E-Mail-Versand mit Anhängen per Mozilla Thunderbird

Dieses Thema E-Mail-Versand mit Anhängen per Mozilla Thunderbird im Forum "E-Mail-Programme" wurde erstellt von ABFAHRT, 22. Mai 2007.

Thema: E-Mail-Versand mit Anhängen per Mozilla Thunderbird Guten Tag und hallo, heute möchte ich mal ein aus meiner Sicht ungewöhnliches Problem schildern: Anfang April habe...

  1. Guten Tag und hallo,

    heute möchte ich mal ein aus meiner Sicht ungewöhnliches Problem schildern:

    Anfang April habe ich mir ein freemail-Account bei web.de angelegt, den ich aber über Mozilla Thunderbird verwalte.

    Anfangs lief alles problemlos, bis mir vor ca. drei Wochen ein Empfänger, dem ich ein E-Mail mit Bildern als Anhang geschickt hatte, berichtete daß nur ein Bild bei ihm ankam, aber etliche Miniaturbilder angehängt waren, teils pornografischer Natur, die
    ich natürlich niemals mitgeschickt habe. :( Außerdem sagte er, daß oft ellenlang nur Ausrufe- und Fragezeichen im Mail dem Text folgen, der aber normal erscheint.

    Frage: Wie ist das möglich, wie kann das passieren, besonders unter dem Aspekt, daß dieser Empfänger der Einzige ist, der diesen Effekt beklagt, andere Empfänger denen ich E-Mails mit Bildern als Anhang geschckt habe, haben mir noch nie sowas berichtet, wenn sie das auch bekommen hätten, dann hätten sie es mir bestimmt auch mitgeteilt.

    Da wir beide vor einem Rätsel stehen, erinnerte ich mich an das Forum hier und dachte, das ist der richtige Ort dafür, in der Hoffnung, daß es hier Menschen gibt, die mir helfen können, eventuell ging es anderen Userinnen und Usern hier auch so oder ähnlich.

    Bedanke mich im voraus für Aufmerksamkeit und wünsche noch einen schönen Nachmittag.

    GLG


    ABFAHRT
     
  2. was sagt denn dein und sein Virenscanner dazu? ???

    pan_fee
     
  3. Ich würde das sehr ernst nehmen. Es bedeutet ja u.U., dass du gar nicht mehr Herr deines Computers bist. Es ist etwas passiert, was du nicht wolltest.
    Solange dein Problem besteht, würde ich keine sicherheitsrelevanten Tätigkeiten im Internet ausüben, z.B. kein Onlinebanking.
    Du solltest auf jeden Fall einen HiJackthis Log erstellen und in einem in Sicherheitsfragen versiertem Forum um Auswertung bitten.
    Zusätzlich mit Adaware und Spybot das System untersuchen lassen. Ein aktueller Virenscanner wäre auch nicht schlecht.
    Glaube aber nicht, dass du mit Hilfe dieser Tools deinen Computer absolut verlässlich damit reinigen kannst.
    In anderen Foren wird bei geringstem Verdacht auf Trojaner/Backdoors ein Neuaufsetzen (Formatieren) des Systems empfohlen, es sei denn man verfügt über ein sauberes Image der Partition.
    Da ich immer mit einem Malwarebefall rechne, verfüge ich über ein solches Image.
     
  4. An erster Stelle danke für Euere Antworten.

    Das Problem nehme ich auch durchaus ernst, unerklärlich ist mir nur wie bereits erwähnt, daß der beschriebene Effekt nur bei einem Empfänger meiner E-Mails auftritt.

    Mein Virenscanner hat nichts gefunden, der macht täglich einen kompletten Systemcheck. Was der Virenscanner meines Freundes dazu sagt, das ist mir nicht bekannt, danach habe ich ihn noch nicht gefragt, ehrlich gesagt.

    Und noch ein Aspekt, den ich vorhin vergaß zu erwähnen: Als ich dem erwähnten Empfänger mal versuchsweise ein Mail direkt über web.de geschickt habe (auch mit Bild als Anhang) ist das
    Problem nicht aufgetreten.

    Beim nächsten Mail an ihn mit Thunderbird kam es bei ihm wieder so katastrophal an, und die angehängten Bilder bekam er dabei überhaupt nicht.

    Aber kann das nicht auch mit dem E-Mail-Format zusammenhängen, mein Freund sagte etwas von HTML in seinem Postfach (verstehe leider nicht allzu viel von der Materie das gebe ich zu).
     
  5. Es gibt schon einen Unterschied in den Formaten. Zum einen gibt es reine Text-Emails, die nur reinen Text enthalten (keine Hintergrundbilder, Schnörkelschrift ect.) Dann gibt es halt noch das HTML Format (HTML ist der Code, mit dem Internetseiten geschrieben werden). Da kann man ganze halt ein bißchen schöner gestalten. Allerdings hat das rein gar nichts mit den Anhängen zu tun, denen ist es nämlich relativ egal, in welchem Format die Mail geschrieben ist. Wenn mit WEB.DE online alles bestens funktioniert, hast Du Dir wahrscheinlich den Thunderbird und damit den Rechner irgendwie versaut.

    Interessant wäre noch zu wissen, was für einen Mail-Account Dein Freund hat und welches Mail-Programm er benutzt. WEB.DE und viele andere Anbieter scannen die Mail mittlerweile auf Virenbefall (was kein 100%-er Schutz ist).
    Mich würde es nicht so stutzig machen, wenn Anhänge gar nicht ankommen, aber wenn etwas ankommt, das ich nicht abgeschickt habe, das wäre dann schon was anderes.

    MfG

    Nick
     
  6. Also ich stehe immer noch vor einem Rätsel, mit aller gebotenen Vorsicht wage ich zu behaupten, daß es nicht an meinem Rechner liegt, da der Scan keinen Befund ergab.

    Erhärtend dafür werte ich die Aussage meines Freundes (der seinen E-Mail-Account übrigens bei Arcor hat um diese Frage damit auch zu beantworten) daß er bei einem meiner Mails ein Bild als Anhang entdeckt hat, daß auf seinem Rechner gespeichert ist.

    Und neuerdings erreichen meine Mails ihn überhaupt nicht mehr, das letzte Mail als Test ist nicht bei ihm angekommen. Daher gehen wir momentan davon aus, daß in seinem Rechner irgendwo der Wurm drin ist - hoffentlich nicht im wahrsten Sinne des Wortes.
     
  7. ich denke aber schon.
    geht ja sonst gar nicht.
     
Die Seite wird geladen...

E-Mail-Versand mit Anhängen per Mozilla Thunderbird - Ähnliche Themen

Forum Datum
E-Mail-Versand mit BLAT Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 17. Juli 2011
NIS 2004 blockiert e-mail-Versand mit OE6 Sonstiges rund ums Internet 29. Feb. 2004
Automatisches Exportieren von Mails und Anhängen über Small Business Server Windows XP Forum 2. Juni 2010
E-Mails auf Kalender ziehen mit "Verlust" von Anhängen Windows XP Forum 28. Sep. 2009
Emails mit großen Dateianhängen bleiben im Postausgang hängen Microsoft Office Suite 26. März 2009