Einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführbar

Dieses Thema Einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführbar im Forum "Windows 95-2000" wurde erstellt von Verunsichert, 13. Juli 2003.

Thema: Einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführbar Unter Win2k prof. SP3 lassen sich einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführen. Der PC ist ein Einzelplatz-PC...

  1. Unter Win2k prof. SP3 lassen sich einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführen.

    Der PC ist ein Einzelplatz-PC mit eingerichteten Benutzer-Konten.
    Ein Ethernet Anschluss ist zwar auf dem MB, jedoch deaktiviert.

    Alle Anwendungen wurden unter Admin-Anmeldung installiert.
    Beim installieren der Anwendungen bekam ich kein Auswahlmenu Installieren für alle Benutzer (oder ähnlich).

    Einige Programme lassen sich nur mit Addmin-Rechten komplett ausführen.
    Bei Start unter normaler Benutzer:
    - MS Word 2000 SR1: Ein Install-Dialog wird gezeigt. Bei Abbruch startet Word dann.
    - MS Excel 2000 SR1: genau so
    - T-DSL Speeed Manager 4.01: Kein Zugriff auf Übertragungsprotokoll
    - 1&1 profi-dialer 2.0.1.511: Start wird werweigert

    Bei Anmeldung als normaler Benutzer lassen sich alle Anwendungen jedoch ausführen mit:
    Shift + Rechtsklick Icon -> Ausführen als.. -> Eingabe des Admin-Namens und Passwort.

    Für den Speed Manager habe ich zwar eine Lösung gefunden (Vollständige Zugriffsrechte auf das Programm-Verzeichniss des SpeedManagers für alle Benutzer),
    die selbe Lösung funzt aber nicht bei den anderen Anwendungen.

    In anderen Beiträgen gibt es den Hinweis auf Spezial Tools, die das Ausführen als mit admin-Rechten automatisieren.
    Müsste dann auch für Word und Excel eingesetzt werden ?

    Dies erschiene mir dann recht seltsam.
    Deshalb meine Vermutung:
    Liegt es an einer Einstellung des Win2k ?

    Werner
     
  2. Füge die normalen Benutzer mal der Gruppe Hauptbenutzer hinzu - dann sollten sich einige Probleme von allein lösen, und den Rest kriegen wir auch noch hin.....

    Cheers,
    Joshua
     
  3. Hallo Joshua,

    stimmt, bei Anmeldung unter Hauptbenutzer verringern sich die Probleme.
    Das Startverhalten von Word, Excel und einigen anderen Anwendungen bleiben aber gleich.

    Um im Internet (etwas) sicherer zu sein, möchte ich INET Einwahl nur mit normalen Benutzerrechten durchführen.
    Deshalb möchte ich einige Programme auch unter norm. Benutzer einfach starten können.

    Werner
     
  4. da frage ich doch erst einmal: was ist das denn für ein dialog, der beim start von word erscheint ? es ist jedenfalls nicht normal, dass man adminrechte braucht um word zu starten. stell dir das nur mal in einer firma vor...
     
  5. Hallo Joshua,

    danke für die fixe Antwort.

    Ich bin Deinem Tipp gefolgt. Die MS Fehlerbeschreibung ist exakt das Verhalten meines Word2000 unter Win2k.

    Für Win2k habe ich die in http://support.microsoft.com/?id=265194
    beschriebene 1. Methode verwendet: Use the Language Version Tool.

    Die fehlenden keys wurden angelegt (UILanguage, HelpLanguage, InstallLanguage ).
    Die Methode musste allerdings für JEDEN Benutzer angewandt werden, um die Keys zu erstellen.

    -- Führte aber nicht zum Erfolg. --
    Die neu erzeugten Keys habe ich so belassen wie vom MS Office2000 Tool Kit erzeugt.


    Bei der Beschreibung der 2. Methode stiess ich auf Verständnissschwierigkeiten.
    Zitat MS (von http://support.microsoft.com/?id=265194):

    - Locate and select the following key:
    HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common
    - Select the UserData DWORD value for the above key.
    - On the Edit menu, click Rename.
    - Rename the UserData DWORD value to UserDataOld.


    Ich finde aber unter HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common nicht den Key UserData.
    Auch nicht beim Registry durchsuchen.

    Oder ist damit gemeint, den Eintrag (Erscheint, wenn : ..\Office\9.0\Common mit Links-Klick markiert wird)
    Name Typ Wert
    (Standard) REG_SZ (Wert nicht gesetzt)

    umzubenennen ?

    Gruss
    Werner
     
  6. Aghrr..

    Sorry, nicht richtig hingeschaut.
    Die Beschreibung des fehlenden HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Office\9.0\Common\UserData gilt nur für die Benutzer.

    Unter Admin sind die Keys vorhanden (da funktionierte der Start von MS WORD aber auch schon immer).

    Für die Benutzer hab ich noch mal probiert:
    Anlegen der keys UserData und OSAShortcut mit Werten wie unter Admin.
    Danach die 2. Methode angewandt. User Kennung wurde NICHT abgefragt.
    Keine Änderung des Fehlerbildes.

    Als nächstes werde ich MS WORD deinstallieren und frisch installieren. Mal sehen.

    Werner
     
  7. Auch die De-Installation und anschliessende Neu Installation von MS WORD/EXCEL 2000 (deutsch) incl. SP1 brachte kein neues Ergebniss.
    Das Verhalten ist identisch.

    Beim Versuch, anschliessend zusätzlich MS Office SP3 zu installieren (o2ksp3de.exe von der MS Internet page) gab es noch eine Überraschung:
    Es wurde die Setup-CD für SR1-Patch angefordert und die Datei data1.msi angefordert.
    Die gibt es aber nicht. Weder auf der Original MS Office 2000 SR-1 Patch CD, noch in dem Offic2000 SR1 patch von der MS Internet page.

    Nun bin ich kurz davor, bei MS WORD/EXCEL aufzugeben.

    Gibt es noch eine Idee ?

    Werner
     
Die Seite wird geladen...

Einige Anwendungen nur mit Admin Rechten ausführbar - Ähnliche Themen

Forum Datum
Firefox Einstellungen/ anwendungen erscheint einiges nicht zum abändern Windows XP Forum 18. Mai 2011
mein Home-Premium bremst den Start/Ablauf einiger Anwendungen Windows XP Forum 29. Dez. 2008
Positionseinstellungen: "Einige Einstellungen werden von Ihrer Organisation verwaltet" ???? Windows 10 Forum 20. Feb. 2016
Wie kann man PC vom System Healer bereinigen? Viren, Trojaner, Spyware etc. 19. Jan. 2016
Unscharfe Schrift bei einigen Programmen + Mehrfach-Versionen Windows 10 Forum 20. Aug. 2015