Eigene Bootfähige CD erstellen mit bootmanager?

Dieses Thema Eigene Bootfähige CD erstellen mit bootmanager? im Forum "Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen" wurde erstellt von HomerFreakDuff, 2. Juni 2004.

Thema: Eigene Bootfähige CD erstellen mit bootmanager? Ich habe mittlerweile soviele Programme mit denen man einen PC starten kann, die würde ich gerne auf eine CD...

  1. Ich habe mittlerweile soviele Programme mit denen man einen PC starten kann, die würde ich gerne auf eine CD brennen.

    Mein Problem ist, wie kann ich auswählen, welches Programm letzten endes gestarttet werden soll?
    Z.B. Drive Image 5, das habe ich auf zwei disketten, wie könnte ich die auf eine Cd brennen, so da sie auch funktionieren und das lästige disketten-wechseln wegfällt?

    Vielen Dank!
     
  2. Für DriveImage gibt es eine sehr einfache Lösung ( speziell, wenn Du W2000 oder XP hast): Kauf Dir die Version 7 - die ist auf bootfähiger CD und kann sogar Images im laufenden Windowsbetrieb schreiben - auch von C
     
  3. PEbuilder kenne ich, aber damit kann ich doch nicht mit den einzelnen Programmen jeweils meinen Rechner starten!??

    Mir geht es ja um spezielle Programme, die (wie z.B. DI) den Rechner starten.

    Mit PEbuilder würde ich doch den Rechner starten und könnte dann normale Programmen (z.B. Irfan View oder Nero) starten, dann würde jedoch DI nicht funzen?!

    Hab jetzt von nem Bekannten n Tipp bekommen, und zwar war wohl vor kurzem iner PC-Zeitung sone CD drin, mit der man viele Programme starten konnte, die dann praktisch wie eine eigenständige Boot-Cd funzen!
    Er wußte aber nicht mehr welche das war!

    Wäre es denn generell möglich, eine Boot-Auswahl auf eine CD zu brennen?

    Danke schon mal bis hier!!! 8)
     
  4. Ja klar, das wird ja bei Barts PE im Bereich zusätzliche Programme einbinden beschrieben.

    Du kannst dir ja auchmal den Aufbau dieser CD ansehen:
    http://www.firewallinfo.de/index.php?option=content&task=view&id=2254&Itemid=

    Desweiteren kannst du ja bei google.de mal Multiboot CD eingeben, da wirst du mit Anleitungen fast überschüttet. ;)
     
  5. An den PEbuilder hatte ich ja auch schon gedacht, jedoch startet ja dann erst das Programm PEbuilder und von da aus kann ich dann andere programme starten!

    Werde aber mal deinen Google Tipp befolgen, vielleicht finde ich damit was! Danke @all
     
  6. Das könnte von den Programmen her hinkommen!!!
    Ich denke, dass das die CD war! Auch der Titel (Ultimate...) kommt hin! Danke!

    Zitat korrigiert
     
Die Seite wird geladen...

Eigene Bootfähige CD erstellen mit bootmanager? - Ähnliche Themen

Forum Datum
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
Kein Zugang zum eigenen Netzwerk Netzwerk 10. Feb. 2016
HDD-Abbild anlegen - Windowseigene Anwendung oder Drittanbieter? Windows 8 Forum 12. Juni 2015
Ordner "Eigene Bilder" wiederherstellen Windows 7 Forum 3. Mai 2015
Eigene Dateien sichern und wieder herstellen Windows 7 Forum 28. Dez. 2014