Eilt DSL ohne to-Software

Dieses Thema Eilt DSL ohne to-Software im Forum "Web-Browser" wurde erstellt von bergfranke, 27. Okt. 2006.

Thema: Eilt DSL ohne to-Software Soll einer Bekannten DSL-Erstanschluss bei to ohne to-Software über IE einrichten. Wie vorgehen. Komme über IE -...

  1. Soll einer Bekannten DSL-Erstanschluss bei to ohne to-Software über IE einrichten.
    Wie vorgehen. Komme über IE - Vebindungen - aus Liste auswählen bis zu Tel.- nummer anwählen. Klappt natürlich über DSL nicht.
    Modem ist speed 200. Verbindung wird erkannt, LEDs leuchten.
    Frage dazu noch. PC ist gebracht mit PentiumII, 500Mhz, 128 MB Ram mit XP-Home, SP2. Reicht das für DSL überhaupt aus. Bei Installation mit to-Software geht das Fenster für die Anschlusskennung etc nach ausfüllen der erste 6-7 Zahlen immer fort. Auch klappt das Nummern eingeben nur über den Zahlenblock.
    Für baldige Antwort dankbar, da ich es morgen nochmal versuchen möchte, wenn es eine Lösung gibt.
    gruss clasaf
     
  2. http://www.wintotal.de/Artikel/tdsl/tdsl.php

    Locker ;)
    Eventuell btaucht der Seitenaufbau bei großen Grafiken länger,
    Aber zur GraKA fehlen die Angaben.

    128 MB RAM sind für XP etwas mager, eventuell das ganze XP-Schnickschnack abstellen.
     
  3. Danke für die Hinweise. Habe  noch vor da aufzuräumen. (MSN und co).
    Mit den Grafiken habe ich schon so etwas erwartet.
    Stutzig macht mich halt das Problem mit dem to-Anmeldefenster.
    Zum eigentlichen Problem habe ich überlegt, ob ich nicht über den MSN die Verbindung zur Providerauswahl herstellen muss. Werds morgen mal probieren. Vielleicht kommt ja noch ein Rat.
    gruss clasaf
     
  4. Du musst ne stinknormale Breitbandverbindung erstellen. Wie das geht, steht im Artikel. Mehr Tipps braucht es da nicht. ;)
     
  5. Das Schwierigste an dem Prozedre ist die Eingabe des Benutzernamens ;)
     
  6. Wenn mit dem Artikel folgender gemeint ist:
    http://www.wintotal.de/Artikel/tdsl/tdsl.php
    kann ich nur folgendes zitieren
    Für einen Durchschnittsuser die geforderten Netzwerkseinstellungen vorzunehmen, ist schon etwas zuviel verlangt. Außerdem wäre ich auch aus anderne Gründen gescheitert.
    Ein Informatiker hat nun geholfen mit folgenden Ergebnis. Ein Verbindung nur mit IE ist nicht möglich, da das Modem speed200 nur mit der To-Software zusammen arbeitet. Wieder mal eine Frechheit von TO um deren Schrott anzuwenden. Wenn ich richtig verstanden habe, werden im Modem keine Zugangsdaten aufgenommen/gespeichert, somdern nur in der to-Software. Das Problem mit dem Schließen der Formularseite konnte er mit einer schnellen Eingabe der Daten umgehen und damit die Verbindung einrichten. Öffnen und schließen der Verbindung halt nur über to6.0 möglich. Zum Anzeigen und surfen kann der IE aber genutzt werden.
    Soweit zur Information auch für andere Leser hier.
    gruss clasaf
     
  7. du zitierst übrigens aus einem Artikel, der mindestens fünf Jahre alt ist ... ganz so neu ist das Fachwissen längst nicht mehr ;)

    Einspruch, Euer Ehren. Als ich meine erste DSL-Verbindung eingerichtet habe, kannte ich am Rechner nicht viel mehr als den Knopf zum Ein- und Ausschalten. Mit der Anleitung habe ich es trotzdem geschafft. ;)

    Hm ... die werden bei einer normalen DFÜ-Verbindung eigentlich auf dem Rechner gespeichert und nicht im Modem. ??? ???
     
  8. Kann ich Charly nur zustimmen.

    Leider finde ich noch kein Manual zu dem Speedport 200, könnte eventuell auch als Router läufen wie der Speedport 100.

    Wenn einer ne Quelle weiss, bitte her mit dem Link ;)
     
  9. Nun gut. Ich will keinen Streit anfangen, was man kann oder nicht.  ;) Ich habe nie ein Netzwerk, respektive Karte gehabt und deshalb auch 0-Ahnung davon. Mit den 0-Kenntnissen an einen fremden ! PC etwas zu machen, verkneife ich mir lieber. Wenn es USB gewesen wäre, wie bei mir selbst, hätte ich wohl weniger Probleme gehabt.
    Dazu noch folgende Frage. Werden denn jetzt die Geräte wie eben Modem und z.B. MFG nur noch mit Netzwerkkabel ausgeliefert?
    Der Netzwerkanschluss ist ja nun mit dem Modem belegt. Gehen diese Geräte dann auch über USB (1.0)-Anschluss.
    gruss clasaf

    edit
    Betreff Daten: Es ging um einen absoluten Neuanschluss. Da muss ja einiges mehr eingegeben werden, als die Kennung zum normalen DSL-Einwahl.
     
  10. Irgendwie verstehe ich deine Frage nicht :-\

    Was ist MFG?

    Welche Geräte willst Du jetzt über USB bzw. zusätliche LAN-Anschlüsse anschließen?

    Und was?
    Habe schon lange keinen Anschluss mehr bei TO
     
Die Seite wird geladen...

Eilt DSL ohne to-Software - Ähnliche Themen

Forum Datum
"Die Verurteilten" läuft teilweise ohne Ton Windows XP Forum 17. Nov. 2012
Partition lässt sich nicht löschen/Windows hat sich auf 2 Partitionen aufgeteilt? Windows 8 Forum 3. Jan. 2015
Outlook 2013 - eingehende Mails werden mehrfach verteilt Microsoft Office Suite 7. Okt. 2014
Winodws 7 mit verteilter Freigabe Windows XP Forum 28. Feb. 2012
bildshirm geteilt oder ????? Windows 7 Forum 26. Jan. 2010