ebay ja/nein ?

Dieses Thema ebay ja/nein ? im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Inside, 1. Apr. 2006.

Thema: ebay ja/nein ? hallo alle miteinander^^ ich bin stark am überlegen ob ich mir einen ebay account zu legen sollte. ich habe hier...

  1. hallo alle miteinander^^


    ich bin stark am überlegen ob ich mir einen ebay account zu legen sollte.


    ich habe hier endsviele sachen, die ich nicht mehr brauche, herumliegen und bevor ich sie wegwerfe dachte ich mir, die könntest du doch noch verkaufen.

    Hab schon von einigen bekannten ghört das die sachen los geworden sind, wo sie nicht mal gedacht hätten das des jemals weggkommt.

    ich stehe der sache aber nachwievor etwas skeptisch gegenüber.

    bei fast jedem angebot steht ja drunter: zb bei autoverkauf ...spaßbieter zahlen 30% vom kaufpreis, wurde vom anwalt festgelegt...

    muss ich da bei jedem verkauf zum anwalt gehen?



    ist es allgemein empfehlensewrt od sollte ich besser die finger davon lassen?



    greetz inside
     
  2. Wegwerfen ist billiger.
     
  3. Na ja, schreib es nicht so. Ein Anwalt kann festlegen, was er will, das ist erst einmal ohne Bedeutung. Interessant wird es erst, da ein Gericht das bestätigt hat.
    Und zwar war dass das Amtsgericht Bremen. Lass also den Anwalt weg und bezieh Dich auf dieses Urteil.
    Das konkrete Aktenzeichen dürfte dank google leicht zu finden sein.

    Eddie
     
  4. Ach ja, wer sich jetzt zu sicher fühlt, hier noch was dazu vom Oberlandesgericht Köln 13.01.2006 (Az. 19 U 120/05).
    Eddie
     
  5. Ich habe Ebay und Ricardo bereits als Käufer und Verkäufer genutzt. Bislang ohne schlechte Erfahrungen. Es ist eben Pech, wenn man an einen faulen Kandidaten gerät. Aber ich denke meistens wird das nicht der Fall sein.
     
  6. Jo, bislang habe ich nur gute Erfahrungen mit Ebay gemacht, irgendwelche Spinner trifft man auch im Laden....und wenn es darum geht Krempel loszuwerden die erste Adresse.
     
  7. Ich kann Ebay auch nur empfehlen. Hatte bisher nur nette Menschen, die was bei mir gekauft und die mir was verkauft haben.
     
  8. kann ich mir für ebay ein eigenes konto bei meiner bank anlegen?
    wie siehts mit den gebühren aus? hab gehört das man pro verkauf ebay eine gewisse summe zahlen muss od so ???


    inside
     
  9. Kann man machen, muss man aber nicht.

    ja ebay will eine Verkaufsprovision. Die Gebühren kann man sich leicht mit den passenden ebay Tools selber ausrechnen.
    http://www.wintotal.de/Software/index.php?rb=1024

    Hab bislang nur einmal schlechte Erfahrung bei ebay gemacht. Ansonsten bin ich zufrieden mit ebay.
     
  10. Ja klar. Je niedriger dein Anfangsgebot ist, desto geringer wird die Gebühr, auch wenn du es nicht verkaufst. Ich habe für zwei Verkäufe mit je einem Startangebot von 1 € zusammen 1,98 € bezahlt. Fand ich voll in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...

ebay ja/nein ? - Ähnliche Themen

Forum Datum
IE11 zeigt komplettes eBay nur als Text-Seite!!!??? Virus? Web-Browser 26. Dez. 2013
eBay- iPhone Verpackung? Firewalls & Virenscanner 27. Juli 2011
probleme mit ebay und windows7 Windows XP Forum 27. Juli 2010
Suche Tool, mit dem man "längst" beendete ebay-Auktionen finden kann! Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 6. Juli 2012
eBay Tool zum Preisvergleich gesucht Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 18. Jan. 2011