Dynamische Partition und VHD: Bootmanager zerschossen?

Dieses Thema Dynamische Partition und VHD: Bootmanager zerschossen? im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von Deva, 23. Apr. 2010.

Thema: Dynamische Partition und VHD: Bootmanager zerschossen? Hallo liebes Forum, ich habe ein sehr spezielles Problem, und hoffe, daß hier jemand eine Lösung kennt: Die...

  1. Hallo liebes Forum,

    ich habe ein sehr spezielles Problem, und hoffe, daß hier jemand eine Lösung kennt:

    Die Vorgeschichte:
    Ich habe unter Win 7 Ultimate eine VHD eingerichtet und auch erfolgreich im Bootmanager eingetragen.
    Alles lief problemlos.

    Dann habe ich aus versehen den Datenträger von einem Basisdatenträger in einen dynamischen umgewandelt.

    Das Problem:
    Wenn ich nun den Rechner eischalte und die VHD starte, bekomme ich nach einem kurzen Ladebalken einen Bluescreen mit folgender Kennung:
    STOP:0x0000012F(0x00000005, 0x80000010, 0x00000000, 0x00000000).

    Wenn ich erst das Hauptsystem starte und danach neustarte, kann ich auch wieder die VHD starten.
    Diese läuft dann fehlerfrei.

    Meine Lösungsversuche:
    Nach dem Bluescreen bietet Windows die Starthilfe an - die führt aber zu keiner Verbesserung.

    Dann habe ich an der Reperaturkonsole folgendes versucht:

    bootrec /fixmbr
    bootrec /fixboot
    bootrec /rebuildbcd

    Aber /fixmbr spuckt eine Fehlermeldung zum Laden des Betriebssystems aus und /rebuildbcd sagt bei gefundenen Installationen 0.

    Da die Umwandlung eines Basisdatenträgers in eine dynamischen Partition wohl eine Einbahnstraße ist, habe ich aufgegeben, ihn wieder zurückzuwandeln.
    Hier hab ich leider keine Lösung im Internet gefunden, aber wenn hier jemand weiß, ob es doch irgendwie geht - her damit ;-)

    Nackte Fakten:
    bcdedit sagt folgendes:

    Windows-Start-Manager
    -----------------------
    Bezeichner {bootmgr}
    device partition=E:
    path \bootmgr
    description Windows Boot Manager
    locale de-DE
    inherit {globalsettings}
    default {current}
    resumeobject {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    displayorder {current}
    {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    toolsdisplayorder {memdiag}
    timeout 30

    Windows-Startladeprogramm
    -------------------------
    Bezeichner {current}
    device partition=C:
    path \Windows\system32\winload.exe
    description Win7 VHD
    locale de-DE
    inherit {bootloadersettings}
    recoverysequence {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    recoveryenabled Yes
    osdevice partition=C:
    systemroot \Windows
    resumeobject {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    nx OptIn

    Windows-Startladeprogramm
    -------------------------
    Bezeichner {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    device partition=E:
    path \Windows\system32\winload.exe
    description Windows 7
    locale de-DE
    inherit {bootloadersettings}
    recoverysequence {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    recoveryenabled Yes
    osdevice partition=E:
    systemroot \Windows
    resumeobject {xxxxxxxx-xxxx-xxxx-xxxx-xxxxxxxxxxxx}
    nx OptIn
    usefirmwarepcisettings No


    die Partitionen sehen so aus:
    Volume ### Bst Bezeichnung DS Typ Größe Status Info
    ---------- --- ----------- ----- ---------- ------- --------- --------
    Volume 0 D Daten NTFS Einfach 69 GB Fehlerfre Auslager
    Volume 1 E xxxxx NTFS Einfach 79 GB Fehlerfre System
    Volume 2 C NTFS Partition 19 GB Fehlerfre Startpar


    Die große Preisfrage:
    Also, weiß jemand, wie ich meinen Bootsektor auf einer dynamischen Festplatte wieder reparieren kann?

    lg
    Deva

    [br][blue]*PCDpan_fee: Verschoben aus "Windows 7"*[/blue]
     
  2. eos
    eos
  3. Hallo eos,

    vielen Dank für Deine Antwort, aber ich habe kein Problem mit meinen Daten oder ihrer Rettung, und insofern helfen die Links leider nicht weiter.

    Mir bereitet noch nicht einmal die Umstellung auf einen dynamischen Datenträger großartig Kopfschmerzen (außer, daß Acronis diese nicht verarbeiten kann, kenne ich keine weiteren Nachteile).

    Probleme habe ich beim booten der VHD, welches seit der Umstellung nicht mehr sauber funktioniert.

    Also wenn Du dazu einen Tip hast, gerne her damit.

    lg
    Deva
    Deva
     
Die Seite wird geladen...

Dynamische Partition und VHD: Bootmanager zerschossen? - Ähnliche Themen

Forum Datum
DNS - dynamische Aktualisierung einer Drucker Verbindung Netzwerk 31. Jan. 2012
Statische und dynamische IP gleichzeitig verwenden Netzwerk 9. Jan. 2012
XP: Pefdisk Es konnte keine dynamischer Speicherpuffer reserviert werden Windows XP Forum 22. Juni 2009
Dynamischen Datenträger konvertiert --> Daten weg Windows XP Forum 31. Mai 2009
Datenrettung bei dynamischen Festplatten Windows XP Forum 4. Nov. 2008