Echtheit & Lizenskey Frage

Dieses Thema Echtheit & Lizenskey Frage im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von Hondo, 16. März 2007.

Thema: Echtheit & Lizenskey Frage Hallo, ich habe bei Ebay Visual Basic 6.0 Prof. Version ersteigert. Nun sagt der Verkäufer er hat nur die Orginal...

  1. Hallo,
    ich habe bei Ebay Visual Basic 6.0 Prof. Version ersteigert.
    Nun sagt der Verkäufer er hat nur die Orginal CD´s, aber kein gültiger Registrierungsschlüssel z.B. in Form des Microsoft Aufklebers auf der CD Hülle. Er sagt aber er hat den Produkt ID und die ID zur Eingabe bei der Installation.
    Letztere bestehe seltsamerweise aus 10 x der gleichen Zahl.

    Wie kann ich feststellen dass die Software echt ist, bzw. reichen die Orginal-CDs zum Nachweis dass man rechtmäßig im Besitz der Software ist?

    Wie würdet ihr vorgehen?
    Gruß Andreas

    PS: wenn falsches Board dann bitte ich um Nachsicht
     
  2. Nein, das reicht nicht. Die CDs sind eigentlich noch das kleinste Übel. Du brauchst eine gültige Lizenz. Und 10x die selbe Zahl klingt für mich zweifelsfrei nach einem Hack.

    Meines Wissens kannst du den Verkäufer bei eBay melden, Auktionen von Microsoft-Produkten ohne Lizenz und Handbuch sind nicht zulässig.

    Um das Produkt zu überprüfen, rufe einfach die kostenlose Freischalthotline von MS an. Die sollten das Produkt prüfen oder dir weiterhelfen können. Die Nummer bekommst du bei XP über Start - Alle Programme - Zubehör - Windows aktivieren (kann ich nicht 100% genau sagen, aber ich meine da irgendwo ;))
     
  3. Nö, die alten MS Produkte, also Office 95/97, NT und einige anderen, konnten alle mit demselben Key installiert werden und der bestand u.a. aus identischen Ziffern. Wichtig war eine Eigenschaft der Quersumme. Nein, die werde ich jetzt nicht verraten. ;)
    Der Trick mit der Quersumme funktionierte bei Keys der Art XXXX.XXXXXXX und den älteren XXX.XXXXXXX.

    Eddie
     
  4. Hallo,
    Freischalthotline? war das nicht nur für Windows gedacht? Denke nicht dass die alte Visual Basic 6.0 extra freigeschaltet werden musste.

    Und ich hab ja die Software noch nicht, die ist noch beim Verkäufer.

    OK, das mit der ProduktID ist dann so OK. Was ist dann mit dem fehlenden Aufkleber mit dem Lizenzcode? das gab es doch sicherlich damals schon.

    Andreas
     
  5. Klar gabs das damals schon und ohne hast Du keine gültige Lizenz und quasi eine Raubkopie installiert.
    Mein Rat: lass die Finger davon.
    Hast Du denn die CD's mit oder ohne Lizenz ersteigert?

    Eddie
     
  6. @Eddie: Das ist schon richtig. Nur ändert das nix daran, dass das keine gültige Lizenz ist., wenn ich mir einen Key errechne, bei dem die Quersumme stimmt. ;)

    @Hondo: Ja, die Hotline hab ich schon öfter für sowas missbraucht. Bevor ich mich dumm und dämlich suche, lasse ich mir dort sagen was Phase ist oder lasse mir die benötigte Telefonnummer geben.


    Ohne dem Büchlein mit Lizenzcode wird das nix und das gabs sowohl bei NT als auch Office 97, und ich gehe schwer davon aus, dass MS erst recht bei Visual Studio 6.0 keine Ausnahme gemacht hat. In meinen Augen kaufst du teure CDs ohne entsprechenden Gegenwert, denn den Quersummentrick brauchst du sicher nicht bezahlen.



    Ggf. genügt dir das hier schon, und das ist kostenlos UND aktuell: http://www.wintotal.de/softw/?id=3145
     
  7. Hammer, vor Jahren hat MS diese Version an Studenten verschenkt. Ich habe hier auch noch eine rumliegen.
    Und genau so sieht mir diese Version auch aus. In der Tat gibt es da keinen Lizenzaufkleber, sondern es gab einen Brief mit Lizenzschlüssel dazu.
    IMHO war das damals eine Aktion mit Zoschke.

    Eddie
     
  8. Das habe ich ja auch nie behauptet. ;)
    Nur ist es eben kein Hack, sondern ein gültiger, wenn auch nicht legaler Key und damit eine Raubkopie.

    Eddie
     
  9. Hi,

    schonmal über die .NET Express Versionen nachgedacht? Die sind nämlich kostenlos - wie Smartie ja schon schrieb...

    Gruß
    Sven
     
Die Seite wird geladen...

Echtheit & Lizenskey Frage - Ähnliche Themen

Forum Datum
Windows 7 echtheit Windows 7 Forum 23. Aug. 2009
Windows XP Echtheitsprüfung Windows XP Forum 2. Juni 2006