Eigener Software-Router...ein paar Fragen

Dieses Thema Eigener Software-Router...ein paar Fragen im Forum "Windows XP Forum" wurde erstellt von aui666, 11. Feb. 2004.

Thema: Eigener Software-Router...ein paar Fragen Hallo...ich habe mir nun einen Win2000-Software-Router gebaut und hätte da noch ein paar Fragen: - Ist Win2000 für...

  1. Hallo...ich habe mir nun einen Win2000-Software-Router gebaut und hätte da noch ein paar Fragen:

    - Ist Win2000 für sowas i.O. ?? Bringt mir Win2K3 oder Win2000Server noch irgendwas mehr ?
    - SOLLTE es denn unbedingt stattdessen wirklich Linux sein ??
    - Habe im Moment zwei NW-Karten: Eine ins DSL-Modem, eine auf Switch, der mit den beiden PCs verbunden ist. Leider ist das - für z.B. EMule nicht optimal, da immer zu viele Verbindungen aufgebaut werden. Der Flaschenhals ist wohl der Switch. Um den zu umgehen, kann ich da stattdessen DREI Netzwerkkarten in den Router einbauen und mit denen routen ?
    - Bräuchte ich für 3 NW-Karten dann eine Routing-Software á la WinRoute ?
    - Würde WinRoute sowieso gerne hernehmen, kennt sich da jmd mit aus oder hat ne INET-Quelle mit Infos für mich ?
     
Die Seite wird geladen...

Eigener Software-Router...ein paar Fragen - Ähnliche Themen

Forum Datum
Benutzerkonto mit eigener Tastatur Windows XP Forum 3. Apr. 2010
mp4/wmv auf eigener Internetseite buffern lassen statt erst komplett zu laden Webentwicklung, Hosting & Programmierung 13. Mai 2011
Entfernen Win-Bootloader da hierfür eigener boot-us- Loader installiert Windows XP Forum 28. Jan. 2011
Office 2003 - Übertragung eigener Einstellungen rückgängig machen? Windows XP Forum 12. Okt. 2010
Eigener Server Windows Server-Systeme 21. Dez. 2008