dynDNS.org

Dieses Thema dynDNS.org im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von william26, 8. Juni 2005.

Thema: dynDNS.org Hi, ich möchte einen Web-Video-Server online verfügbar machen! Jedoch komme ich mit der Einrichtung des...

  1. Hi,

    ich möchte einen Web-Video-Server online verfügbar machen!
    Jedoch komme ich mit der Einrichtung des DYNDNS-Dienstes nicht klar!

    Ich verwende einen Longshine DSL-Router, der unterstützt das zwar, aber irgendwie klappt das nicht!

    Mit den Firewall- Einstellungen muss irgendwas nicht stimmen! Schätze ich!

    Kennt sich jemand damit aus und hat nen Tipp für mich??

    MfG William26
     
  2. Der DYNDNS-Client vom Router interessiert eine FW vom Router nicht. Was funktioniert denn genau nicht? Kennst du diesen Artikel Punkt 1-9?: http://www.wintotal.de/Artikel/dyndns/dyndns.php
     
  3. Ja, den Artikel kenne ich!

    Hat auch geholfen, aber eben nicht ganz!

    Naja, wenn ich im Router die Ports freigebe und die zugangsdaten vom dyndns.org-Account eingebe und dann über den IE die Adresse im Internet aufrufe, passiert nichts. Er lädt längere zeit, aber nichts passiert.

    Netzintern kann ich unter der IP-Adresse den Video-Server erreichen, mich einloggen, etc...!
     
  4. was sagt denn ein ping deine_dyndnss_adresse.xx ??

    Sollte in etwa so aussehen:

    Code:
    Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
    (C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.
    
    c:\>ping beispiel.dyndns.org
    
    Ping beispiel.dyndns.org [84.56.xxx.xxx] mit 32 Bytes Daten:
    
    Antwort von 192.168.xx.xx: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
    Antwort von 192.168.xx.xx: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
    Antwort von 192.168.xx.xx: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
    Antwort von 192.168.xx.xx: Bytes=32 Zeit<1ms TTL=64
    
    Ping-Statistik für 84.56.xxx.xxx:
      Pakete: Gesendet = 4, Empfangen = 4, Verloren = 0 (0% Verlust),
    Ca. Zeitangaben in Millisek.:
      Minimum = 0ms, Maximum = 0ms, Mittelwert = 0ms
    
    c:\>
    
    hier sollte dein Router antworten !
    Klappt dies, kannst du schon mal davon ausgehen, dass die DynDNS Geschichte stimmt, d.h. der Fehler liegt nicht am Account.
     
  5. Ne, über den Ping-Befehl ist der Router nicht zu erreichen!!

    Ich habe den Time To Live auf 128 ms gesetzt und trotzdem nichts!

    Kann ich denn die DYndns-Vorrichtung im Router übergehen und über ein Softwaretool auf dem Server die Update-funktion nutzen??

    Und wie muss ich dann den Router konfiggen??