Eigenes Programm Automatisch Updaten von Windows Server 2003

Dieses Thema Eigenes Programm Automatisch Updaten von Windows Server 2003 im Forum "Windows Server-Systeme" wurde erstellt von Balg, 25. Jan. 2006.

Thema: Eigenes Programm Automatisch Updaten von Windows Server 2003 Guten Morgen! Habe wieder einmal ein Problem und zwar: Ich möchte mein eigenes Programm auf allen PC's in unserem...

  1. Guten Morgen!

    Habe wieder einmal ein Problem und zwar:
    Ich möchte mein eigenes Programm auf allen PC's in unserem Netzwerk aktualisieren sobald sich der User einloggt. Hat das der Windows Small Buissned Server 2003 schon inbegriffen und wie realisiere ich dies?

    Kann mir da jemand weiterhelfen?

    Greez & Thanx
    Balg

    verschoben von Software-Problemlösungen
     
  2. Also ich muss glaube ich noch klar stellen das es keine Funktion im Programm sein sollte sondern das Windows Automatisch beim Login den Angegeben Ordner abchecken geht ob da was neues liegt. sozusagen ein Versions vergleich. Bei ungleichheit sollte die das Programm einfach aktualisiert werden. Der Ordner den ich meine heisst: ClientApps
     
  3. Das kommt drauf an, was genau geändert werden muss. Aber im Prinzip geht das am einfachsten über ein Login-Script. z.B. ein VB-Script.

    Gruß
    Christian
     
  4. Ja also es sind nur exe Dateien die hin-und-wieder upgedatet werden müssen.
    Wie kann ich das genau realisieren? Habe keinen Ahnung davon..

    Thanx
    Balg
     
  5. Wenn du nur exe-Dateien ersetzen willst geht das auch aüber ne einfach Batch-Datei.
    Schreib mal was genau gemacht werden muss, dann guck ich mal.

    Gruß
    Christian
     
  6. Zuerst einmal vielen Dank für dein Angebot!

    Also wenn ich an einem pc einloge dann sollte das Script kontrollieren ob auf dem Server einen neue Version von der Datei pitprop.exe verfügbar ist. Wenn ja dann solt er sie auf den PC kopieren.
    Also lokal befindet sich die Datei im normalen Programm Verzeichnis. Pfade kann ich auch selber anpassen das ist kein Problem.

    Also das ganze ist nur in einem Netzwerk und nicht online.
    Zudem sollte das ganze erweiterbar sein.
    Wenn ich eben weis wie ich das bei der einen Datei machen muss kann ich die Datei anpassen respektiv schauen das es auch bei anderen Dateien funktioniert.

    Greez & Thanx
    Balg
     
  7. Probier mal sowas in der Art:

    Dim fso
    Dim file1, file2

    Set fso = CreateObject(Scripting.FileSystemObject)
    Set file1 = fso.GetFile(C:\C#\import.txt)
    Set file2 = fso.GetFile(C:\C#\Test\import.txt)
    If file1.DateCreated > file2.DateCreated Then
    fso.CopyFile file1.Path, file2.Path
    Else
    MsgBox file2 ist neuer
    End If

    Gruß
    Christian

    PS: ist ein VBScript also .vbs
     
  8. Vielen Dank!

    Es hat soweit geklap das die Meldung kommt 2. file ist neuer
    Nun leider funktioniert aber das kopieren noch nicht richtig...
    An was kann das liegen?

    Greez & Thanx
    Balg
     
  9. nichts gegen ein kleines VB-Script ;)
    aber, Leutz - warum macht ihr es euch eigentlich immer so kompliziert...
    xcopy <Quelle> <Ziel> /D/Y  kopiert alle Dateien, die neuer sind ohne Rückfrage :) ein zusätzliches /E macht das dann auch noch für alle enthaltenen Unterverzeichnisse...
     
  10. Kann sein, dass du das > durch ein < ersetzen musst. Hab da zu Testzwecken mal ein bischen rumgebastelt und kann sein, dass ich's nicht wieder rückgängig gemacht hab.

    Gruß
    Christian

    @Hubert: Das ginge natürlich auch.
     
Die Seite wird geladen...

Eigenes Programm Automatisch Updaten von Windows Server 2003 - Ähnliche Themen

Forum Datum
Eigenes Upload Programm Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 4. Sep. 2007
HAUSEIGENES BRENNPROGRAMM Windows XP Forum 4. März 2004
Eigenes CD Brennprogramm deaktivieren Windows XP Forum 11. Dez. 2003
Re:Artikel: Eigenes Notwindows mit Bart's PE Builder v3 Windows XP Forum 28. März 2004
Fremder Kalender in eigenes Outlook Windows XP Forum 12. Mai 2008