EIGENE Freigabe nach WLAN-Trennung nicht mehr einsehbar...

Dieses Thema EIGENE Freigabe nach WLAN-Trennung nicht mehr einsehbar... im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von DerFlash, 25. Nov. 2007.

Thema: EIGENE Freigabe nach WLAN-Trennung nicht mehr einsehbar... Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir direkt helfen, da das Problem mich nun leicht ... ok total blöde macht und...

  1. Hallo zusammen, ich hoffe ihr könnt mir direkt helfen, da das Problem mich nun leicht ... ok total blöde macht und mir so in den Jahren als Informatiker nie untergekommen ist :|

    Ein vollkommen jungräulich installiertes XP mit einigen Programmen die aber eigentlich da nix verfälscht haben sollten( Vodafone UMTS Stick mal dran gehabt, welcher ne deaktivierte DFÜ hinterlässt).

    Im Moment noch als Administrator angemeldet...
    Und ich habe einen Ordner freigegeben, welcher sowohl vom Netzwerk aus, als auch lokal jeweils als Laufwerk Z: wiederum verbunden wird(Gründe liegen in alten Softwarearchitekturen, welche genau dies erfodern).
    Soweit so gut.

    Wenn ich nun in meinem Hauseigenen WLAN bin, funktioniert dies auch alles auf anhieb, ich kann localhost, den pc-namen und auch 127.0.0.1 direkt pingen...
    Komme im Explorer auf den eigenen Rechner per \\rechnername zb. und sehe die drucker-,task- & dateifreigabe.
    Jeweils kann ich dies auch problemlos einsehen und sofern berechtigt auch dateien verändern...

    NUN... Sobald ich das WLAN Trenne und der Rechner netzlos ist, gehts schon los. (Ich liebe Windows)
    ---------------------------------------------------

    Nun ist localhost und entsprechend 127.0.0.1 nichtmehr pingbar. Damit auch \\localhost keine Chance mehr nun...
    Gugut - gelesen, dass das bei manchen Computern wohl so ist(wusste aber nie einer warum *g*) und ich doch bitte den computernamen pinge... Gesagt getan, klappt...
    Durch den Trick ist dann auch \\rechnername wieder einsehbar und ich sehe die Freigabe, Drucker etc.
    Drucker und Tasks kann ich auch wunderbar öffnen und sehe die entsprechenden Unterelemente.

    ABER wieso um Herrgott's Willen kann ich nun die Freigabe nichtmehr öffnen???
    Zitat:
    (letztere hat mir natürlich keinerlei Hilfe angeboten ;-) )

    Nun... Jemand->ne Idee? Ich wäre hoch erfreut!


    Schon erledigt:
    - Gast mal aktiviert (brauchte ich sonst auch nie bei meinen Rechnern)
    - einfache Dateifreigabe deaktiviert und auch mal den Gast neben Jeder als Nutzer mit allen Rechten hinzugefügt
    - Regedit > HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Control\Lsa\restrictanonymous haut mit 0 auch hin
    - Verwaltung > Lokale Sicherheitsrichtline > Lokale Richtlinien > Zuweisung von Benutzerrechten > Zugriff vom Netzwerk auf diesen Computer verweigern auch kontrolliert (kein Gast o.ä. drin)
    - Firewall & Antivir auch aus
    - Einiges mehr probiert von Benutzer wechseln/neu erstellen etc.
    - Dienste sind soweit auch die wichtigen gestartet (hab ja auch nix verändert)

    Hilft alles nix... Und ich bin mit meinem Latein am Ende wieso gerade die fehlende Netzwerkverbindung nach aussen da das Problem ergibt... Kann ich mir eventuell irgendwie manuell nen localhoRst einfach anlegen an dem es evtl. ja liegen kann?!

    Zu guter Letzt: [size=10pt]HILFEEEE!!!![/size] :| :D
     
  2. Hmm, weiterhin kommt es mir spanisch vor, dass direkt nach Trennen der WLAN-Verbindung auch der Computer im Explorer unter Netzwerkumgebung > Gesamtes Netzwerk > MS Windows-Netzwerk > WORKGROUP > Rechnername verschwindet...
    .. ich ihn aber wie gesagt, zumindest mit \\rechnername weiterhin erreichen kann.

    Aber vielleicht erkennt ja einer das Symptom :-/
     
  3. Nun... Fehler nicht gefunden, hier weiss scheinbar auch keiner Rat ???

    ALLERDINGS hab ich nen Workaround der mir ersteinmal reicht... Ich hab den MS Loopback Adapter installiert, welcher eine aktivierte und eingesteckte Netzwerkkarte simpuliert, dieser noch eine Feste SinnlosIP gegeben und seitdem mag sich auch die Freigabe öffnen :| :2funny:
    http://support.microsoft.com/kb/839013

    Windows... Unendliche weiten... ... und Fehler...
     
  4. Hallo,

    ich würde, Firewall von Windows einschalten lassen , aber Datei und Druckfreigabe mit Hatschek versehen.
    Hast du versucht zu erreichen über //IP Adresse/(Name von freigegebenen Ordner)


    mfg


    de.
     
  5. Kannst du die lokale Anbindung nicht per Subst machen?
     
Die Seite wird geladen...

EIGENE Freigabe nach WLAN-Trennung nicht mehr einsehbar... - Ähnliche Themen

Forum Datum
Freigabe von eigenen Ordnern ?! Windows Vista Forum 1. Nov. 2009
Raid System auf eigenem Rechner einführen Hardware 19. Aug. 2016
Kein Zugang zum eigenen Netzwerk Netzwerk 10. Feb. 2016
HDD-Abbild anlegen - Windowseigene Anwendung oder Drittanbieter? Windows 8 Forum 12. Juni 2015
Ordner "Eigene Bilder" wiederherstellen Windows 7 Forum 3. Mai 2015