht installiert war, wurde ein Fehlereintrag im
    Ereignisprotokoll geschrieben. Dieser wurde in einen
    Informationseintrag verändert.
    - In Umgebungen mit mehreren Monitoren wurde unter Nutzung des Mirror
    Drivers beim Ausloggen und direktem Einloggen auf dem Zielsystem
    das Hintergrundbild nicht automatisch deaktiviert.
    - Das Öffnen des enternten SFT Folder funktionierte manchmal
    nicht.
    - Das DMRC-Tray-Icon wurde manchmal nicht angezeigt.
    - Ein altes Benutzername/Passwort-Paar, welches explizit nur für einen
    Host eingegeben wurde, konnte unter bestimmten Umständen automatisch
    für einen neuen Host benutzt werden, wenn man nach Use Current
    Credentials in der Standard-Hosteigenschaften GUI gewechselt
    ist.
    - Das Umbenennen einer DMRC-Hostliste führte dazu, daß diese Liste
    nicht mehr expandiert werden konnte.
    - Kleinere Verbesserungen für die forcive Neuabfrage des entfernten
    Desktops.
    - Der benutzerdefinierte Downgrade-Text wurde nur angezeigt, wenn
    Disable Version Downgrade _nicht_ während eines Downgrades des
    Client Agent aktiviert war.
    - Versionsrevision.


    DEXP

    - Probleme mit dem Standardexport von Freigaben. Der Ordnerpfad war
    immer inkorrekt und beinhaltete den falschen Freigabenamen.
    - Das Programm konnte beim Active Directory-Export abstürzen, wenn
    keine spezifischen Active Directory-Abfrageparameter angegeben
    wurden (z.B. Computers, Contacts, etc..). Nun wird eine Warnung
    vorab angezeigt, wenn zumindest ein Parameter nicht ausgewählt
    wurde.


    ----------------------------------------------------------------------

    Grundsätzliche Dinge:
    Die deutsche, und auch die französiche Version, ist lediglich als unverbindliche, kostenlose Zusatzleistung zu verstehen. Kompliziertere Supportanfragen bitte mit englischsprachigen Fehlermeldungen an uns stellen, denn der Support in den USA spricht weder deutsch noch französisch.

    Bitte benutzen Sie für Supportanfragen unser Support-Formular unter (3), da es uns wertvolle Hinweise liefert, die eine Fehlersuche für uns einfacher macht. So sind schnellere Antworten möglich.

    ----------------------------------------------------------------------

    URLs:

    (1) Download-Seite DameWare USA (engl.)
    !!! Hier gibt es die Version 5.5 !!!
    http://www.dameware.com/download/

    Download-Seite DameWare Deutschland
    !!! Hier gibt es die Version 5.5 (noch) NICHT !!!
    http://www.dameware.de/download.asp?LG=DE

    (2) Englisches Changelog
    http://www.dameware.com/products/history/

    (3) Support-Formular DameWare Deutschland
    http://www.dameware.de/support_form.asp?LG=DE
     
Die Seite wird geladen...

[DWSA - 019] 11.11.2006 - DameWare NT Utilities 5.5.0.0 verfügbar. - Ähnliche Themen

Forum Datum
[DWSA - 014] 14.06.2005 - Falsche Virenwarnung wegen McAfee Windows XP Forum 14. Juni 2005
[DWSA - 013] 09.05.2005 - DameWare NT Utilities 4.9 verfügbar. Windows XP Forum 13. Mai 2005
[DWSA - 011] 08.03.2005 - DameWare NT Utilities 4.8 verfügbar Windows XP Forum 20. März 2005
[DWSA - 011] 21.01.2005 - Falsche Virenwarnung bezüglich Dameware Windows XP Forum 20. März 2005
[DWSA - 010] 24.12.2004 DameWare Version 4.7 veröffentlicht. Windows XP Forum 20. März 2005