"Eingeschränkte Konnektivität" unbegründet!?

Dieses Thema "Eingeschränkte Konnektivität" unbegründet!? im Forum "Sonstiges rund ums Internet" wurde erstellt von Ace_NoOne, 31. März 2006.

Thema: "Eingeschränkte Konnektivität" unbegründet!? Hallo zusammen, vor kurzem bin ich für einen fünfmonatigen Aufenthalt nach England gezogen. Nach einer einwöchigen...

  1. Hallo zusammen,

    vor kurzem bin ich für einen fünfmonatigen Aufenthalt nach England gezogen. Nach einer einwöchigen Odyssee habe ich jetzt auch endlich Internetzugang in meiner Wohnung.
    Allerdings habe ich ein seltsames Problem: Der Belkin-Router steht in der Küche im Erdgeschoss, und dort kriege ich mit dem WEP-Schlüssel auch prima Verbindung. Aber wenn ich nach oben in den zweiten Stock gehe, erscheint nach ca. einer Minute die Meldung Keine oder Eingeschränkte Konnektivität - die Signalstärke ist allerdings gut bis sehr gut, sodass es daran nicht liegen kann.

    Hat jemand eine Ahnung, woran das liegen könnte? Für hilfreiche Hinweise wäre ich EXTREM dankbar, da ein funktionierender Internetzugang in dieser Situation natürlich sehr wichtig ist...

    UPDATE: Während des Schreibens ist das Gleiche jetzt auch hier in der Küche passiert; plötzlich hieß es Keine oder Eingeschränkte Konnektivität. Also liegt's wohl weniger an der Entfernung!?
     
  2. das problem hatte ich erst kürzlich scanne mall die gegend ab wieviel internt verbindungen in deiner gegend sonst sind und ändere nach gegebenheit deinen frequez gang

    in vergleichbarer weise hatte ich damals schohn probleme mit einem anderen fritzbox gehabt der auch auf kanal 6 gesendet hatte deswegen habe ich damals unseren  auf kanal 13 gestelt gehabt durch welchen fehler auch immer wurde ich nach 8 monaten nochmall gerufen es war nach erzählungen ein strom ausfall schuld
    nach ca 2 std. kam ich auf die idea die gegend zu scannen und muste fest stellen das der andere auch auf kanal 13 stand und dadurch bei mir falsche werte angezeigt wurden

    nach dieser korektur wieder alles beim alten


    viel spass mel dich wieder
     
  3. Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten!

    Der Tipp von Charly hat leider nicht geholfen.

    Allerdings scheint es tatsächlich an der Frequenz zu liegen; habe den Kanal von 11 auf 1 gestellt, und dann ging selbst in der Küche nichts mehr. Glücklicherweise hat mein Mitbewohner ein Netzwerkkabel, sodass ich auf Kanal 9 stellen konnte. Damit funktionierte die WLAN-Verbindung wieder, also ab in den zweiten Stock. Dort lief's für ca. 5 Minuten, und dann wieder das gleiche Problem wie voher. Wenn ich Kanal 7 wähle, muss ich wieder zum Netzwerkkabel greifen, da sonst keinerlei Verbindung möglich ist. :(

    Ich bin ratlos!

    UPDATE: Bin im zweiten Stock und habe gerade auf das Icon unten geschaut; der ist tatsächlich verbunden! Das hatte ich weder mitbekommen noch erwartet!! Mal abwarten, wie lange es hält...

    UPDATE2: Und es geht doch nicht dauerhaft; nach ca. 30 Min. ist die Verbindung wieder abgebrochen. :(

    UPDATE3: Heute Morgen lief's über mehrere Stunden ohne Probleme; hatte das Update für Windows XP Service Pack 2 (KB884020)[1] installiert, und dachte, damit sei's geschafft. Tja, leider war dem nicht so, denn um ca. 13:00h kam das gleiche Problem wieder.

    Falls jemand noch eine Idee hat , wäre ich extrem dankbar!


    [1] http://www.microsoft.com/downloads/...034-4bbb-b74d-ad8430a1f7c8&displaylang=de
     
Die Seite wird geladen...

"Eingeschränkte Konnektivität" unbegründet!? - Ähnliche Themen

Forum Datum
eingeschränkte oder keine Konnektivität unglaublich! Netzwerk 6. Juni 2012
HILFE! Keine/ eingeschränkte Konnektivität + kein Zertifikat gefunden Windows XP Forum 10. Nov. 2011
eingeschränkte Konnektivität wlan 2-5 Minuten nach dem Start Windows Vista Forum 8. März 2010
Re: Eingeschränkte Konnektivität im WLan unter Vista Windows XP Forum 15. Juli 2009
Re: Eingeschränkte Konnektivität im WLan unter Vista Windows XP Forum 24. Mai 2009