Ein kurisose (blödes) Problem! - Internetseiten nicht erreichbar!

Dieses Thema Ein kurisose (blödes) Problem! - Internetseiten nicht erreichbar! im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von tom0815, 5. März 2004.

Thema: Ein kurisose (blödes) Problem! - Internetseiten nicht erreichbar! Hallo, wer kann bei diesem Problem helfen??? (das letze Mal blieb mir nur Fromat C: ! & das will ich nicht...

  1. Hallo,
    wer kann bei diesem Problem helfen??? (das letze Mal blieb
    mir nur Fromat C: ! & das will ich nicht unbedingt!) :'(

    Ich nutze WIN 98 SE (mit DSL spielt aber eigentlich bei
    dem Problem keine Rolle, da das Problem genauso bei allen
    anderen Verbindungsarten auftritt).

    Ich kann auf bestimmte Internetadressen nicht zugreifen
    (im konkreten Fall meine eigene Homepage sammt der
    zugehörigen e-mail Adressen und der Website des Hosters -
    STRATO-). Die Seite ist aber nicht down und über einen
    POP3 Sammeldienst (GMX) kann ich auch die Mails problemlos
    abrufen.

    Der Fehler ist Browserunabhängig, er tritt also bei allen
    Browsern und Mailprogrammen, und auch FTP Programmen auf.
    Auch ist die Art und Weise der Internetverbindung
    irrelevant (der Fehler bleibt! ob DSL, ISDN oder analog).
    Es muss sich also um ein Problem im System handeln!
    Softwareinstalationen o.ä. wurden nicht vorgenommen, es
    ist so zu sagen ein Fehler aus heiterem Himmel!

    Am DSL Modem und der dort integrierten Firewall (Fritz AP-
    DSL) kann es nicht liegen, da ein ebenfalls (via
    Bluetooth) angeschlossener Laptop keinerlei Probleme hat.

    Viren möchte ich auch (fast) ausschließen, da ich
    regelmäßig aktuelle Signaturen lade und auch komplette
    Systemscans mache, außerdem wird der gesamte e-mail
    Verkehr gefiltert.

    Wer kennt sich mit so was aus und weiß eventuell Rat?
    (Systemdateien und andere geänderte Dateien hab´ ich schon
    überprüft!
    Über jede hilfreiche Antwort freue ich mich!

    Gruß & Danke
    tom :-*
     
  2. Eines vorweg:
    Auch wenn der Zugriff auf e-Mails etc. noch funktioniert, heisst das nicht, das der Webserver ebenfalls erreichbar sein muss.
    Der Mail- und der Webserver können an den unterschiedlichsten Stellen der Welt stehen, in den seltesten Fällen sind Mail- und Webserver ein- und diesselbe Maschine und selbst wenn, sind es immer noch unterschiedliche Ports....

    Wie wäre es, wenn du einfach mal die Adresse deiner Homepage postest ?!?

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Guck dir auch mal den Inhalt deiner Datei HOSTS (ohne Endung) im Windows-Ordner mit einem Texteditor an.
     
  4. http://www.hotelmuellergasthof.de

    - ist erreichbar, genauso wie die Stratoseite:
    http://www.strato.de

    nur eben nicht von meinen PC???

    ich habe auch schon schon die Registry durchsucht nach eventuelle Enträgen der richtigen IP Adressen:
    192.67. .... kein Ergebnis zu finden
     
  5. Stimmt, die Seite ist einwandfrei erreichbar.
    Hast du bei deinem Browser schon mal den Cache geleert ?!?

    Und befolge mal IRON´s Vorschlag und prüfe deine HOSTS-Datei....

    Cheers,
    Joshua
     
  6. Cache geleert habe ich gleich als erstes - ohne Erfolg!

    Und noch eine Frage (habe hierzu offenbar Wissenslücken)

    HOSTS-Dateien??? ???

    Was ist das und finde ich diese am besten?

    Danke
    tom
     
  7. Lies einfach, was ich schrieb. Die Datei (Singular - Einzahl) heißt HOSTS, hat KEINE ENDUNG und befindet sich im Windows-Ordner. Man kann sie mit einem normalen Texteditor öffnen. Bei einem Einzelplatz-PC, der direkt mit dem Internet verbunden ist, sollte diese Datei leer sein oder maximal die Zeile
    127.0.0.1 localhost
    enthalten.