Eimstellungen für 2. Monitor nach Trennung immer neu erstellen.

Dieses Thema Eimstellungen für 2. Monitor nach Trennung immer neu erstellen. im Forum "Sonstiges rund um den PC & Kaufberatung" wurde erstellt von bergfranke, 16. Okt. 2010.

Thema: Eimstellungen für 2. Monitor nach Trennung immer neu erstellen. Möchte dazu erst mal nur eine allgemeine Antwort. Wenn ich eine zwischen Laptop und TV eine Verbindung über HDMI...

  1. Möchte dazu erst mal nur eine allgemeine Antwort.
    Wenn ich eine zwischen Laptop und TV eine Verbindung über HDMI herstelle, muss ich natürlich einige wnzsprechende Einstellungen unter Anzeige und Grafikkarte vornehmen. Das klappt soweit gut, auch die Anzeige auf dem PC.
    Nun das (kleine) Problem. Wenn ich die HDMI-Verbindung trenne, gehen alle Einstellungen zum Zweitmonitor verloren/zurück, auch wenn ich überall auf Übernehmen geklickt habe. Wenn ich wieder anschließe, muss die Einstellungen dann erneut vornehmen.
    Ist das so normal ?
    gruss clasaf

    [br][blue]*PCDCharly: Verschoben aus "Sonstiges rund ums Internet"*[/blue]
     
  2. Jein. Welche Grafikkarte kommt denn zum Einsatz?
    Man sollte doch im Grafikkartentreiber ein passendes Profil hinterlegen können....
     
  3. Grafikkarte ist NVIDIA Geforce 9600M GS.
    Habe mittlerweile eine Verknüpfung zur NVIDIA-Systemsteuerung auf dem Desktop hinbekommen, so dass ich nicht immer den Umweg über die Desktopeigenschaften nehmen muss. Es ist da auch was von Profilen angegeben. Das werde ich morgen mal probieren. Auch schönen Dank für den Hinweis.
    gruss clasaf
     
  4. Wieder mal paar Stunden ;D rumgedoktert, mit einer Lösung auf die ich gar nicht gekommen wäre.
    Zum ersten zu den Profilen. Da hatte ich folgendes Problem. Wenn ich ein Profil (mit 2 Monitoren) nach >Übernehmen< gespeichert habe und es dann (nach Unterbrechung und wieder Anschluss des HDMI-Kabel) geladen habe, wurde alles wieder nur mit einem Monitor hergestellt. Das auch bei wiederholten speichern das gewünschten Profils.
    Ich habe letztlich darauf verzichtet, da ich bei der manuellen Einstellung in der NVIDIA-Systemsteuerung auch nicht mehr Klicks benötigte, als mit Profilen.
    Habe mich dann gestern noch mit einem Bekannten unterhalten. Der gab mir den Tip, dass mit >FN< und >F4< ein Wechsel der Monitoranzeige möglich wäre. Klappte aber natürlich erst mal nicht. Kam dann in der Samsungbeschreibung dahin, dass erst die Software Easy Monitor Manager installiert werden muss. Habe ich dann getan. Nächstes Problem, nach drücken von FN-F4 erschien für ein paar Sekunden ein Bild mit möglichen Einstellungen und ein paar englischen Hinweisen. Dann war wieder alles weg. Konnte auch keine Beschreibung oder so was finden. Bis ich dann endlich dahinter kam, dass ich bei gedrückter FN-Taste F4 so oft drücken musste, bis die gewünschte Einstellung markiert war. Dann erfolgte die entsprechende Umstellung. Bei abziehen des HDMI-Kabels wurde dann automatisch der alte Zustand wieder hergestellt.
    Der Dau findet ja auch mal ein Korn. ;D
    Thema hiermit erledigt.
    gruss clasaf
     
Die Seite wird geladen...

Eimstellungen für 2. Monitor nach Trennung immer neu erstellen. - Ähnliche Themen

Forum Datum
Neustart bei Bluescreen trotz Haken entfernt bei Eimstellungen Windows XP Forum 3. Nov. 2008
Software für Partition Verwaltung Software: Empfehlungen, Gesuche & Problemlösungen 29. Nov. 2016
windows für kinder sicher machen ? Windows 10 Forum 11. Nov. 2016
Drucker für Gast freigeben Netzwerk 7. Nov. 2016
Welches Programm für mkv unter Windows? Audio, Video und Brennen 23. Aug. 2016