Eigene Dateien kann nicht mehr geöffnet werden

Dieses Thema Eigene Dateien kann nicht mehr geöffnet werden im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von kueb, 26. Apr. 2006.

Thema: Eigene Dateien kann nicht mehr geöffnet werden Hi, ich habe meine WinXP gerade neu installiert und musste leider feststellen, dass ich den Ordner, den ich bei dem...

  1. Hi,
    ich habe meine WinXP gerade neu installiert und musste leider feststellen, dass ich den Ordner, den ich bei dem alten System mit Eigene Dateien verknüpft hatte, nicht mehr öffnen kann.
    Der Ordner befindet sich nicht auf der Windowspartition.
    Versuche ich ihn zu öffnen oder zu verknüpfen, bekomme ich die Fehlermeldung Zugriff verweigert.
    Wenn ich mir die Eigeenschaften des Ordners ansehe, wird z.B. bei Größe 0kb angezeigt.
    Bei der Installation von Programmen kann ich allerdings in dem Ordner browsen. Die Dateien, die sich vor der Neuinstallation von Windows in dem Ordner befanden, sind auch jetzt noch dort...

    Auf dem alten System hatte ich zwei aktive Benutzerkonten, Admin und Gast. Der Zugriff auf Eigene Dateien war nur Admin erlaubt. Das alte WinXP war deutsch, das Neue ist englisch.
    Könnte es damit irgendwie zusammenhängen? Ist der Ordner möglicherweise noch für andere gesperrt?

    Bin für jede Hilfe dankbar, da wirklich ALLES was ich so an Bildern, Fotos, E-Mails, Unisachen, etc. habe in diesem Ordner steckt :-\

    Danke schon mal vorab!

    Philipp
     
  2. wer bist du denn jetzt, admin oder gast. womöglich ein benutzer mit namen admin?
    wo ist jetzt dein ordner eigene dateien, in dokumente und einstellungen\benutzername?
    mit->ner bartpe-cd mit wenigstens total commander oder->nem andren explorer kommst du an alles ran.

    gruss werner
     
  3. Schon versucht, den Besitz der Dateien als aktueller Administrator zu übernehmen?

    Eddie
     
  4. @ Eddie
    den scheint's ja nicht zu geben, deshalb meine diesbezügliche frage. scheinbar gibt's hier nur'n benutzer mit namen admin und administratorrechten. dann erscheint im anmeldefenster kein administrator, das ist ja der irrsinn.
    gruss werner
     
  5. Du musst die Besitzrechte übernehmen: http://support.microsoft.com/kb/308421/de

    Außerdem: Falls du die Registerkarte Sicherheit nicht sehen kannst.
    In XP-Home musst du dich dafür als Administrator im abgesicherten Modus anmelden , unter XP-Pro funktionieren die folgenden Schritte direkt.

    Systemsteuerung -> Ordneroptionen -> Registerkarte Ansicht -> Häkchen weg bei einfache Dateifreigabe verwenden.

    Wie komme ich in den abgesicherten Modus?
    nach dem POST -> Power On Self Test, also wenn du den Computer gerade eingeschaltet hast, F8 drücken, ruhig ein paar Mal, da kann nix passieren, dann kommt ein Menü, da kann man den abgesicherten Modus auswählen
     
  6. @PCDFlocke
    meine lesezeichen von ms sehen ekelhaft aus, weist du, ob es dafür ein favicon gibt?
    und'n gefälligeres avatar gibts nur für mitglieder, also keins aus den vorlagen, mein ich.
    gruss werner
     
  7. Danke für alle Antworten, PCDFlockes hat am besten geholfen, ich habe wieder Zugriff auf alles! :)

    Ich hab mich da wohl etwas unklar ausgedrückt, mit Admin war Administrator gemeint und im Moment bin ich natürlich als Administrator angemeldet...
     
Die Seite wird geladen...

Eigene Dateien kann nicht mehr geöffnet werden - Ähnliche Themen

Forum Datum
Eigene Dateien sichern und wieder herstellen Windows 7 Forum 28. Dez. 2014
Verschieben von eigenen Dateien Win 8.1 >> falsch gemacht, Hilfe Windows 8 Forum 23. Dez. 2014
Ordner Eigene Dateien nicht mehr aufrufbar Windows 7 Forum 11. Juli 2010
Kostenloser Online Speicher für Eigene Dateien Windows XP Forum 28. Feb. 2013
Eigene Dateien auf Partition? Windows 7 Forum 2. Juli 2011